So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an B.Tröster.
B.Tröster
B.Tröster, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 126
Erfahrung:  gute Kenntnisse im Bereich: EDV, Betriebssysteme, Programmierung, Hardware, Office, Bildbearbeitung
43261296
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
B.Tröster ist jetzt online.

Auf meines BS Vista Bussines ist Windows Mail nicht richtig

Kundenfrage

Auf meines BS Vista Bussines ist Windows Mail nicht richtig installiert. Trotz Einrichtung als "Standardprogramm" erscheint es nicht unter - Systemsteuerung - Standardprogramme. Bei Aufruf von Windows Mail aus einem anderen Programm heraus wird WinMail nie gefunden. Offensichtlich ist WinMail in der Registry nicht richtig eingerichtet. Wie kann ich WinMail-Installation wiederholen oder Registry reparieren?


Beispiel für Fehlermeldung nach dem Versuch, aus der Bildbearbeitung-Anwendung ZoomBrowser EX heraus das eMail-Programm zu starten (um Fotos per eMail zu versenden):


 


"Von ZoomBrowser EX konnte keine E-Mail erstellt werden. Vergewissern Sie sich, dass eine MAPI-kompatible Anwendung installiert ist und ausreichend Festplattenspeicher zur Verfüfunf steht"


Dazu meine Erläuterung: Mein eMail- Konto ist ein POP-3-Konto! Es wurde von Outlook Express nach Installation von WinVista Bussines übernommen; unter dem "alten" BS Win200 funktionierte aber der Aufruf des eMail-Programms aus anderen Anwendungen heraus stets problemlos!

Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  B.Tröster hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo!
Bitte versuchen sie folgendes:
Starten sie Windows Mail, indem sie einen rechtsklick auf die Verknüpfung machen und dann "Als Administrator ausführen" starten. Sie werden dann (sofern nicht als Admin angemeldet) nach dem Passwort des Administrator-Kontos gefragt, bzw. müssen mit OK bestätigen.
Danach führen sie in Windows Mail die von ihnen erwähnte Einstellung "als Standard deklarieren" durch. Beim nächsten Starten sollte der Eintrag erhalten bleiben. Falls nicht melden sie sich bitte nochmal.

Mit freundlichen Grüßen und frohe Ostern,
B.Tröster
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Danke für die rasche Antwort, leider hat sie das Problem nicht gelöst. Nach Durchführen der Prozedur ist trotzdem Wondows Mail nicht als "Standard-Anwendung" markiert; nach mehrmaliger Wiederholung -> kein Lösung.

Meines Erachtens kann hier nur ein Eingriff in die Registry helfen; aber wo und wie???

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Danke für die rasche Antwort, leider hat sie das Problem nicht gelöst. Nach Durchführen der Prozedur ist trotzdem Wondows Mail nicht als "Standard-Anwendung" markiert; nach mehrmaliger Wiederholung -> kein Lösung.

Meines Erachtens kann hier nur ein Eingriff in die Registry helfen; aber wo und wie???

Experte:  B.Tröster hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
Ich vermute sie kommen um eine Neuinstallation von Windows Mail nicht herum (bzw Reparatur).
Gehen sie auf Start -> "Programme entfernen" (ohne " ins SuchFeld eingeben) Enter drücken. Dann suchen sie den WindowsMail Eintrag heraus, und wählen (falls vorhanden) zunächst "Reparieren" oder eben "Deinstallieren". Sofern sie Reparieren, lassen sie das Setup durchlaufen und danach sollte es funktionieren.
Falls sie Deinstallieren, dann achten sie darauf, (falls die Möglichkeit angegeben ist) die Emails nicht löschen zu lassen. Oder machen vorher mit diesem Tool ein Backup Ihrer Emails:
http://www.chip.de/downloads/Static-Windows-Live-Mail-Backup-Free_38697369.html
Nach der Deinstallation können sie Windows Mail neu herunterladen und installieren:
http://www.chip.de/downloads/Windows-Live-Mail-2011_22000689.html

Hoffentlich konnte ich ihnen weiterhelfen.

Gruß,
B.Tröster
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Danke für die Ratschläge. Ich werde sie ausprobieren und mich dann wieder melden, wenn es geklappt hat! Kann allerdings 2 - 3 Tage dauern!

Vielen Dank!

H. Hungfer

I

Experte:  B.Tröster hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gut, danke für die Rückmeldung. Ich werde bei Fragen gern behilflich sein.

Mit freundlichen Grüßen,
B.Tröster