So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen EeePC 1000HE mit Windows XP. Der PC

Beantwortete Frage:

Hallo,
ich habe einen EeePC 1000HE mit Windows XP. Der PC erkennt den Transcend DVD-Brenner TS8XDVDRW-K, aber kann ihn nicht installieren. Es fehlt der Treiber dafür. Ich habe mit DriverBoost danach gesucht, aber nichts gefunden. Die Firmware auf der Transcend Seite war auch nicht hilfreich. Mir fehlt eine .inf Datei. Hat jemand eine Idee?
Viele Grüsse
Friedel Rauhut
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Gestatten Sie dieRückfrage, ob Ihr Win XP auf dem Stand SP3 ist und ob Sie schon Software installiert haben, die eine Brennfunktion integriert hat.
Kandidaten wären Roxio Creator, Nero aber auch Magix Filmbearbeitung und ähnliche.

Vielen Dank

__________________________________________________________________________________________________
Dies ist eine Info-Anfrage und braucht bzw. kann daher nicht akzeptiert werden.

Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten.
COMIN IT-Service und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrterHerr Rauhut,

sollte es am fehlenden SP3 gelegen haben, wäre das natürlich gut.

Ansonsten hätten Sie noch nicht zu akzeptieren brauchen.

Bitte über das Textfeld unter dieser Box mitteilen, ob Sie noch weitere Hilfe benötigen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich hatte diese Box nicht gesehen und dachte, mit akzeptieren komme ich in eine Antwortbox.

Also: wenn SP3 die Lösung ist, wie bekomme ich heraus, welches SP ich habe?

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Rauhut,

kurz noch zu der Akzeptierung.

Damit wird normalerweise bestätigt, dass eine zufriedenstellnde Antwort gefunden wurde und die Bezahlung gemäß des eingangs festgelegten Fragewertes ausgelöst.

Ist aber kein Beinbruch. Sollten wir es nicht hinbekommen, erhalten Sie Ihr Geld natürlich zurück.

Zu Win XP:
Den Status können Sie recht einfach prüfen. Bitte einen Rechtsklick auf das Symbol Arbeitsplatz


auf Ihrem Desktop oder auch im Startmenü ausführen und aus dem Kontext-Menü "Eigenschaften" wählen.


Es erfolgt eine Einblendung, in der u.a. die Windows Version inkl. SP angezeigt wird.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Also Windows sagt: Windows XP

Home Edition

Version 2002

Service Pack 3

Aber vielleicht ist das noch interessant:

Ich habe ausserdem noch einen Lenovo (dienstlich, der EeePC ist privat). Um zu sehen, ob das Laufwerk überhaupt funktioniert, habe ich es am Lenovo angeschlossen. Es wurde sofort erkannt, installiert, und nach einem Neutstart konnte ich es benutzen. Also: am Laufwerk liegt es nicht, das können wir ausschliessen.

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Rauhut,

haben Sie denn auf dem Lenovo auch Win XP, oder evtl. ein neueres windows wie W7 ?

Es sollte übrigens kein Neustart erforderlich sein, um das LW zu nutzen.

Ich vermute, es liegt ein Problem mit den USB-Treibern in Ihrem Eee vor.

Sie könnten mal folgendes versuchen.

Über den Weg wie oben erreichen Sie in einem nächsten Schritt den Gerätemanager. Dazu in dem Dialogfenster mit der systemangabe oben auf den Reiter "Hardware" klicken und nach dem Wechsel der Dartsellung auf den Schalter Gerätemanager.

Es erscheint ein weiteres Fenster, in dem alle Systemgeräte aufgelistet sind.

Blättern Sie hier nach unten bis zu USB-Controler und klicken auf das + - Zeichen.

Nun Doppelklick auf den Eintrag "Standard USB-Hub", dann den Reiter Treiber.

Nun den Schalter "Deinstallieren" anklicken und nochmal bestätigen, dass sie den Treiber deinstallieren wollen.

Nun alle Fenster schließen und Neustart durchführen.

Damit "nötigen" wir Windows zur Neuinstallation dieses Treibers, und haben dann hoffentlich mehr Glück mit dem LW.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

einen Standard USB HUB habe ich leider nicht zu bieten. Es gibt:

5 x Intel USB Universal Host Controller

1 x USB Massenspeichergerät

5 x USB Root-Hub

1 x USB Verbundgerät

 

Ich hatte mich für den ersten Root HUB entschieden und ihn deinstalliert. Beim Wiederhochfahren hat Windows das gemerkt und den Root HUB wieder installiert. Das Laufwerk hat das leider nicht beeindruckt, das kleine gelbe Ausrufezeichen neben dem Gerät gibt es immer noch, und erkannt wird es nicht.

Soll ich das mal mit dem Verbundgerät versuchen?

 

Sie können übrigens nochmal 29 Franken anfordern, denn von Ihrem Zeitverbrauch her sind Sie ja schon jenseits von Gut und Böse.

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Versuchen Sie es ruhig mit allen USB-Einträgen.

Ich werde zwischenzeitlich recherchieren, ob es seitens ASUS einen speziellen Treiber gibt, der evtl. nachzuinstallieren wäre.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Gut. Ich gehe dann mal davon aus, dass es nichts weiter auszuschliessen gibt und Sie jetzt an einen Treiber kommen oder nicht. Mit den USB-Einträgen versuche ich das.

Dann ist's gut, denke ich. Denn dann ist klar: es gibt keine Lösung, und ich kann nur versuchen, das Teil umzutauschen. Dass Transcend keinen Treiber anbietet, ist schlicht inakzeptabel.

Ich würde das als Ergebnis akzeptieren und Ihre Antworten mit 100 % bewerten.

Und ich ich habe eine Menge gelernt.

Viele Grüsse und viele Dank

Friedel Rauhut

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Rauhut,

geben Sie mir bitte noch etwas Zeit für die Treiberrecherche.

Melde mich, sobald ich weitere Daten für Sie habe.

Bezüglich der On Boardmäglichkeiten ist Ihre Annahme richtig, da haben wir alles soweit ausgeschöpft. Allerdings liegt der Fehler nicht unbedingt an Transcent, sondern eher an Microsoft, das die USB-Treiber im System mit zur Verfügung stellt.

Einen weiteren Aspekt haben wir noch nicht beleuchtet.
Die USB-Spezifikation sieht eigentlich nicht vor, dass für externe Laufwerke ausreichend Strom geliefert wird. Die USB-Stromstärke ist eigentlich nur für Speichersticks o.ä. gedacht. Daher kann es auch sein, dass Ihr LW zuviel Strom benötigt und die Anschlüsse des Eee den nicht schafen. Sollten sie ein zusätzliches Netzteil dazu haben, bitte anschließen, ansonsten mal schauen, ob Sie ein Universalnetzteil haben, das passt und 5V liefert.

Melde mich spätestens morgen wieder.
(Meine Frau hat das abendessen fertig)
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Na, dann guten Appetit! Ich glaube, irgendwo habe ich sogar noch einen USB-Selbstversorger. Mit dem werde ich das ausprobieren. Bis morgen denn!
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, da wär ich noch mal. (Es war lecker)

Ich habe hier den aktuellen Chipset-Treiber für Sie.
(Ist der einzige, der mit der Funktion der USB-Anschlüsse zu tun hat)

Klick auf den Link bringt Sie zur Seite mit allen Downloads für Ihr Modell und W XP.

Klicken sie dann auf Chipset und nehmen den 2.en Download-Link (Ohne DLM)

Der Download muss noch entpackt werden. Falls sie einen "ZIPer" brauchen, kann ich WinRAR oder 7-ZIP empfehlen.