So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

LexmarkX 544n Farblaserdrucker. Fehlermeldung (( Schwarze

Kundenfrage

LexmarkX 544n Farblaserdrucker.
Fehlermeldung (( Schwarze Kassette auswechseln.

Die Kassette ist neu. Der Drucker hat mit dieser Kasette ca. 5o Ausdrucke gemacht.
Toner ist drin, sie wiegt173 Gramm. (Die leere, ausgetauschte wigt nur 135 Gramm.

E shandelt sich um ORIGINAL - Tonerkartuschen


Horst Otto latermann
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

Es handelt sich hier um den Tonersensor defekt. Man kann zwar die Kartusche nochmals tauschen.

 

Siehe Link:

 

http://www.all-laser.com/aerrorlex/

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bei nochmaligem Tausch funktioniert es wieder??? Die Antwort war wohl nicht vollständig???
Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Entweder oder. Sie können versuchen den Toner in einen denselben Drucker einbauen. Ich würde sagen den Toner nochmals rausnehmen, aufschütteln(vorsichtig, es kann Farbe verschütteln nach aussen) u. wenn es nicht geholfen hat würde den Sensor tauschen oder die angegebene Reparatur werkstatt kontaktieren.

 

Mfg.

Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich persönlich würde folgenden Farbleserdrucker kaufen:

http://geizhals.at/deutschland/a531571.html

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hat alles bisher nicht funktioniert. Wo sitzt der Toner-Sensor?
Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Da würde ich Ihnen die Werkstätte aufsuchen empfehlen.

Akzeptieren Sie erst dann wenn Sie mit der Lösung zufrieden sind.

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Es kann vorkommen, dass sich die neue Kssette nicht ordnungsgemäß am Drucker anmeldet. Dafür spericht der Ausdruck relativ weniger weiterer Seiten.

Geben Sie bitte nochmal die alte Kartusche in den Drucker und versuchen zu drucken. Wenn dann die aufforderung erscheint, die Kartusche zu wechseln, dies ohne den Drucker auszuschalten, vornehmen.

Hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

Viele Grüsse
_________________________________________________________________________________

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
... leider hat auch das nicht geholfen, ich habe den Service von Lexmark angemailt. Wenn es der Tonersensor war, informiere ich Sie und akzeptiere.Vorerst Danke XXXXX XXXXXüße
Horst Latermann
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Latermann,

bitte daran denken, dass die modernen Kartuschen auch einen Chip haben. Auch dieser kann bei der neuen Kartusche für einen Fehler sorgen.

Nur damit das beim Kpontakt it dem Lexmark Service nicht vergessen wird.

In der Zwischenzeit können Sie noch versuchen, den Wartungsazähler zurückzusetzen. Auch das könnte helfen.

1 Drücken Sie Menü, bis in der zweiten Zeile Menü Verbr.Mat. angezeigt wird.

2 Drücken Sie Auswählen, um das Menü Verbr.Mat. zu öffnen.

3 Drücken Sie Menü, bis in der zweiten Zeile V.mat.austausch angezeigt wird.

4 Drücken Sie Auswählen, um die Menüoption V.mat.austausch zu öffnen.

5 Drücken Sie Menü, bis in der zweiten Zeile Fixierstation angezeigt wird.

6 Drücken Sie Auswählen, um die Menüoption Fixierstation zu öffnen.

7 Drücken Sie Menü, bis in der zweiten Zeile =Ausgetauscht angezeigt wird.

8 Drücken Sie Auswählen, um den Zähler der Fixierstation auf Null zurückzusetzen.

9 Drücken Sie Fortfahren.

Ansonsten gehört Ihr Gerät meines Wissens zur Kategorie jener, die einen Tonerrestbehälter haben, der ebenfalls voll sein könnte und dann zu tauschen wäre.

Viele Grüsse
_________________________________________________________________________________

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung: Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
COMIN IT-Service und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe eine neue Kartusche erhalten und diese funktioniert, wie die vorherige, die das Problem ausgelöst hat, voerst auch.
Die Fogen bleiben abzuwarten.
Da Sie aber die Probleme aufgezeigt haben, danke XXXXX XXXXX und akzeptiere

MfG

Ihr H.O. Latermann
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe eine neue Kartusche erhalten und diese funktioniert, wie die vorherige, die das Problem ausgelöst hat, voerst auch.
Die Fogen bleiben abzuwarten.
Da Sie aber die Probleme aufgezeigt haben, danke XXXXX XXXXX und akzeptiere

MfG

Ihr H.O. Latermann
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Latermann,

vielen Dank für die Rückmeldung und natürlich die Akzeptierung.

Sollten doch noch Probleme auftauchen, können Sie im Rahmen dieser Frage gern noch mal nachfragen.

Ich wünsche noch ein schönes Wochenende.