So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6971
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Guten abend, nachdem Computer anschalten kommt das Bootmen

Kundenfrage

Guten abend,
nachdem Computer anschalten kommt das Bootmenü und danach der Systemstart.
Leider funktioniert der Systemstart nur noch sehr selten, deshalb fahre ich den Computer fast gar nicht mehr runter.
Eine Windows CD war beim Kauf von dem Laptop auch nicht dabei.
Wiederherstellungspunkte finde ich auch keinen, hat wohl mein TuneUp Utilities 2008 gelöscht.
Für ihre Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also das kann jetzt sehr viele Ursachen haben: Fehlerhaftes System, Ein Hardware-Defekt oder sogar ein Trojaner. So oder so müssen Sie irgendwie eine Windows CD/DVD organisieren ohne können Sie hier kaum bis nichts machen. Welcher Hersteller ist es denn und welches Windows ist es genau?

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Windows Home Premium, Toshiba Satellite A 210, Trojaner habe ich wohl, mein Mc Affee kann den nicht löschen.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also, als erstes sollten Sie einmal folgende Standard Prüfungen durchführen

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Vorsorglich, falls sich doch ein Trojaner eingeschliechen hat.

im Anschluß den CCleaner:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten.

Gehen Sie Sie auf Start > Alle Programme > Zubehör > Systemprogramme > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen Dann erscheint wieder das schwarze Fenster (Konsole) da jetzt kein störendes Programm mehr aktiv sein dürfte bitte folgende Befehle nacheinander eingeben:

chkdsk /f

Damit wird die Festplatte auf Fehler geprüft, evtl. fragt Windows, ob dies beim nächsten Start gemacht werden soll dies mit Ja beantworten dann bitte den Befehl.

sfc /scannow

Leider brauchen Sie genau jetzt eine Windows DVD! Daher entfällt das jetzt!

Blick in den Gerätemanager wäre auch wichtig:

Windowstaste+Pause > Gerätemanager

vielleicht ist dort ein gelbes "!" in der Systemsteuerung unter Verwaltung > Ereignisanzeige dort sollten Sie auch mal schauen, ob dort Fehler angezeigt werden.

Führen Sie also als erstes o.a. Schritte aus, den Virenscanner darum kümmern wir uns später. Erst mal muss der Trojaner weg.

LG Günter

IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, erst einmal Danke für die Akzeptierung, sofern Sie weitere Hilfe benötigen, stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Ihnen wünsche ich vorab schon mal frohe Ostern. LG Günter