So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6050
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein Problem mit der Synchronisation mit

Kundenfrage

Hallo,

ich habe ein Problem mit der Synchronisation mit iTunes10 von zusätzlich aufgenommen Klingeltönen zwischen iPhone4 und einem Mac Air 13".

Hintergrund:
Ich habe mir ein paar Klingeltöne mit Hilfssoftware angelegt und auf mein iPhone 4 gespielt.
Ich habe ca. 3000 Songtitel auf einem externen Netzlaufwerk ausgelagert, das ich natürlich auf mein iPhone synchronisierte und darauf nutze.

Leider hat es mir beim Synchronisieren mit iTunes die Klingeltöne auf dem iPhone gelöscht.
Wenn ich wiederum diese zusätzlichen Klingeltöne ohne Musik synchronieren will werden alle Musiktitel auf dem iPhone gelöscht.
Wenn ich wieder die Musik synchronisieren möchte, werden die zusätzlichen Klingeltöne auf dem iPhone gelöscht.
Das Synchronisieren der Musik dauert 6 - 7 Stunden und löscht die Klingeltöne. Sch...
Also entweder Klingeltöne oder Musik.

Habe ich beim Auslagern vielleicht das Verzeichnis der zusätzlichen Klingeltöne falsch abgelegt oder ist das ein generelles Problem?
- Wo steht im Standard das Verzeichnis der Klingeltöne?
- Wo steht im Standard das Verzeichnis der Musik?
- Wie heißt das iTunes Verzeichnis im Standard? "iTunes Musik" oder "iTunes Media"?

Gespannt freue ich mich auf Ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Dünkel
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Morgen bei Justanswer Herr Dünkel,

um einen Klingelton auf dem Iphone zu bekommen ist es wichtig das die Länge nicht 50sec ist sondern nur 40sec und der Standart ausgewählt ist für den Klingelton.



iTunes 10 öffnen

  • Wählen Sie einen Song aus den Sie als Klingeltone erstellen wollen
  • Rechtsklick auf den Song
  • Wählen Sie "Get Info" aus
  • Klicken Sie den "Optionen" Tab
  • Wählen Sie die Boxen "Startzeit" und "Endzeit" aus
  • Wählen Sie das Zeitintervall aus, das Sie für den Klingeltone verwenden möchten
  • Klicken Sie ok und stellen Sie sicher das der Song markiert ist
  • Klicken Sie "Advanced" im Menü
  • Wählen Sie "Create AAC Version" oder "Create Apple Lossless Version"
  • Nun sehen in iTunes eine Kopie Ihres Songs. Dieser hat den gleichen Dateinamen, ist jedoch auf die von ihnen angegebene Zeit gekürzt worden.
  • Gehen Sie zurück zum Orginal Song und wählen Sie "Startzeit" und "Endzeit" ab
  • Ziehen Sie den Song per Drag&Drog auf ihren Desktop und löschen Sie das Duplikat in iTunes
  • Ändern Sie nun die Dateiendung des Songs in ".m4r". Ihr kostenloser Iphone Klingelton wurde hiermit erstellt.
  • Das Synchronisieren funktioniert so;

    Iphone anschliessen mit USB--Itunes öffnen und unter Geräte erscheint Iphone---->auf den rotierenden Kreis mit rechter Maustaste klicken und ganz nach unten gehen auf Aktualisieren-->dannach auf Synchronisieren klicken


    Mfg Gerd D.

    Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
    Hallo,

    ich bin überhaupt nicht zufrieden mit dieser Antwort.
    Diese Antwort wäre allenfalls für einen unerfahrenen Mac-Teeny-User hilfreich
    Es war nicht das Problem einen Klingelton zu erzeugen und eine generelle Synchronisation anzustoßen.
    Die Antwort zeigt, dass mein Problem überhaupt nicht gelesen wurde.
    Mein Problem bezog sich:
    1. auf das Synchronisieren von Musik und Klingeltöne. Warum persönliche Klingeltöne bem Synch. von Musik gelöscht werden und umgekehrt.
    und
    2. meine Frage in welchen iTunes Verzeichnissen im Finder die o. a. Verzeichnisse sein müssen, um eine richtige Synchronisation zu gewährleisten.

    mfg
    Peter Dünkel
    Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

    Nun in der zwischenzeit habe ich mich von der frage zurückgezogen eventuell weiss einer meiner Kollegen - Experten mehr!

    Mfg