So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5961
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Habe mir kostenlos Adobe Reader heruntergeladen das war vor

Kundenfrage

<p>Habe mir kostenlos Adobe Reader heruntergeladen das war vor über einem halben Jahr. Nun habe ich Probleme damit kann keine PDF Dateien mehr öffnen auch keine Spiele mehr spielen. Adobe läßt sich in der Systemsteuerung auch nicht deinstallieren oder ändern. Möchte noch erwähnen das ich nicht gerade ein Genie am PC bin. Können sie mir helfen?? Mit freundlichen Grüßen Scheer Monika</p><p> PS: Ist das nun mit den einmaligen Betrag von 20€ abgetan oder muß ich mit weiteren Zahlungen rechnen</p>
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag bei Justanswer

Für Spiele wird der Adobe Flash Player aber auch der Adobe Shockwave Player benötigt sowie ein Java Update. Natürlich brauchen Sie auch noch einige Updates von der Microsoft Seite wie Visual Studio 2005;2008; 2010 , NET.Framework 2.0; 2,5; 3.0; 3.5; 4.0.

Wenn Sie den Adobe Reader komplett aus dem Computer entfernen möchten eignet sich der RevoUninstaller sehr gut dazu (mit Stufe 4 löschen) bekommen sie ----->Hier. Wichtig ist auch das Sie in der Registry nachsehen ob dort alles entfernt ist. Wenn nicht klicken Sie in der Registry auf Bearbeiten-->Suche---->eingabe "adobe reader"

Als Alternative zum Adobe Reader gibt es von Nuance den PDF Reader und ist sehr schlank aufgebaut ca. 2/3 weniger Platz gebrauch. http://www.chip.de/downloads/Nuance-PDF-Reader_41641820.html





Mfg Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Habe nun versucht ihren Anweisungen zu folgen und Adobe mit den Uninstaller zu deinstallieren ist mir leider auch nicht gelungen. Ich bin anscheinend zu blöd dazu
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Nein, warum schreiben Sie das?

Solange Sie nicht "Akzeptieren müssen sie auch nichts bezahlen" und Ja es ist einmalig! Höchstens Sie möchten einen Vertrag und möchten Mitglied werden.

Also folgende vorgehensweise beim Uninstaller;

Beim Programmstart liest „Revo
Uninstaller" alle im System
registrierten, installierten Programme ein und listet diese auf. Um eine
Software aus Ihrem System zu entfernen, doppelklicken Sie auf das Symbol des
Programms. Bestätigen Sie danach die Sicherheitsabfrage zum Löschen mit „Ja".

Zum Deinstallieren stehen vier
Möglichkeiten zur Verfügung. Zu jeder Option sehen Sie in der Dialogbox einen
kleinen Hilfetext, der den jeweiligen Modus kurz erklärt. Voreingestellt ist
immer „Moderat". Je nach Modus wird entweder nur die vom zu entfernenden
Programm gehörende Deinstallationsroutine gestartet (Option „Eingebaut") oder
aber nach der programmeigenen Deinstallation zusätzlich die Registrierdatenbank
sowie die Festplatte
nach Überbleibseln des Programms und nach mit dem Programm verknüpften Daten und
Ordnern durchforstet. Es versteht sich dabei von selbst, dass das „Risiko", doch
noch benötigte Daten zu löschen, im Modus „Erweitert" (ist besser denn es löscht auch in der Registry die einzelnen Unterordner) höher ist als etwa im
Modus „Gefahrlos". Ebenso spielt die Komplexität der zu entfernenden Software
eine Rolle. Allerdings wird zum einen vor der Deinstallation ein
Wiederherstellungspunkt angelegt (so können Sie notfalls alles wieder rückgängig
machen). Und zum anderen müssen Sie das Löschen einzelner Elemente in der
Registrierdatenbank bzw. auf der Festplatte explizit bestätigen. Klicken Sie
also auf „Weiter" und übernehmen Sie die Option „Moderat".

Der Uninstaller legt wie beschrieben einen
Wiederherstellungspunkt an, analysiert das Programm und startet zunächst die zum
Programm gehörende Deinstallationsroutine. Diese führen Sie entsprechend der
angezeigten Dialogboxen durch. Ist der Vorgang beendet, bestätigen Sie den
Fortgang mit „Weiter".

Hier geht es weiter!

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Downloads-Tuning-System-Revo-Uninstaller-Tipps-Anleitung-5526807.html#4

Ist einfach und sehr gut erklärt und Sie müssen nicht einmal die Webseite schliessen während Sie beim Löschen sind.

Mfg Gerd D.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer