So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Wagar-Tech.
Wagar-Tech
Wagar-Tech, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1281
Erfahrung:  Ausbildung als Fachinformatiker; Selbständiger IT-Dienstleister; Erfahrungen mit Linux und Windows
50768061
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Wagar-Tech ist jetzt online.

wie bekomme ich einen WN2000RPT in ein WLAN mit Speedport

Kundenfrage

wie bekomme ich einen WN2000RPT in ein WLAN mit Speedport eingebunden?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wo sind Sie denn bei der Einrichtung stecken geblieben bzw. wo brauchen Sie unterstützung?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich hate geglaubt, ich kann den WN2000RPTeinfach anmachen und er stellt die Verbindung zum Speedport als Repeater von alleine her, macht er aber wohl nicht. Dann habe ich beim WLAN-Router eingestellt, dass ein Repeater da ist, das hat aber auch nicht gereicht. Dann wollte ich die MAC-Adresse des Repeaters herausfinden und eingeben, aber da war dann endgültig Schluß.

Viele Grüße

Stephan

Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich finde leider online kein Handbuch zu Ihrem Repeater aber normalerweise geht man so vor: Man logt soch bei dem Repeater ein (über seine IP Adresse) und lassen nach dem WLAN Netz vom Speedport suchen und geben dann das Verschlüsselungspasswort dort ein.
Mit anderen Worten, Sie müssen den Repeater konfigurieren, denn von allein geht das nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Und wie finde ich die IP-Adresse heraus, der auf dem Netgear angegebene Link www.mywifiext.net funktioniert zumindest bei mir nicht und for ipconfig brächte ich ja erst einmal die verbindung.
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ohne Handbuch kann ich Ihnen das lecht sagen, es sollte aber im Hanbuch bei Ihnen stehen.
Zumindest müsste im Handbuch stehen, ob der Repeater eine feste IP hat und wenn ja welche oder ob es eine dynamische IP hat.
Wagar-Tech und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wie ist denn der aktuelle Status? Sind Sie mit der Antwort zufrieden oder brauchen Sie noch weitere Unterstützung?
Falls Sie mit der Antwort zufrieden sind, so würde ich Sie bitten, die Antwort zu akzeptieren.

lg Simon Wagar
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Da es kein Handbuch gibt, bin ich mit Ihrer Antwort nicht so richitg weiter gekommen, ich kaonnte den Repeater in meinem Netz zwar sehen aber nicht ansprechen. Ich habe dann das Gerät angemacht, den netbook nach einem WLAN-Netz suchen lassen und nur mit dem Netgear und dem Netbook ein eigenes Netz aufgebaut. Dann konnte ich mit dem auf der Verpackung angegebenen www.mywifiext.net in die Konfiguration des Repeaters. Nachdem ich den dann eingestellt hatte, flog zwar mein Netbook wieder as dem Netz aber der Repeater hatte sich als externes Netzwerk an mein eigenes Netz angemeldet. Dann mußte ich den Netbook wieder auf dieses externe Netzwerk anmelden, seit dem läufts. Das Ganze war schon etwas komplizierter als auf der Verpackung oder im Internet beschrieben. Falls wieder jemand so eeine Frage hat, noch ein Tipp: Im Speedport muss das Vorhandensein eines Repeaters ebenfalls konfiguriert werden. However, wir haben alle gelernt!