So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, ich habe Probleme mit den BT-Keyboards von Lenovo A300.

Kundenfrage

Hallo,
ich habe Probleme mit den BT-Keyboards von Lenovo A300. Viele Tasten sind falsch belegt. Was kann ich tun? Die Treiberupdates der Herstellerseite wirken nicht, oder ich mache etwas falsch. Gibt es da Erfahrungen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

könnten Sie mir dies ein wenig genauer beschreiben welche Tasten sind vertauscht und welches Betriebssystem nutzen Sie?

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

das Problem bei der Lenovo Tastatur ist folgendes:

 

manche Buchstabentasten sind doppelt belegt, und zwar mit einer roten Zahl,

z. B. das J mit einer 1, das K mit einer 2 usw.

 

Während des Schreibens schaltet sich aus unerfindlichen Gründen offensichtlich

ein andere Modus an, in dem ich dann nicht mehr den Buchstaben, sondern nur

noch die rote Zahl schreiben kann.

 

Leider habe ich noch keine Taste gefunden, mit der sich dieser Modus rückgängig

machen lässt...das Problem ist ziemlich lästig, weil man ständig im Schreibfluss

unterbrochen wird.

 

OS ist Original Windows7 Home Premium 64bit

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also rote Zahlen damit meinen Sie bestimmt die Tasten selbst es klingt so, als wäre da ein Numblock eingeschaltet gibt es eine FN und Num-Taste auf dem Gerät? An Windows wird es sicherlich nicht liegen ich denke eher, das die Tastatur auf Numblock eingestellt ist.

Da ich aus Sicherheitsgründen keinerlei Funktechnik wie Blutooth bei Eingabegeräten nutze kann ich es leider nicht reproduzieren. Ist diese Tastatur original vom Hersteller oder handelt es sich ggf. um ein inkompatibles Produkt eines dritt Herstellers?

LG Günter