So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an acscomputer.
acscomputer
acscomputer, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 841
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Informatik Support
32784214
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
acscomputer ist jetzt online.

Ich habe in einem Word 2003 Dokument Verkn pfungen zu Excel-Tabellen.

Kundenfrage

Ich habe in einem Word 2003 Dokument Verknüpfungen zu Excel-Tabellen. WEnn ich diese aktualisieren möchte erfolgt bei einer bereits geöffneten Tabelle in Excel die Meldung, dass diese Tabelle schon geöffnete ist. Diese Meldung muss für jede Verknüpfung bestätigt werden. Bei vielen Verknüpfungen ist dies eine lästige und zeitwaufwendige Angelegenheit. Außerdem wird die Tabelle dabei ausgeblendet und muss manuell wieder eingeblendet werden.
Kann diese Abfrage abgeschaltet werden?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,willkommen bei Justanswer. Hier werden Sie von herstellerunabhängigen Experten beraten.[FONT]

versuch mal das hier: Extras - Optionen - Register: Allgemein - Button:
Weboptionen - Register: Dateien: Die Option Links beim Speichern aktualisieren muss
deaktiviert werden (ist leider default
aktiviert).

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Am Verhalten von Word und Excel hat sich nach der Änderung wie vorgeschlagen leider nichts geändert. Wenn ich in Word Daten aus Excel aktualisiere möchte Excel die Datei erneut öffnen, obwohl sie schon geöffnet ist und das für jede Verknüpfung zwei mal.
Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Unter Welchem Betriebssystem läuft Office bei Ihnen? Unter Windows 7 sind solche Probleme bekannt.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja das ist richtig, ich habe Windows 7 als Betriebssystem.
Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ja, dann würde ein Update auf die neuste Version 2010 oder 2007 dieses Problem beheben.

Office 2003 ist nicht für Windows 7 konzipiert worden.