So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Mein Datentr ger (C ) hat eine Kapazit t von 74,4 GB . Jetzt

Kundenfrage

Mein Datenträger (C:) hat eine Kapazität von 74,4 GB . Jetzt sind noch 123 MB frei. Das bedeutet ich kann nichts mehr eingeben. Nach Überprüfung meiner Dateien, komme ich max. auf ein Speichervolumen von 12 GB. Haben sich da fremde Dateien eingeschlichen? Wie kann ich den Speicher leeren?
Danke.
Gruß aus München,
Michael Kempter
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo und willkommen auf JustAnswer, gerne werde ich versuchen Ihnen bei dem Problem behilflich zu sein.

 

Es könnte sein dass Ihre Festplatte partitioniert ist ( aufgeteilt ) auf zwei Laufwerke.

Sie aber nur die eine Partition tatsächlich nutzen.

Schauen Sie nach ob es nicht ein zweites Laufwerk am Arbeitsplatz gibt ?

 

Wenn nicht hilft ein Tool wie dieses hier um Ihre festplatte aufzuräumen. ( LINK )

 

Dort das Programm Wise Disk Cleaner Free auswählen und runterladen.

 

Die Funktion erklärt sich nach der Installation von selbst.

 

Sollten Sie noch was wissen wollen, schreiben Sie einfach wieder hier .

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich bin mit der Antwort nicht zufrieden. Da ich gar keine bekommen habe.
Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

Also, als ITExperte würde ich Ihnen zuerst das Tool CCleaner empfehlen. Das Problem kommt normalerweise von den Wiederherstellungspunkten. Diese werden standard gemäss auf viele GB eingestellt. Wenn aber diese regelmässig nicht entfernt werden u. nur der aktuelle behalten bleibt, wird Ihre Festplatte voll sein.

 

Ich würde mal mit dem genannten Tool diese WH punkte entfernen u. Sie werden merken, dass Ihre Platte wieder ausreichend Platz hat.

 

Wise Disk Cleaner Free würde ich eher abraten:(

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Sie können auch folgendermassen verfahren, um die Belegung des Speicherplatzes durch Wiederherstellungspunkte mit Windows eigenen Mitteln zu kontrollieren:

Gilt für W7
Start > Rechtsklick auf Computer > und Auswahl Eigenschaften

es erscheint ein Fenster der Systemsteuerung, in dem Sie in der linken Seitenleiste auf Computerschutz klicken

Im nun erscheinenden Dialogfenster
graphic

wählen Sie Konfigurieren. Es erscheint ein Einstelldialog:
graphic

in dem Sie sowohl die aktuelle Situation angezeigt bekommen, als auch den Speicherplatz für dessen Verwendung voreinstellen können.

Hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

Viele Grüsse
_________________________________________________________________________________

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Mit Ihrer Beratung bin ich nicht zufrieden. Wenn ich Ihren Vorschlag :Installieren sie das Tool CCLEANER ausführen möchte, weist mich mein Computer daraufhin, dass mit dieses Installation meine Festplatte zerstört werden kann. Was ist denn das für ein Vorschlag???
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter User,

bitte gestatten Sie den Hinweis, dass ich Ihnen in meinem Beitrag – das ist der letzte mit den Screenshots – einen Weg dargestellt habe, der nur mit den in Windows integrierten Mitteln auskommt.

Es ist KEINE Installation z.B. von Ccleaner erforderlich.

Ich möchte Ihnen zusätzlich zwei weitere Möglichkeiten darstellen, wie Sie zusätzlich Speicherplatz gewinnen können.

Ebenfalls in Windows integriert ist die sog. Datenträgerbereinigung.

Geben Sie einfach diesen Begriff in die Suchzeile des Startmenüs ein und wählen den Fund: „Speicherplatz durch Löschen nicht erforderlicher Daten freigeben.

Nach einer Bestätigung des Laufwerks – normalerweise automatisch C:\ - erfolgt ein Scanvorgang

graphic

und danach die Anzeige der vom System als evtl. verzichtbar bewerteten Dateien.

graphic

Automatisch gewählt sind z.B. die temporären Dateien und Downloads. Wenn Sie hier ganz nach unten scrollen, werden noch die Fehlerabbilder angegeben, die Sie auch ohne Bedenken löschen können.

Die weitere Auswahl ist Ihrer persönlichen Einschätzung überlassen.

Ansonsten kann auch eine Komprimierung der Festplatte oder Dateien zusätzlich Speicherplatz verfügbar machen.

Viele Grüsse
_________________________________________________________________________________

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Den Versuch mit Datenträgerbereinigung habe ich bereits bevor ich um Ihre Hilfe gebeten habe, mehrmals durchgeführt. Hat nichts gebracht.
Auch Ihr Vorschlag, Rechtsklick zu Eigenschaften und Computerschutz hat nichts gebracht, da es dieses Fenster bei mir nicht gibt. Was ist bitte W7?
Am besten stellen Sie jetzt Ihre Bemühungen ein, kassieren die 30.-€ und das war's. Zufrieden bin ich nicht.
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter User,

also schön der Reihe nach.

Mit W7 kürze ich Windows 7 ab. Sollten Sie eine ältere Windows-Version nutzen, bitte mitteilen, dann kann ich Ihnen die zugehörigen Schritte angeben.

Aber da Sie die Hinweise zum Computerschutz schon genutzt haben, dürfte W7 vorliegen.

Dann möchte ich aber gern noch nachfragen, ob Sie auch die Datenträgerbereinigung schon versucht haben?

Schließlich noch die Bezahlung: Sie haben zwar eine Anzahlung geleistet, aber erst wenn Sie mit einer Antwort wirklich zufrieden sind, lösen Sie durch "Akzeptieren" die eigentliche Bezahlung aus. Bis dahin bleibt die Anzahlung als Guthaben in Ihrem Benutzerkonto - ist wie bei Prepaid - aber bei uns bekommen Sie Ihr Geld zurück, wenns nicht geklappt hat.

Also bitte noch durchgeben, ob Sie wirklich W7 haben und noch die Datenträgerbereinigung probieren, wie oben angegeben.

Vielen Dank.