So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ninjaandy.
Ninjaandy
Ninjaandy, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 41
Erfahrung:  IHK Abschluss (Fachinformatiker: Systemintegration); Abschlussnote: 2; Abschlussthema: IT-Sicherheit im Netzwerk
57303526
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Ninjaandy ist jetzt online.

Hallo Acer Team,ich habe mir ein brand neues Aspire one 753

Kundenfrage

Hallo Acer Team, ich habe mir ein brand neues Aspire one 753 Netbook zugelegt. Habe alle vorinstallierte software aktiviert. Auch Skype. Da ich im Ausland tätig bin, ist dies eine Grundvorraussetzung für mich. Dies war auch ein Grund, mir ein Netbook zuzulegen. Nur schmeißt mich Skype immer aus einer Wlan verbindung raus. Heißt, komplettabbruch. Ich dachte zuerst es liegt am Router. Aber mit meinem Firmen Notebook funktioniert alles reibungslos. Frage: Liegt es an irgendwelcher Software auf dem Acer Netbook? Liegt es an Windows7 oder gar an dem Netbook? Sollte ich doch auf Apple umsteigen? Fazit für mich im Moment: Sehr unzufrieden für ca. 430,00 € Für eine schnelle Antwort wäre ich sehr dankbar. With best regards XXXXX XXXXX Ps. Bin bei Acer registriert
ach ja, das Firmen Notebook hat Windows XP Prof. als Betriebssystem
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Ninjaandy hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

ich nehme an, dass Sie beispielsweise WLAN Verbindungen in den versch. Hotels nutzen oder andere sogenannte AccessPoints (kurz: AP).
In Hotels oder öffentlichen Netzwerken, KANN (muss aber nicht) zum einen der Datenverkehr mittels Skype gesperrt , oder bei einer bestimmten Datenmenge unterbrochen werden.
Darüber hinaus wäre es auch denkbar, dass viele andere Nutzer ebenfalls auf den selben AP zugreifen und ihr Datenvolumen mit dem von ihnen nicht ausreichend ist um eine konstante Skype Verbindung aufzubauen (zu hohe Belastung [Traffic]).
Beachten Sie auch, dass bei WLAN eingeschränkte Datenübertragungsraten gelten, im Vergleich zum LAN (11 bzw. 54 MBit/s im Vergleich zu 100 oder 1000 MBit/s)
Firewall und AV-Programme können dabei ebenfalls hineinspielen, da sie für Verzögerungen oder ggf. verworfene Pakete verantworklich sein können.
Was ggf. zu empfehlen wäre, wenn sie längere Zeit und ofters in ein und dem selben Land unterwegs sind; dort einen Prepaid Datenstick mit einer Datenflatrate kaufen. Lassen Sie sich aber unbedingt vorher erklären, ob Internettelefonie (via Skype) damit möglich ist, oder ob diese Art der Kommunikation seitens des Anbieters geblockt wird.
Alternativ können Sie beispielsweise ihre Sicherheitssoft so konfigurieren, dass Skype Pakete bzw. die Anwendung automatisch ohne Kontrolle der Firewall passieren darf.

Mit freundlichen Grüßen,