So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an M. Haertel.
M. Haertel
M. Haertel, Dipl.-Inform.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 795
Erfahrung:  Allg. Informatik, Internet, PHP und MySQL, Administration
35362359
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
M. Haertel ist jetzt online.

Guten Tag. Ich habe einen Toshiba satellite L300D 12U. Das

Kundenfrage

Guten Tag.

Ich habe einen Toshiba satellite L300D 12U.
Das Gerät ist heruntergefallen. Danach ist er noch 3 Minuten gelaufen und hat sich dann aus dem Internet verabschiedet.
Nach dem ich den Rechner wieder hochfahren wollte kommt nur noch Systemstartreparatur.
Das habe ich mehrfach durchgeführt. Dauer bis zu 6 Stunden. 2 Mal kam dann auch die Meldung das die Reparatur erfolgreich war.
Leider keine Veränderung. Der Bildschirm bleibt dann in einem zwei geteiltem Graustufenmuster stehen.
Was kann ich noch tun oder wie komme ich wenigstens noch an meine Daten?

Mit freundlichen Grüßen

Wilhelm Schaper [email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und willkommen bei Justanswer!

Es hört sich nach einer defekten Festplatte an. Sie können eine neue Festplatte kaufen und Ihr System neu aufsetzen. Die alte Festplatte können Sie in ein externes USB-Gehäuse stecken und so auf (hoffentlich) die meisten Daten noch zugreifen um Ihre Dokumente, Bilder, etc. zurück zu holen. Je nach Qualifikation sollten Sie das einer PC-Werkstatt überlassen. Die wissen genau was Sie tun. Dort können Sie auch nochmal vorsichtshalber die Festplatte prüfen lassen.

Gruß,
M. Härtel
Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

1. Mein empfehlen wäre als Ergänzung. Die Festplatte in einen anderen Rechner einbauen u. von dort aus die Daten sichern als erstes.

 

2. Starten Sie den rechner mit der originalen DVD u. dort wo die Reparatur angeboten wird haben Sie auch die Möglichkeit den rechner auf ein früheres Datum zurückzusetzen.

 

 

Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das Einbauen Ihrer Festplatte in ein externes Gehäuse ermöglicht es Ihnen auch, ein Backup auf einem anderen PC zu machen. Sie können dann die Daten von der Festplatte sichern und die Festplatte dann wieder in das vermeindlich defekte Notebook einsetzen um dort dann Ihr System per System DVD nochmal zu reparieren oder neu aufzusetzen. Aber machen Sie das nur, nachdem die Daten anderweitig gesichert wurden!
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Herr Härtel.

 

Vielen Dank für die schnelle Auskunft.

Sind die Festplatten vom Anschluß her einheitlich oder worauf muß ich bei dem externen USB-Gehäuse achten?

 

MFG

 

Wilhelm Schaper

Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es sollte ein Gehäuse für eine SATA Festplatte sein. Ist aber Standard.
M. Haertel, Dipl.-Inform.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 795
Erfahrung: Allg. Informatik, Internet, PHP und MySQL, Administration
M. Haertel und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer