So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Ich kann meine e-mails nicht mehr abrufen.

Kundenfrage

Ich kann meine e-mails nicht mehr abrufen.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

welches Emailprogramm und welches Betriebssystem benutzen und, können Sie sich jeweils unter den Web-Diensten von AOL bzw. T-Online anmelden? Dabei sei angemerkt, das die T-Online Daten im Web ANDERE sind, als jene die Sie in Ihrem Mailprogramm eintragen (warum das so ist, weiss offenbar nur die Telekom).

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Also, ich rufe "AOL" auf. Schreibe meine AOL-E-mail-Adresse und das Passwort.

Dann kommt eben der grüne Balken und danach das Rädchen das sich dreht.

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich müsste schon wissen, welches Mailprogramm und Betriebssystem Sie nutzen, da ich Ihnen sonst nicht weiter helfen kann. LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe window Xp. Wie soll ich das verstehen welches e-mailprogramm ich nutze.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Mit Email Programm meine ich: Mozilla Thunderbird, Outlook, Windows Mail, Outlook Express oder Eudora dies wird Ihnen beim starten direkt angezeigt alternativ obne im Menü "?/Hilfe" > Produkt Information/Info diese Information benötige ich, damit ich effektiv Hilfe leisten kann. LG Günter

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
E-mailprogramm: Windows-Mail über T-online. Ich denke, dass das richtig ist. Ich verwende auch nicht Outlook.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erhalten Sie denn eine Fehlermeldung, denn das wäre jetzt ein guter Hinweis. Allgemein sollten Sie die Kontoeinstellungen prüfen:

T-Online (über andere Provider; mehrere Benutzer; E-Mail-Pakete)
Posteingangsserver: popmail.t-online.de
Postausgangsserver: smtpmail.t-online.de
Benutzername: E-Mail-Adresse
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

Mit Windows Mail meinen Sie davon gehe ich aus, nicht das T-Online eigene Programm korrekt? Einige wichtige Informationen die im nach folgenden Link enthalten sind, sollten Sie sich durchlesen:

http://www.website-go.com/artikel/T-Online-einrichten.php


LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich denke, dass ich mich nicht richtig ausgedrückt habe. Nochmal das Problem das ich vermute. Ich habe, und davon bin ich überzeugt, etwas aus Versehen gelöscht, was ich nicht löschen darf. Das passierte, als ich Cookies gelöscht habe und den Verlauf.

Ich kann auch nicht mehr die Packard Bell Master CD aufrufen. Alles Shit. Das Beste wäre, wenn ich meinen PC nochmal neu aufbauen könnte. Aber das geht nicht.

Es ist mit Sicherheit ein Problem, das ausschließlich nur Microsoft betrifft.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich denke, dass ich mich nicht richtig ausgedrückt habe. Nochmal das Problem das ich vermute. Ich habe, und davon bin ich überzeugt, etwas aus Versehen gelöscht, was ich nicht löschen darf. Das passierte, als ich Cookies gelöscht habe und den Verlauf.

Ich kann auch nicht mehr die Packard Bell Master CD aufrufen. Alles Shit. Das Beste wäre, wenn ich meinen PC nochmal neu aufbauen könnte. Aber das geht nicht.

Es ist mit Sicherheit ein Problem, das ausschließlich nur Microsoft betrifft. Ich kann auch nicht mehr das Programm "Suchen" aufrufen. Es erscheint die Fehlermeldung:

"Eine Datei die zum Ausführen des Such-Assistenten erforderlich ist, wurde nicht gefunden. Möglicherweise müssen sie Setup ausführen."

Hm; aber welches Setup?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hm, also Microsoft ist hier unschuldig, so viel ist sicher! Sie sagen Cookies gelöscht bedeutet für mich, das Sie im Internet-Explorer (nicht sicheres Produkt) auf www.t-online.de gegangen sind kann das der Fall gewesen sein? Denn Cookies gibt es nur, wenn man eine Sitzung mit einem entfernten System durchführt z.b. um Mails abzurufe. Das Sie was gelöscht haben, liegt im Bereich des möglichen aber eine Systemdatei wird es nicht sein. Das was Sie im Prinzip tun müssten, wäre genau das Programm welches die Fehlermeldung ausgibt erneut zu installieren vorher sollten Sie aber:den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten.

Ihr Fehlermeldung ist von Microsoft offiziell dokumentiert inkl. Lösung:

http://support.microsoft.com/kb/319949/de

Eine komplette neue Installation können Sie nur dann durchführen, wenn Sie über eine von Ihnen erstellte Recovery DVD von Packard Bell oder über eine Windows XP Installations CD verfügen.

LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer