So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Versuche seit einer Woche meinen Rechner nach totalem Systemabsturz

Kundenfrage

Versuche seit einer Woche meinen Rechner nach totalem Systemabsturz wieder flott zu bekommen. Habe soweit auch alles wieder am laufen, nur bekomme ich meine Grafikkarte nicht gestartet. Kann sie installieren, aber bei erforderlichen Neustart funktioniert Windows nicht mehr. Problemcode ist 10. Auch Online-Problemhilfe Suche ergab nichts.
Habe 32-Bit Betriebssystem,Windows Vista Home Premium,Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Quad CPu Q6600 @2.4GHz-2,39GHz, RAM: 3071 MB
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Da sie ja von einem kompletten Systemabsturz berichtet aben liegt die Vermutung nahe, daß die Grafikkarte eine Beschädigung hat. Problemcode 10 steht für ein Gerät, das nicht ordnungsgemäss gestartet werden kann, was in den meisten Fällen entweder auf einen beschädigten Treiber oder auf beschädigte Hardware zurückzuführen ist.
Den Treiber selber können sie wohl ausschliessen, da sie den Rechner ja neu installiert haben und daher der Treiber auch neu installiert wurde. In manchen Fällen kann es sein, daß Vista eigene Treiber verwendet. Diese Treiber funktionieren manchmal nicht richtig. Sie sollten daher immer den Originaltreiber des Hardwareerstellers verwenden. Im Falle eines Komplettsystems eralten sie diesen auf der Homepage des Rechnerherstellers, bei zusammengestellten Rechnern und on Board GRafikkarten auf der HP des Mainboardherstellers. Bei separaten Grafikkarten verwenden sie bitte den Treiber des Grafikkartenherstellers von dessen Homepage.

Bitte laden sie sich den Treiber erneut auf der entsrechenden Seite herunter und versuchen sie diesen zu installieren. Sollte das nicht zum Erfolg führen, sehen sie bitte im Ereignisprotokoll nach, welche Fehler diesbezüglich dort eingetragen wurden. Geben sie mir dann bitte den genauen Inhalt der Meldungen an.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Habe ja die original mitgelieferte Software u. Drivers installiert. Ist vom Hersteller beim Kauf mitgeliefert wurden. Alles wurde vom Rechner angenommen b.z.w. installiert. Nur bei dem installierten Grafiktreiber funktioniert der Neustart nicht. Hostprozess (Rundll 32) funktioniert nicht mehr wird bei der Fehlersuche angezeigt.
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gut, dann versuchen sie es mal mit dme Treiber von der entsprechenden Homepage. Diese liegen meist in aktuelleren Versionen vor als die auf der CD.
Die Angabe aus der Fehlersuche hilft nicht wirklich weiter da hier nicht die Ursache des Fehlers aufgeführt wird sondern nur die Auswirkung.
Geben sie mir bitte die genauen Fehlermeldungen des Ereignisrotokolls an. Hier werden auch die ursprünglichen Meldungen protokolliert.