So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Bei meinem aspire 1825 ptz ist die blaue FN-Taste fixiert.

Kundenfrage

Bei meinem aspire 1825 ptz ist die blaue "FN-Taste" fixiert. Wie kann ich die wieder lösen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo ,willkommen bei Justanswer. Hier werden Sie von herstellerunabhängigen Experten beraten.FONT]

Ja, diese Tasten können meist einzeln entfernt. Einfach vorsichtig daran ziehen und dann springt es heraus danach eventuelle Verunreinigeungen entfernen und reinigen Taste neu einsetzen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
die Taste selbst funtioniert - aber sie ist immer "aktiv"
Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 6 Jahren.

Dann scheint es ein Software problem zu sein, ich würde in diesem Fall das System zurück setzen auf den Zeitpunkt andem Sie dieses Problem noch nicht hatten.

Was ist auf diesen Notebook für eine Windows Version installiert? XP ? Windows 7?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich habe Windows 7 und das problem besteht schon länger, habe es nur ignoriert, weil ich 0eistens eine separate tastatur nutze, da besteht das problem aber nicht
Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich gebe die Frage frei für andere Experten. Sie erhalten demnächst von jemanden Antwort.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Seit vier Wochen warte ich auf die angekündigte Antwort - was ist los bei Ihnen ???

Ich will mein Geld zurück, da Sie mein Problem nicht lösen konnten / wollten und sich auch niemand mehr darum kümmert.

 

Ich erwarte Ihre Rückzahlung an PayPal bis zum 08.06.2011.

 

Dirk Kretschmer

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

ich würde Ihnen gerne helfen (natürlich können wir auch eine Rückerstattung einleiten, dazu sagen Sie mir bitte kurz Bescheid). Zu Ihrem Problem:

Das ist schon sehr ungewöhnlich das die FN-Taste "fixiert" ist eigentlich dürfte das gar nicht passieren und imir ist auch keine Tastenkombination bekannt, mit der das gehen könnte evtl. vielleicht in Verbindnung mit STRG, SHIFT oder ALT das könnten Sie einmal testen.

Wissen Sie denn noch, wann ungefähr dieses Problem auftrat?

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Günter,

 

zunächst geht es mir darum, mein Problem zu lösen und nicht um die Erstattung. Leider habe ich aber seit vier Wochen nichts gehört, so dass ich davon ausgegangen bin, dass die Sache von "Eurer Seite" erledigt ist.

 

Das Notebook nutzt überwiegend meine Frau und wir haben eine Funk-Tastatur mit Maus dazu, um besser schreiben zu können. Möglicherweise ist das Problem mit Anschluss der Funkt-Tastatur aufgetreten, denn bis dahin ist es nicht aufgefallen. Dann haben wir längere Zeit das Notebook nur mit der externen Tastatur benutzt, so dass wir das Problem - falls es zwischenzeitlich entstanden ist, nicht bemerkt haben. Aufgefallen ist es erst, als ich das Notebook unterwegs gebraucht habe, also ohne die externe Tastatur. Mit der externen funtioniert übrigens alles bestens.

 

Wäre toll, wenn Ihr eine Lösun hättet...

 

Gruß Dirk

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also eine einfache Lösung dürfte es da leider nicht geben das ist das erste mal, das mir so etwas !ch sage mal "unter kommt" sprich das die FN-Taste blockiert d.h. wenn Sie die externe Tastatur verwenden läuft alles. Meine Vermutung ist, das auch genau das die Ursache ist. Versuchen Sie einmal folgendes:

1. Entfernen Sie die externe Tastatur ebenso dessen Treiber vollständig aus dem System (Windowstaste+Pause > Gerätemanger)

2. Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht.

Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Dann Windows neu starten.

Der Grund für diese Aktion: Systembereinigung und Probleme schon im Vorfeld beheben.

3. Downloaden Sie direkt von Acer die frischen Treiber (Chipsetdriver) und installieren diese:

http://www.acer.de/ac/de/DE/content/drivers

Danach muss Windows abermals neu gestartet werden.

Wenn man jetzt "unterstellt", das Sie nicht im BIOS des PCs waren und die Tastatur am Laptop nicht defekt ist (das kam schon vor) sollte es nach dieser Aktion eigentlich wieder funktionieren. Wenn das nicht so sein sollte würde es mich schwer wundern. Sie müssen natürlich sicher stellen, das die ext. Wireless Tastaur vollständig entfernt ist nebst Software die dort beilag. Ich persönlich kann solche Tastaturen nicht empfehlen, da sie weder umweltfreundlich sind noch unproblematisch allenfalls bequem. Eine normale PS/2-Tastatur würde ein solches Problem erst gar nicht verursachen.

Ich denke, das Sie das einmal probieren sollten bitte akzeptieren Sie jedoch erst dann, wenn das Problem gelöst werden konnte auf keinen Fall vorher, um Fehlakzeptierungen zu vermeiden aus der Ferne ist es leider nicht immer leicht, ein Problem zu lösen doch ich hoffe das wir mit o.a. Schritten weiter kommen.

LG Günter


Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer