So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

bei meinem iPhone 3 kann ich die zu l schenden mails nicht

Kundenfrage

bei meinem iPhone 3 kann ich die zu löschenden mails nicht in das Postfach Papierkorb bewegt und damit auch nichr gelöscht werden
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo.

haben Sie POP3 oder IMAP4 als Einstellung für Ihr Postfach ausgewählt? Bei POP3 werden Mails wenn nichts anders eingestellt ist sofort nach dem abrufen vom Server gelöscht, bei IMAP4 müssen diese explizit zum löschen markiert werden. Sie meinen sicherlich den Papierkorb Ihres Mailpostfaches wie viele Mails sind es denn, die hier "streiken"?

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke für die Antwort, die das Problem aber nicht zu lösen scheint.: Es ist für den server für eintreffende emails pop3-1.nordcom.net (nordcom ist der provider, die Angaben sind von nordcom) eingestellt. Mittlerweile sind über 100 emails aufgelaufen. Bis vor 3 Monaten hat es auch funktioniert. Ich habe mir einen iPhone 4 aufschwatzen lassen (suventioniert), bei dem funktioniert die Einstellung.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hm, könnte ein Bug im IPhone 3 selbst allerdings müssen Sie beim IPhone 4 ggf. auch das IOS aktualisieren da es hier im Bereich Mail diverse Korrekturen gab. In beiden Fllen stöpseln Sie das IPhone einfach an Ihren PC bzw. Mac und starten ITunes dann kann eine Aktualisierung durchgeführt werden. Was mir nicht ganz so klar ist, ist das jetzt 100 Mails rein kommen und offenbar können diese nur nicht gelöscht werden. Bei POP3 ist es so, das Mails sofern nichts anderes eingestellt ist sofort vom Server gelöscht werden prüfen Sie ggf. bitte einmal ob Sie an einem anderen Client eine Einstellung vorgenommen haben "Kopie auf Server belassen" in dem Fall würden Sie nämlich mit Mails überhäuft werden. Wenn Sie also ein Postfach mit mehreren Clients nutzen wollen, eigenet sich IMAP4 besser da die Mails immer auf dem Sever verbleiben dort treten solche Effekte erst gar nicht auf. Das wäre aus meiner Sicht die beste Lösung, diesen Weg sollten Sie gehen.
LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich kann seit einiger Zeit überhaupt keine mail löschen, diese haben sich entsprechend angesammelt. Ich neige auch zu einem Bug. Anfangs hat das Handy bei jedem Versuch, eine mail zu löschen, den Vorgang dadurch abgebrochen, daß es auf die homepage zurückgeschaltet hat. Zunächst einige Male, dann mit zunehmender Häufigkeit. Ohne Fehlermeldung. Erst seit kurzem zeigt er die Meldung an: "E-Mail konnte nicht bewegt werden; Die E-Mailkonnte nicht in das Postfach Papirtkorb bewegt werden". Tatsächlich sind es jetzt 614 emails. Es gibt eine Einstellung, mit der ich entscheiden kann, wie lange eine Mail auf dem Server verbleiben soll. Die hatte ich schon mal, finde sie aber nicht mehr. Vielleicht kann ich dort etwas "bewegen"
Grüße
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also,

es dürfte an POP3 liegen mit IMAP4 haben Sie das Problem nicht andere scheinen mit diversen Anbietern das gleiche Problem zu habe

Wenn Sie die Mails mit einem Mailprogramm auch abrufen, sollten Sie dort schauen. ob "Kopie auf Server belassen" eingestellt ist. Bei Apple Mail können Sie den Ordner:

Pfad: [email protected]/ und DELETED Messages Ordner löschen

Lösung: Sie müssen erstmal den Mailempfang stoppen und ggf. das IPhone zurücksetzen.

 

Damit sollten Sie ans Ziel kommen, resetten erst dann, wenn nichts mehr geht daher sollten Sie o.a. Ansätze einmal probieren. Mich wundert nur, das Sie in so kurzer Zeit eine so grosse Menge an Mails erhalten könnte Spam sein.

 

LG Günter

 


IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank, XXXXX XXXXX es zwar noch nicht ausprobieren, aber ich bin durchaus begeistert.
LG
Wolfgang Schmidt
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, vielen Dank für die Akzeptierung! ja, es ist ja so das ich auch das Netz nach den Zusammenhängen durchsuche und da bin ich eben darauf gestoßen :-) ich gehe davon aus, das das zum Erfolg führen wird und stehe selbstverständlich weiterhin zu Ihrer Verfügung. LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer