So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6956
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo Micorsoft Support, ich habe Access und windows XP. Bei

Kundenfrage

Hallo Micorsoft Support,
ich habe Access und windows XP. Bei einer älteren Access-Version konnte ich, wenn ich in einer Spalte die Numerierung fortsetzen wollte - 1 und 2 eingeben und dann mit dem Curser die Spalte hinunterfahren und es wurden die folgenden Zahlen eingegeben.

Nunmehr muss ich in der Spalte sämtliche Zahlenreihenfolge von Hand eingeben, was einen großen Aufwand bei meiner Datenbank www.olympische-flamme.de darstellt.
Können Sie helfen?
Freundliche Grüße
Michael Menzel
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

um welche Access Version handelt es sich genau? Sprechen Sie von Aufzählungen bzw. Nummerierungen der Art:

1
2
3
.
.
n

Das klingt mir eher nach einer ID bzw. nach einem AutoWert meinen Sie das vielleicht?

LG Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also das was Sie beschreiben klingt nach Excel denn in Access hat es noch nie eine automatische Nummerierung gegeben, jedenfalls nicht so wie Sie es beschreiben was es gibt sind AutoWerte für Tabellen aber dessen Startwerte müssen Sie ändern und wenn Daten gelöscht werden, wird auch der betreffende AutoWert gelöscht d.h. Lücken entstehen was Sie brauchen ist eine SQL-Abfrage, die das ganze erledigt dazu habe ich Ihnen 2 Links heraus gesucht die das ganze Verfahren erklären. Sie greifen am Ende nciht auf eine Tabelle sondern auf eine Abfrage zu wenn man Daten einfach nur anzeigen möchte, genügt es eine Abfrage zu benutzen:

Datensätze in Access Abfragen nummerieren

http://www.software-chuchi.ch/praxis/microsoft_access_abfragen_datensatz_nummerierung.htm


Fortlaufende Nummer in Abfragen

http://support.microsoft.com/kb/510041/de

Ich denke, damit kommen Sie ans Ziel das ganze funktioniert in allen Access Versionen ab 2000 bis 2010. Für weitere Fragen stehe ich gern zur Verfügung.

LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer