So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.

autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5810
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo, 16 der 17 Updates/Patches vom 13.04.2011 konnte ich

Kundenfrage

Hallo,
16 der 17 Updates/Patches vom 13.04.2011 konnte ich einspielen. Das Update für Microsoft.NET Framework 3.5 SP1 nahm mein PC nicht an.
Es sind neben Microsoft.NET Framework 3.5 SP1, Microsoft.NET Framework 2 SP2 und Microsoft.NET Framework 3 SP2 installiert.
Eine Fehlermeldung habe ich an Microsoft abgesetzt.
Was ist zu tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ist im Moment das System in irgendeiner Weise beeinträchtigt? Sie können dieses Update ggf. entfernen und neu installieren einen Moment bitte.

LG Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

also Sie sollten das "Microsoft.NET Framework 3.5 SP1" manuell installieren lassen Sie zuvor mal den CCleaner laufen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten.

Dann schauen Sie mal in die Systemsteuerung > Software (ab Win7/Vista Programme und Funktionen) ob das besagte Update nicht doch dort aufgelistet ist falls das so ist (Haken bei Updates anzeigen setzen) entfernen Sie es, starten einmal neu und downloaden es frisch vom nach folgenden Link:

http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?FamilyID=ab99342f-5d1a-413d-8319-81da479ab0d7

und dann installieren Sie es noch einmal. Sofern kein Konflikt mit einem anderen Update vorliegt, was leider passieren kann sollte dieser Weg funktionieren. Ansonsten einfach melden.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Günter,

weil das Update nicht angenommen wurde, hatte ich zwischenzeitlich Microsoft.NET Framework 3.5 SP1 mit Revo Uninstaller vollständig mit allen Resteinträgen in der Registry von der Platte "geputzt".
Nun müsste ich es erst wieder installieren.
Jetzt sind nur noch Microsoft.NET Framework 2.0 SP2 und 3.0 SP2 mit den Language Packs installiert.
Mir fiel aber auf, dass das Update auch für 2.0 SP2 gebraucht wird. Stimmt das? Was ist im vorliegenden Fall zu tun?

LG Hubertus
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das veraltete .NET-Framework 2.0 benötigen Sie normalerweise nur, wenn es eine Software anfordert d.h. selbst wenn Sie das alles entfernen würden, würde das Programm das 2er Framework sowieso automatisch wieder installieren. Die .NET-Frameworks haben normalerwise keine direkte Bindung unterneinander d.h. sie können paralell und in verschiedenen Versionen installiert sein. Aktuell ist die Version 4. Das Languagepack ist für die jeweilige Version lediglich eine Lokalisierung der Sprache und sollte sofern Sie keine DE Version installiert haben ebenfalls installiert werden, was aber ggf. auch automatisch geschieht. Sie sollten alles entfernen, die Platte mit dem Tool CCleaner säubern auch die Registry http://www.ccleaner.de dann neu starten und die 2er Versionen von .NET-Framework neu installieren, sofern diese benötigt werden ich halte das für den saubersten Weg. Danach sollte es keine merkwürdigen "Erscheinungen" mehr geben. LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

"Secunia PSI 2.0" stuft seit dem letzten Microsoft PatchDay meine noch installierten NET-Framework-Versionen 2 und 3 auch als unsicher ein (Microsoft Security Patches Not Installed: KB2416473 und KB2446704) und rät mir, diese Patches nach zu installieren.

Ich lud mir die dazu auf der Microsoft Website angebotenen Update-Dateien NDP20SP2-KB2446704-v2-x86.exe 11.951 KB und NDP35SP1-KB2416473-x86.exe 1.336 KB herunter und versuchte sie zu installieren. Das misslang in beiden Fällen mit der Meldung "Schwerwiegender Fehler bei der Installation".

Was kann ich noch tun, um eine Gefährdung zu vermeiden? Etwa beide NET-Frameworks deinstallieren und die "Platte gründlich putzen" (mit REVO Uninstaller und auch mit CCleaner). Ich gehe dann davon aus, dass sich dann "Secunia PSI" nicht mehr "beschwert". Im Bedarfsfall sollte ich dann die angeforderte NET-Framework-Version wieder installieren? LG Hubertus

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, oh je da haben wir aber ein Windows, welches nicht will! Also, als erstes mal auf

Computer > Laufwerk C: > rechte Maustaste > Eigenschaften > Tools > Jetzt prüfen

Grund: Es wäre denkbar, das sich Fehler im Dateisystem befinden und zu diesen Problemen führen können. Des weiteren würde ich im Ereignisprotokoll schauen:

Systemsteuerung > System und Sicherheit > Ereignisprotokoll

schauen Sie, ob dort schwere Fehlermeldungen auftreten. Dann sollten Sie alle .NET-Frameworks (sofern möglich) entfernen und zwar das 3.5 können Sie nur folgendermaßen entfernen:

Systemsteuerung > Programme und Funktionen > Windows Funktionen > .NET-Framework 3.5 > Haken raus

Danach werden die Updates ebenfalls entfernt. Das .NET-Framework 2.0 lassen Sie vorerst ganz weg. Dann "putzen" Sie die Festplatte gründlich mit CCleaner und ggf. mit Revo Uninstaller (vorsichtig sein) und starten neu.

Bevor Sie jetzt überhaupt wieder installieren können sollten Sie dabei folgendes beachten:

Vorrübergehend:
- Virenscanner abschalten, ext. Software-Firewall abschalten (z.B. Nortion)
- Alle unnötigen Programme beenden
- Alle unnötigen Trayicons beenden
- keine USB-Geräte am PC anschließen, auch keine USB-Sticks
- keine SD-Karten einlegen, keine CD/DVD und keine anderen Datenträger
- Es darf kein Windows Netzwerk aktiv sein (Freigaben, Shares)
- Es sollte nur der Windows Explorer aktiv sein

Lassen Sie bitte vorsichtshalber den folgenden Sicherheitsscanner laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Falls sich ein Trojaner bzw. andere Malware auf dem PC befindet, die noch unentdeckt blieb so wird sie jetzt gefunden und restlos entfernt dies dient zur reinen Vorbeugung.

Beachten Sie, das die Sicherheitsupdates Sie nicht unmittelbar betreffen müssen, da die meisten Sicherheitslücken bestimmte Vorraussetzungen erfüllen müssen, damit sich jemand Ihres PCs "bemächtigen" kann dennoch ist es zu empfehlen jedes Sicherheitsupdate zu installieren. Das Rogrogramm "Secunia PSI 2.0" erkennt sicherlich einiges jedoch sollten Sie bei Windows dessen Aussagen nicht zu 100% blind vertrauen d.h. hier ist immer eine gewisse Vorsicht und ein gewisser Abstand gefragt, denn alles kann auch "Secunia PSI 2.0" kaum entdecken insbesondere beim Betriebssystem hier sollten Sie sich eher auf das Microsoft Update Center verlassen.

Erst jetzt beginnen Sie mit der Installation. Ich denke, das ist die einzige Methode mit der Sie ans Ziel kommen. Beachten Sie, das in Einzelfällen eine Installation unmöglich ist dies liegt an den Gegegebenheiten des jeweiligen Systems d.h. eine Kombination mit anderen Updates (daher der Blick ins Ereignisprotokoll)

Ein Artikel von Microsoft beschreibt Ihren Fehler, der allgemein bekannt ist und auch auf anderen Windows Versionen auftreten kann:

http://support.microsoft.com/kb/923100/

Ich hoffe, das damit das Problem nun gelöst werden kann.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo und sorry dafür, dass es diesmal sehr viel zu lesen gibt!

Zunächst vielen Dank für o.a. Ratschläge. Und dann:

  1. Den Datenträger C: hatte ich zwar schon vorher geprüft. Fehler wurden aber auch bei erneuter Prüfung nicht angezeigt.
    Ich ging dabei wie folgt vor (Windows 2002/XP HE SP3): "Rechtsklick auf Lw C > Eigenschaften > Extras > Jetzt prüfen...".
  2. Ein Ereignisprotokoll kann ich mit "Systemsteuerung > System und Sicherheit > Ereignisprotokoll" nicht aufrufen".
  3. Ebenso wenig hätte ich mit "Systemsteuerung > Programme und Funktionen > Windows Funktionen > .NET-Framework 3.5 > Haken raus" Framework 3.5 SP1 entfernen können, weil ich diese Befehlsfolge nicht habe.

Zwischenzeitlich habe ich alle Frameworks samt ihrer Language Packs mit dem REVO Uninstaller radikal entfernt. Rudimente davon habe ich in der Registry auch nicht mehr finden können.

Sonderbar ist dabei allerdings, dass mich ein Microsoft-Update-Icon im Systray unten rechts weiterhin meldet: "Neue Updates sind verfügbar. Klicken Sie hier, um diese Updates zu installieren".

Ein Klick darauf öffnet das Fenster "Automatische Installation". Nach Punkt in "Benutzerdefinierte Installation > Weiter" wird das "Update für die Microsoft.NET Framework 3.5 Service Pack 1 und .NET Framework 3.5.-Produktfamilie für die .Net-Versionen 2.0 bis 3.5 (KB951847) x86 1.4 MB" (< Angabe) angeboten.

Der Klick auf "Installation" öffnet nach kurzer Zeit das Fenster "Automatische Updates" mit der Meldung: "Die folgenden Updates wurden nicht installiert" und der Angabe s.o.

Ihren Rat, den Sicherheitsscanner vorsichtshaber noch laufen zu lassen, führe ich anschließend durch. Und den Microsoft Support-Artikel nehme ich mir noch vor. Auch die Registry werde ich noch einmal auf Framework-Reste scannen.

Was kann ich sonst noch tun?

LG Hubertus

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich denke, das wir da fast am Ende der Fahnenstange sind hm, haben Sie jetzt Windows 7 oder Windows XP? Sorry, aber das hab ich evtl. verwechselt das Ereignislog unter XP kann unter Systemsteuerung > Verwaltung > Ereignisanzeige erreichen. LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Günther,

so schnell gebe ich nicht auf!

 

Nach all dem bisherigen "Schlamassel" habe ich meinen "Eumel"auf einen Stand vor dem letzten Patchday zurückgesetzt und von dort aus noch mal alle 19 Updates einspielen wollen. Bei 18 hat es problemlos geklappt.

 

Das Sicherheitsupdate für .NET Framework 2.0 SP2 und 3.5 SP1 unter Windows Server 2003 und Windows XP x86 (KB2446704) wurde allerdings wie beim ersten Versuch wiederum nicht akzeptiert (diese Datei wollte ich eigentlich anhängen: "Fehler beim automatischen Update", hat aber mit "Paste from Word" nicht geklappt).

 

Auch eine nachträgliche Einzel-Aktualisierung des Systems über die Microsoft Update-Website schlug fehl. Wie vorher auch wurde ich aufgefordert, eine anonyme Fehlermeldung an Microsoft abzusenden. Was geschah.

 

Da ich beim PC-Start stets mit der Meldung über neue Updates im Systray unten rechts genervt werde und außerdem befürchten muss, jetzt eine größere Sicherheitslücke hinnehmen zu müssen, meine Frage:

Gibt es eine andere Möglichkeit, das Update dennoch zu installieren? Von Microsoft werde ich mit Sicherheit nichts erfahren, oder?

LG Hubertus

 

 

 

 

 

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

also offenbar kann nur das eine Update: KB2446704 nicht installiert werden

Man kann es manuell installieren:

http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?displaylang=de&familyid=ce925e76-cb85-48f6-8c0f-e53fa2b09be6

Auch andere User haben das gleiche Problem von Microsoft ist offenbar keine Lösung verfügbar warum das so ist, ist auch mir unbekannt offenbar tritt das Problem nur unter Windows XP auf da XP jedoch nicht mehr supported wird (bis auf Sicherheitsupdates) wird Microsoft hier dieses Problem auch gar nicht beheben, da Microsoft inzwischen bei Windows 7 angekommen ist wohl weisslich das XP nach wie vor sehr oft eingesetzt wird das weiss Microsoft aber was ich auch weiss ist, das XP häufiger Probleme mit automatischen Updates hat das ist nicht das einzige Update, welches schief läuft.

Falls Sie das .NET-Framework 4.0 installiert haben, müssen Sie es entfernen und dann erneut installieren:

http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?FamilyID=0a391abd-25c1-4fc0-919f-b21f31ab88b7


Dann neu starten und o.a. Update erneut einspielen es könnte hier ein Konflikt vorliegen der aber meiner Meinung nach nicht existieren dürfte, da alle .NET-Frameworks auf Grund ihrer Technologie unabhängig von einander sind und auch paralell existieren können bzw.dürfen.

Unter c:\windows\system32\ bzw. c:\windows müssen Log-Dateien liegen es muss eine Datei geben, die die Zeichenkette (String) KB2446704 bzw. dessen Ziffern enthält da müssen diverse Informationen zum Problem stehen, vielleicht kommen wir so weiter.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Günter,

vielen Dank für die vielen Tipps. Sie haben aber alle nichts gebracht.

Erst nach meiner Radikal-Kur - Deinstallieren aller Anwendungen, nach vorherigem Entfernen aller Anwendungen, die höhere Framework-Versionen als 2.0 SP2 benötigen und nach Deinstallieren dieser höheren Versionen - konnte ich V2.0 SP2 problemlos updaten.

Mit dem Erreichten kann ich nolens-volens leben.

Auf Sicht werde ich wohl nicht an Windows 7 oder 8 vorbeikommen.

LG Hubertus

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, naja Sie verwenden noch Windows XP dessen Support schon abgelaufen ist, mit Ausnahme der Sicherheitsupdates. Sie müssen so oder so auf Windows 7 upgraden, denn Microsoft wird Fehler in XP nicht mehr beheben XP ist mit über 10 Jahren veraltet auch wenn es oft noch benutzt wird rate ich dringend auf Windows 7 zu aktualisieren sofern XP nicht zwingend für etwas benötigt wird. Schade, das meine Tipps keinen Erfolg brachten. LG Günter
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Entschuldige wenn ich mich kurz dazugeselle,

es gibt von Secunia einen PSI (personal Software Inspector) und ist für Privatpersonen kostenlos). Mit diesen lasse sich das System auf die aktuellsten Treiber und Update installieren. Beim ersten Start sollte man einen Scan durchführen aber man sollte unbedingt Online sein. Die Update werden danach fast ausschliesslich installiert bzw. man bekommt einen Überblick ob es schon aktuelle Update vorhanden sind.


Mfg Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Gerd,

vielen Dank für den Tipp mit Secunia PSI. Ich kenne dieses Programm und setze es schon seit langem ein, jetzt in der Version 2.0. Mit seiner Hilfe aktualisiere ich meine Anwendungfen i.d.R. problemlos.

Microsofts "Automatisches Update" habe ich so eingestellt, dass ich jedes Mal benachrichtigt werde, wenn Updates herunter zu laden und zu installieren sind - und genau das funktionierte in diesem Fall mit "Microsoft.Framework 2.0 SP2 und 3.5 SP1" nicht. Secunia konnte dabei auch nur auf die Update-Quelle verweisen, das Problem aber nicht lösen.

N.B. "WOT" stuft Ihre Website "justanswer.de" als risikobelastet ein. Was soll ich davon halten?

LG Hubertus

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Hubertus,

wenn Justanswer als Negativ eingestufft wird dann würde eigentlich mein IE9 schon längst anzeigen das es hier nicht sicher ist.Ich benutze vorwiegend den "InPrivate Modus" von IE.

Die WOT Bewertungen kann jeder x-beliebige User selbst ausführen und seine Bewertungen abgeben. Deshalb halte ich von solchen Internet Seiten Bewertungstabellen nicht viel, denn es ist kein klares Bild gegeben.

Zu den beiden Patches sei zu sagen, das meist eine Manuelle Installation (manuelles herunterladen besser ist. Es sind die Updates für Visual C++) und danach sollte auch die Update mit NET.Framework wieder gehen die ein wenig dauern und Verwirrung unter den Benutzer hervorrufen.

Mfg Gerd D.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer