So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5941
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Habe einen Ace Aspire 5720zg,will diesen neu auf setzen,habe

Kundenfrage

Habe einen Ace Aspire 5720zg,will diesen neu auf setzen,habe aber keine eRecovery DVD Was kann ich machen,um win 7 zu installieren??
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag bei Justanswer

wurde die Festplatte komplett formatiert?


Vielen Dank für ihr Feedback
Mfg Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
habe formatiert,es befindet sich noch eine vesteckte datei namens PQService!!
lg
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Es gibt da ein kleines Tool, daß sich Testdisk nennt. Besorg Dir das mal aus dem
Netz (Als DOS Version), brenn eine Boot CD
pack das Tool da mit drauf und starte dann den Rechner. Wenn Du Testdisk

startest, gibt es einen Menüpunkt Analyse. Den wählst Du aus. Deine Platten
werden jetzt nach vormals vorhandenen und gelöschten Partitionen durchsucht.
Nach kurzer Zeit sollte Dir eine Liste mit gelöschten Partitionen gezeigt
werden. Das sollten je nach Notebook 3 oder 4 NTFS Partitionen sein. Die 1. Ist
PQSERVICE, die 2. ACER, die 3. DATA und die 4. ist eine unbenannte Partition
(nicht bei jedem Modell vorhanden). In der Liste sind die Partitionen alle mit
einem "D" markiert. Du musst nun mit den entsprechenden Tasten alle auf "P"
stellen. Bei der ersten (PQSERVICE) drückst Du zusätzlich noch auf "T" um den
Partitionstyp zu ändern. Du wirst dan aufgefordert eine Haxadezimalzahl
einzugeben. Hier tippst Du 27 ein. Falls Du die 4. Partition auch hast, änderst
Du bei dieser den Typ in 12. Nun gehst Du auf Continue und im nächsten Dialog
auf "Write" dann noch mal bestätigen (falls das "y" nicht geht probier mal "z"
zu drücken - englische Tastatur und so^^.
Als nächstes steht
ein neustart des Rechners an. Höchstwahrscheinlich ist alles, was sich auf
Deiner Partition an Dateien befindet hierdurch hinterher nicht mehr zu
gebrauchen, daher solltest Du ein Backup aller Dateien anfertigen, die sich auf
dem Pc befinden (oder zumindest die, die Du nicht wiederbeschaffen kannst). Wenn
das alles geklappt hat, kannst Du noch mal mit dieser Boot CD starten und dich
durch die Menüs von Testdisk hangeln, da kann man irgendwo eine Partition als
"Active" markieren. Dies machst Du mit der PQService Partition. Danach startest
Du den Rechner
nochmal neu und wenn alles gut gelaufen ist, startet er automatisch das
Recovery. Falls das nicht funktionieren sollte, musst Du Dir aus dem Netz ein
Datenrecoverytool besorgen, und versuchen, die gelöschten Dateien der PQService
Partition wiederherzustellen. Danach dann noch mal versuchen und wenn das immer
noch nicht hinhaut, ist für Dich der Zu mit ALT+F10 Recovery usw. wohl leider
abgefahren.

Mfg Gerd

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer