So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5961
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

hallo und guten abend, ich m chte auf meinen Laptop ein Acer

Kundenfrage

hallo und guten abend,
ich möchte auf meinen Laptop ein Acer Asphire 9815 unter Windows 7 64 bit die TV karte wieder instalieren der Geräte Manager versucht den Treiber VideoMate TV SAA7133/35 Capture Device zu instalieren wobei er aber nach kurzer zeit abbricht ich vermute das es kein Windows 7 64 bit treiber gibt, was könnte ich noch versuchen ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag bei Justanswer

auf dieser Seite bekommen Sie den Treiber für Windows 7 64bit!



Mfg Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Leider konnte auch der Treiber nicht installiert werden der Geräte Manager zeigt Fehler Code 28 an unter Multimediacontroler

 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

haben Sie alle drei Treiber heruntergeladen oder nur einen?

mit dieser Software die Sie ---->hier bekommen, können Sie die Hardware auslesen, so ist es möglich genauere Angaben zu machen wegen fehlender Treibersuche im Net. Den Multimediacontroller kann die Soundcard sein oder die Grafikkarte. Hier werden weitere Details nötig.

Mfg Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
habe alle 3 dreiber geladen aber nix tut sich der Multimedia controler betrift die TV karte BUS/Gerät/Funktion Typ Klassentyp Hersteller Gerätename Teilsystem Geräteerzeuger Teilsystem Gerätename
00 / 00 / 00 PCI PCI to HOST Bridge Intel Corporation 955XM/945GM/PM/GMS/940GML Express Processor to DRAM Controller Acer Incorporated [ALI] 9814 WKMI
00 / 01 / 00 PCI-X PCI to PCI Bridge Intel Corporation 955XM/945GM/PM/GMS/940GML Express PCIe Root Port Acer Incorporated [ALI]
00 / 27 / 00 PCI-X Hi-Definition Audio Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) High Definition Audio Acer Incorporated [ALI] 9814 WKMI
00 / 28 / 00 PCI-X PCI to PCI Bridge Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) PCIe Root Port Acer Incorporated [ALI]
00 / 28 / 01 PCI-X PCI to PCI Bridge Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) PCIe Root Port Acer Incorporated [ALI]
00 / 28 / 02 PCI-X PCI to PCI Bridge Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) PCIe Root Port Acer Incorporated [ALI]
00 / 28 / 03 PCI-X PCI to PCI Bridge Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) PCIe Root Port Acer Incorporated [ALI]
00 / 29 / 00 PCI USB (UHCI) Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB Universal Host Controller Acer Incorporated [ALI] 9814 WKMI
00 / 29 / 01 PCI USB (UHCI) Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB Universal Host Controller Acer Incorporated [ALI] 9814 WKMI
00 / 29 / 02 PCI USB (UHCI) Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB Universal Host Controller Acer Incorporated [ALI] 9814 WKMI
00 / 29 / 03 PCI USB (UHCI) Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB Universal Host Controller Acer Incorporated [ALI] 9814 WKMI
00 / 29 / 07 PCI USB 2.0 (EHCI) Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB 2.0 Enhanced Host Controller Acer Incorporated [ALI] 9814 WKMI
00 / 30 / 00 PCI PCI to PCI Bridge (Subtractive Decode) Intel Corporation 801GBM Hub Interface to PCI Bridge (ICH7-M B0 step) Acer Incorporated [ALI]
00 / 31 / 00 PCI PCI to ISA Bridge Intel Corporation 82801GHM (ICH7-M DH) LPC Interface Controller Acer Incorporated [ALI] 9814 WKMI
00 / 31 / 01 PCI Bus Master IDE controller Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) Ultra ATA Storage Controller Acer Incorporated [ALI]
00 / 31 / 02 PCI RAID Controller Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) Serial ATA Storage Controller (RAID) Acer Incorporated [ALI]
00 / 31 / 03 PCI SMBus Controller Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) SMBus Controller Acer Incorporated [ALI] 9814 WKMI
01 / 00 / 00 PCI-X VGA Controller nVidia Corporation GeForce Go 7600 Acer Incorporated [ALI] Acer 9814 WKMI
02 / 00 / 00 PCI-X Ethernet Netzwerkanschluss Marvell Technology Group Ltd. Yukon 88E8055 PCI-E Gigabit Ethernet Controller Acer Incorporated [ALI]
07 / 00 / 00 PCI-X Other Network Controller Intel Corporation PRO/Wireless 3945ABG Intel Corporation PRO/Wireless 3945ABG Network Connection
09 / 04 / 00 PCI Other Multimedia Device Philips Semiconductors SAA7135HL Multimedia Capture Device Avermedia Technologies Inc M115 DVB-T, PAL/SECAM/NTSC Tuner
09 / 06 / 00 PCI PCI to Cardbus Bridge Texas Instruments PCIxx12 Cardbus Controller Acer Incorporated [ALI]
09 / 06 / 01 PCI OHCI FireWire Texas Instruments PCIxx12 OHCI IEEE 1394 Host Controller Acer Incorporated [ALI]
09 / 06 / 02 PCI Other Mass Storage Controller Texas Instruments PCIxx12 Integrated FlashMedia Controller Acer Incorporated [ALI]
09 / 06 / 03 PCI SD Host Controller (With DMA) Texas Instruments PCIxx12 SDA Host Controller Acer Incorporated [ALI]
32 / 00 / 01 PCI Philips Semiconductors SAA7135HL Multimedia Capture Device Avermedia Technologies Inc M115 DVB-T, PAL/SECAM/NTSC Tuner
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Dieser Treiber gibt es nur für Windows Vista 64bit

Other Multimedia Device Philips Semiconductors SAA7135HL Multimedia Capture Device Avermedia Technologies Inc M115 DVB-T, PAL/SECAM/NTSC Tuner

Hier zu finden.

Problem ist halt nur das Acer seine Computer aus verschiedenen Hardware Herstellern seine Computer zusammenbaut und es hier ziemlich schwer ist das nötige zu finden.

 

 

Falls der obere Treiber nicht funktionieren sollte können Sie auch einen 32bit Treiber verwenden, wichtig dabei ist nur das Sie das ganze im Kompilitätsmodus ausführen. Zunächst Runterladen öffnen des Ordners und die Anwendungsdatei anklicken mit Rechts klick und auf Eigenschaften klicken. Dort können Sie dann den Kompilitätsmodus einstellen. Seit Windows XP gibt es den Kompilitätsmodus und seit dieser Zeit ist es auch möglich mit diesen zu arbeiten. Wurde extra für diese vorgehensweise eingeführt damit zum Beispiel mit älterer Hardware die nicht mit den neuesten Treiber bei den Herstellern ausgestattet werden zu bedienen. Weiters kommt noch dazu das von Microsoft mit der Zeit ein Treiber im Update Bereich hinzukommt.

Mfg Gerd D.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer