So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6964
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Vista, Windows Movie Maker Liebes Support-Team, bitte mein

Kundenfrage

Vista, Windows Movie Maker

Liebes Support-Team, bitte mein Live Movie-Maker nimmt trotz Aktualisierung keine Dateien
im Format MOV an, aber die Live-Foto-Galerie nimmt MOV an.
Bitte, was kann ich tun? Danke XXXXX XXXXX!
Hansjoachim Höppner [email protected] 030-84591180
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

das geht leider nicht Microsoft Windows Movie Maker kann mit dem Format MOV (Ein Apple eigenes Format, QuickTime) nichts anfangen weder öffnen, noch bearbeiten geschweige denn konvertieren.

Wir müssen in diesem Fall einen gänzlich anderen Weg suchen: Konvertierung / Neu-Codierung der Quelle.

Microsoft hat seine rogramme so gestaltet, das fast nur Microsoft eigene Formate verarbeitet werden können dies gilt ganz besonders für das MOV Format. Was gena möchten Sie denn erreichen ich nehme mal an, ein Quellvideo ansehen bzw. bearbeiten richtig?

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Danke, Günter

ich möchte aus einzelnen Scenen om Movie-Maker einen Film herstellen, der anschließend im Windows- DVD-Maker gebrannt wird und anschließend im separaten DVD-Player

gelesen werden kann. Meine beiden DVD-Player geben nur die Flme aus dem

DVD-Maker einwandfrei wieder.

Wenn ich zuvor konvertieren muß, welches Programm ist kostenlos und mindert

nicht die HD-Qualität?

Grüße aus Berlin

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also Windows Movie Maker sollten Sie ehrlich gesagt an die Seite schieben das Programm ist zwar geeignet aber nicht in allen Bereichen. Ich rate hier dringend zu einer anderen Software z.B. Pinnacle Studio HD:

http://www.pinnaclesys.com/images/redesign/Studio15/Studio15_top10_de.htm?KeepThis=true&TB_iframe=true&height=520&width=750

Wenn Sie dennoch Windows Movie Maker nutzen wollen, müssen Sie die MOV-Dateien zuvor in ein WMV-Format konvertieren. Dazu gibt es sogar Freeware:

http://www.anvsoft.de/any-video-converter-free-mov-converter.php

Damit können Sie u.A. die MOV Dateien in die Formate: MPEG, AVI, WMV usw. konvertieren und dann in Windows Movie Maker bearbeiten. Das müssten Sie einfach mal testen aber ich denke, das wäre das richtige für Sie.

LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer