So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an ITwoman.

ITwoman
ITwoman, Bachelor of Arts
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 79
Erfahrung:  jahrelange Praxiserfahrung, IT-Studium
33965933
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
ITwoman ist jetzt online.

Hallo, vor einigen Monaten habe ich die PCs in meinem Heimnetz

Kundenfrage

Hallo, vor einigen Monaten habe ich die PC`s in meinem Heimnetz auf Win7 umgestellt; zusätzlich ein neues Netbook mit Win7 Starter beschafft, welches ich dann auch auf Win7 Home Premium umgestellt habe. In den ersten Wochen lief alles bestens; nach der Installation von Win7 war der I-Net-Zugang sofort da. Seit ca. zwei Wochen nun komme ich mit allen Win7-Rechnern nicht mehr ins I-Net; dabei funktioniert das Heimnetz einwandfrei. Bei einem älteren Rechner mit Windows XP (an dem sitze ich gerade) funktioniert der Interzugang einwandfrei. Ich habe an den Win7-Rechnern keinerlei Einstellungsänderungen vorgenommen. Die Windows-Netzwerkdiagnose zeigt Probleme bei der Webkonnektivität an. Meldung: "Die Verbindung des Zugriffspunktes, Routers bzw. Kabelmodems mit dem Internet ist getrennt. Gelbes Dreieck mit Ausrufzeichen. Ich habe den Speedport W 920V; den Empfehlungen zur Problembeseitigung, z.B. Neustart des Routers, bich ich xmal gefolgt. Mein Netbook zeigt beim WLAN-Zugang zwar eine bestehende Internetverbindung (kein gelbes Dreieck in Icon auf der Statusleiste) an, es lässt sich jedoch keine Seite aufrufen. Bei den über Kabel am Speedport angeschlossenen Rechnern erscheint das gelbe Dreieck. Den Telekomservice habe ich verschiedentlich kontaktiert; es konnten keine Leitungsprobleme oder Fehler am Speedport festgestellt werden. Über XP funktioniert ja auch alees bestens, wie ich heute gerade an einem 2. XP-Rechner feststellen konnte, mit dem ich problemlos ins Internet kam. Es muss sich folglich um ein Windows 7 - Problem handeln! Möglicherweise entstanden am 18. Mai, im Zusammenhang mit einer Vielzahl von Updates, die automatisch heruntergeladen und installiert worden sind??? Ich hoffe, Sie können mir helfen! L. Rayer
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo, willkommen bei Justanswer hier werden Sie von Hersteller unabhängigen Experten beraten.

Klicken Sie auf Start und geben dann zuenterst im Sucheld folgende ein:

cmd

ipconfig/all

Nun schreiben oder Kopieren Sie den Inhalt des Fenster hier hin.

Insbesondere interssiert mich IPv4 Adresse und DHCP Server und Subnetzmaske damit ich mir ein Bild ihrer Netztwerkkonfiguration machen kann und so den Fehler zu ermitteln. Ich denke das Problem ist lösbar.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Windows-IP-Konfiguration

Hostname Renate-PC

Primäres DNS-Suffix

Knotentyp Hybrid

IP-Routing aktiviert Nein

WINS-Proxy aktiviert Nein

DNS Suffixsuchliste speedport.ip

 

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix speedport.ip

Beschreibung Atheros AR8121................

Controller (NDIS6.20)

Physikalische Adresse 90-E6-BA-9D-5B-74

DHCP aktiviert Ja

Autokonfiguration aktiviert Ja

Verbindungslokale IPv6-Adresse fe80::45o4:f4eb:956d:40ff:11(Bevorzugt)

IPv4-Adresse 192.168.2.145(Bevorzugt)

Subnetzmaske 255.255.255.0

Lease erhalten Samstag, 30. April 2011 15:19:24

Lease läuft ab Samstag, 21. Mai 2011 15:19:23

Standardgateway 192.168.2.1

DHCP-Server 192.168.2.1

DHCPv6IAID XXXXXXXXX /p>

DHCPv6 00-01-00-01-15.............

 

DNS-Server 192.168.2.1

NetBios über TCT/IP Aktiviert

 

Tunneladapter isatap.speedport.ip:

Medienstatus Medium getrennt

Verbindsspezifisches DNS-Suffix speedport.ip

Beschreibung Microsoft ISATAP-Adapter

Physikalische Adresse 00-00-00-00-00-00-00-E0

DHCP aktiviert Nein

Autokonfiguration aktiviert Ja

 

Tunneladapter LAN-Verbindung

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung Teredo Tunneling Pseudo Interface

Physikalische Adresse 00-00-00-00-00-00-00-E0

DHCP aktiviert Nein

Autokonfiguration aktiviert Ja

IPv6-Adresse 2001::0:5ef6:.........................

 

Verbindungslokale IPv6-Adresse fe00:.......................

Standardgateway ::

NetBios über TCP/IP Deaktiviert

 

 

 

Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 5 Jahren.

Von welchem Rechner ist das die Konfiguration?

Die Lease Time ist sehr sehr lange eingestellt.

Lease erhalten Samstag, 30. April 2011 15:19:24

Lease läuft ab Samstag, 21. Mai 2011 15:19:23

Dadurch kann es sein das dem Router die IP Adressen ausgehen und somit die Rechner nicht mehr ins Internet gelangen können.

Info

Die Lease Time sollten Sie verkleiner auf ca. 8 Stunden.

Gehen Sie so vor:

DHCP-Server-Einstellungen ändern
Zu den Einstellungen für den DHCP-Server gelangen Sie folgendermaßen:

1. Öffnen Sie einen Internetbrowser.
2. Geben Sie in die Adresszeile des Internetbrowsers „speedport.ip". Die Benutzeroberfläche wird geöffnet.
3. Öffnen Sie das Menü „Konfiguration / Netzwerk".
4. Klicken Sie auf das Menü „DHCP-Funktion". Hier können Sie die Einstellungen für den DHCP-Server vornehmen.

Klappt das? Da das Handbuch nicht detailiert genug ist kann ich Ihnen hier nicht sagen wo genau sie die Einstellung finden.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke!

Ich habe die Lease Time auf 6 Stunden umgestellt. ( Stunden sind nicht vorgesehen, nur 6 Std. oder 1 Tag).

 

Was ist eigentlich mit:

 

DHCP aktiviert: Nein

Hat das etwas zu sagen? Oder sollte das auf Ja eingestellt sein? Wenn dem so ist, wie stellt man das ein?

 

 

Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wo steht dann das DHCP nicht aktiviert ist?

Im Router sollte DHCP auf JA eingestellt werden weil sonst bekommen die Rechner keine IP = Sie kommen auch nichts ins Internet.

Windows XP kann sich per APIPA Automatisch konfigurieren ist aber nicht zu empfehlen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Im Speedport-Menu steht zwar DHCP-Funktion Ein

 

Aber in der mit ipconfig/all angezeigten Liste wird zweimal unter der Überschrift "Tunneladapter...."

 

DHCP aktiviert Nein ausgewiesen. Hat das etwas zu bedeuten?

Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 5 Jahren.

Nein, das hat nichts zu bedeuten. .

geben Sie im cmd Fenster auf dem Recher der nicht ins Netz kommt folgendes ein

ping www.justanswer.de

Diesen Text im Fenster würde mich interssieren, dann kann ich sehen au welcher ebene das Problem zu suchen ist.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Fehlermeldung!

Ping-Anforderung konnte Host www.justanswer.de nicht finden. ....

 

Ich kann auch den speedport nich anpingen.

Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 5 Jahren.

Komisch er erhält eine IP kann aber dann nicht auf den Router pingen. Dann kann es fast nur auf Anwenderebene ein Problem geben.

Wie sieht es mit den Firewall aus haben Sie diese deaktiviert?

In so einem Fall würde ich Ihnen empfehlen die Netztwerkkarte neu zu installieren. d.H über den Geräte mananger (einfach auf die Fahne unten links klicken und geräte Mananger eingeben) die Karte entfernen diese wird beim neustart neu erkannt.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Mit dem XP-Rechner klappt das Anpingen natürlich, auch mit dem Win7-Netbook, da aber nur, wenn ích 192.168.2.1 eingebe, nicht, wenn ich speedport.ip eintippe.

 

Was ist mit der Firewall? Ist die Windows-Firewall gemeint? Soll ich sie deaktivieren?

Das abe ich schon versucht; ohen Ergebnis.

 

Ich habe an allen PC keine Netzwerkkarte, sondern Chips auf dem MB. Was soll mit der auch sein? Mein Netzwerk funktioniert ja einwandfrei, d.h. ich kann von einem Win7-Rechner auf jeden anderen zugreifen. In der Anzeige meiner Netzwerkübersicht wird immer nur auf der letzten Phase, also zwischen Gateway und Internet die Störung angezeigt. Wenn ich die Windows-Netzwerkdiagnose durchlaufen lasse, werden immer Konnektivitätsprobleme gemeldet. Und , dass "Die Verbindung des Zugriffspunktes, Routers bzw. Kabelmodems mit dem Internet getrennt ist".

 

 

Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ja, das ist ein wichtiger hinweis das es nur geht wenn Sie die IP eingeben und nicht den namen. D.h der DNS Server funktioniert nicht.

Ja, das ist komisch, aber bei Windows 7 hatte ich das auch schon, das Problem ist das nach dem Eisntecken des Kabels ein Fenster aufgeht wo Sie den Netztwerkstandort wählen müssen, manchmal erscheint das Fenster nicht, wieso das so ist weiss nur Microsoft selber.

Daher ist es am besten die Netztwerkarte (auch diese auf dem MB) zu deinstallieren. Wie bereits oben geschrieben. Dabei bitte das Netztwerkkabel ziehen und erst einstecken nachdem der Treiber installiert wurde.

Bin erst wieder morgen erreichbar.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich werde es versuchen.

 

Schönen Sonntag!

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Gutem Morgen!

 

Ich habe gestern abend bei abgezogenem Netzwerkkabel die Netzwerkkarte deinstalliert. Nach dem Neustart war sie wieder korrekt installiert. Geändert hat sich allerdings nichts. Nach wie vor kein Internetzugang unter Win7; leider!

 

Noch etwas ist mir aufgefallen:

Wenn ich am Win7-Rechner ping 192.168.2.1 eingebe, wird der Speedport erkannt und der Ping ausgeführt, nicht jedoch, wenn ich ping speedport.ip eingebe. Unter XP wird der Ping auch dann ausgeführt.

Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 5 Jahren.

Am besten würden Sie sich solche Probleme nur direkt vor Ort lösen, dies meist innerhalb 10-15min. Da es sehr viele Faktoren gibt die eine Rolle spielen.

Es scheint mir hier aber ein Windows spezifisches Problem zu sein. Da ich keine Fernwartung machen kann und Ihnen daher nicht weiter helfen kann, gebe ich diese Frage einem anderen Experten weiter

Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 5 Jahren.

Was Sie noch machen könnten ist sich die Ereignisanzeige (Protokoll) mal anzuschauen eventuell erhalten Sie darin ein hinweis wieso es mit dem Internetzugang nicht funktioniert.

Wie Sie das Protokoll einsehen können sehen Sie auf folgender Webseite.

http://www.windowspower.de/Datentr%C3%A4gerverwaltung-&-Ereignisanzeige-unter-Windows-7_1348.html

Vorallem interssant sind die roten und gelben Einträge .

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
In der Ereignisanzeige sind weder rote noch gelbe Einträge!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Aktuelle Firmware: Ja!

WinXP feste Adresse: Nein!

 

Danke für die links zur Telekomhilfe! Werde mich morgen damit beschäftigen.

Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 5 Jahren.
OK
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der link zur Telekom war mir bekannt. Er war mir insofern hilfreich, als ich mich vergewissern konnte, bereits die aktuelle Firmware auf meinem Speedport zu haben.
Experte:  ITwoman hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

mich würde ergänzend zu den vorschlägen meines kollegen interessieren, ob es zum Erfolg führt, wenn Sie auf einem win7 rechner folgende adresse im Browser eingeben:

http://74.125.79.99/


Wird nun die Seite www.google.de angezeigt?
ITwoman, Bachelor of Arts
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 79
Erfahrung: jahrelange Praxiserfahrung, IT-Studium
ITwoman und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Klappt nicht! Am XP-Rechner erscheint natürlich sofort die Google-Seite.

 

Ich werde als nächstes etwas anderes versuchen und mich dazu mit der Telekom in Verbindung setzen. Da in Win7 die Ursachen offensichtlich nicht zu finden sind, kann der fehler vielleicht doch im Router selbst liegen. Dafür spricht auch, dass an allen vier Win7-Rechnern gleichzeitig der I-Net-Zugang ausgefallen ist; auch an den Rechnern, die zuvor über etliche Tage bzw. sogar einige Wochen nicht in Betrieb waren und bei denen zuvor alles bestens funktioniert hat. Morgen werde ich mir zunächst einen neuen Speedport holen und es damit probieren.

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo!
Endlich kann ich Erfolg melden. Da auch mit dem von der Telekom gelieferten Ersatzgerät das Problem weiterhin bestand, habe ich noch einmal mein Netzwerk, d.h. alle Kabel und Switche geprüft und dann tatsächlich den Fehler gefunden: Ein Switch hat offensichtlich eine Macke, denn nach dessen Ausbau lief das System einwandfrei; ich konnte also auch mit den Windows 7-Rechnern ins Internet. Dass mir der Fehler nicht früher aufgefallen ist, liegt daran, dass er sich auf die XP-Rechner nicht auswirkte; mit denen gab es keine Probleme beim Internetzugang. Außerdem funktionierte das interne Netz auch mit den Win7-Rechnern ohne Probleme. Es ist schon merkwürdig, dass sich ein Defekt in einem Switch nur auf die Win7_Rechner auswirkt und da auch nur beim Internetzugang und beim Zugriff auf den Speedport.

Für Ihre Hilfen bin ich dankbar, auch wenn sie mich nicht zu Entdeckung des Fehlers geführt haben. Sie haben mich aber jedenfalls ein wenig mehr mit der Netzwerktechnik vertraut gemacht.

L. Rayer

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer