So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Qlyke.
Qlyke
Qlyke, Fachinfomatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 4
Erfahrung:  Fachinfomatiker (Systemintegration), Red Hat Certified System Administrator (RHCSA / RHCT)
59401526
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Qlyke ist jetzt online.

Ich kann das Medienstreaming von Windows Media Player nicht

Kundenfrage

Ich kann das Medienstreaming von Windows Media Player nicht aktivieren.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
wollen sie mit dem Mediaplayer einen Stream empfagen oder wollen sie einen senden?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
senden an ein Wifi-Empfangsgerät (Philips).
Experte:  Qlyke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
ich habe zur Ihrer Frage einige Fragen:

- welche Windows-Version / Mediaplayer-Version nutzen Sie
- um welches Gerät von Philips handelt es sich genau
- sehen Sie eine Fehlermeldung ?
Qlyke, Fachinfomatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 4
Erfahrung: Fachinfomatiker (Systemintegration), Red Hat Certified System Administrator (RHCSA / RHCT)
Qlyke und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
- Windows 7 Home Premium / neuester Windows Media Player
- Philips Streamium Network Music Player NP 2900 (wobei ich glaube, dass das Problem auf der Windows Systemebene gelöst werden muss)
- keine Fehlermeldung, aber wenn ich im Media Player unter "Streamen" das Streaming aktivieren will, passiert einfach nichts
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe versehentlich bereits eine Zahlung ausgelöst, ich hoffe, Sie beantworten meine Frage aber "trotzdem".
Experte:  Qlyke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
ich hatte mich schon gewundert...aber ich gebe mein Bestes Ihr Problem zu lösen.
Wird der Philips Network Player im Windows Media Player unter "Streamen" -> "weitere Streamingoptionen" als Gerät angezeigt ?

Wenn dies der Fall ist, müssten Sie eine Audiodatei an den Philips streamen können, wenn Sie die Datei im Explorer mit einem Rechtsklick aufrufen und dann auf "Wiedergeben auf" klicken. Dort sollte das Philips-Gerät zur Auswahl stehen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das ist ja das verflixte: Das hat alles schon funktioniert. Bei den Medienstreamingoptionen wird das Gerät auch als "zugelassen" angezeigt, aber wenn ich im Explorer Rechtsklick mache, dann erscheint die Option "Wiedergeben auf" nicht mehr, was aber mal der Fall war. Ich habe aber weder am Philips noch bei Windows etwas verändert. Ich habe das Gefühl, dass mir ein Windows-Update da etwas zerschossen hat.
Experte:  Qlyke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ok, das ist immerhin etwas.
Ich weiß, dass diese Option "Widergeben auf..." nur besteht, wenn das Gerät, dass wiedergeben soll, eingeschaltet ist.
Ich habe es hier gerade mit dem Mediaplayer auf Windows 7 und einem Philips-Fernseher ausprobiert.
Vielleicht hat auch der Philips Player ein Problem - können Sie das Gerät neu starten ?


Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also das Philips-Gerät funktioniert, ist auch über W-LAN mit dem Internet verbunden und benötigt keine Updates.

Übrigens hat sich das Gerät früher auch automatisch angeschaltet, wenn man über die Option "Wiedergeben auf" das Gerät angesteuert hat. Man musste es nicht vorher eingeschaltet haben. Auch die Lautstärke konnte ich über den Rechner regeln.

Und jetzt Frage ich mich, was da passiert ist, dass es nicht mehr funktioniert.
Experte:  Qlyke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ok, ich nehme an Sie haben es bereits nochmal versucht, als das Philips eingeschaltet war ?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Freilich, leider ohne Erfolg. Irgendwas hakt da auf der Systemebene, habe ich das Gefühl.
Experte:  Qlyke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Können Sie das Philips-Gerät denn sonst netzwerktechnisch erreichen ?

Ich sehe noch verschiedene mögliche Ursachen:
- Ihr PC "sieht" denn Philips-Player gar nicht mehr im Netzwerk
(-> Firewall-Software auf Windows, WLAN-Router...)
- Ihre Vermutung: Ein Windows-Update hat etwas zerschossen. In dieser Woche gab es einen Microsoft-Patchday mit etlichen Updates. Sie können über "Systemsteuerung" -> "Programme und Funktionen" einzelne Updates wieder deinstallieren. Das wird allerdings sehr langwierig...
- Im Philips-Player gibt es ein Problem (Einstellung verstellt) - glaube ich aber eher nicht, da sie nichts verändert haben oder Updates installiert haben.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das Problem ließ sich in der Systemsteuerung unter Dienste beheben. Dort waren einige Dienste deaktiviert, die zum Streming notwendig waren. Vielen Dank.
Experte:  Qlyke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

vielen Dank für die Rückmeldung.

Interessant, vielleicht wurde beim letzten Update ja ein Dienst gestoppt und nicht mehr sauber aktiviert.

Dann wünsche ich Ihnen wieder viel Spaß mit dem Philips-Player :)