So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ITProfi.
ITProfi
ITProfi, Dipl.-Inform.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 152
Erfahrung:  Support Microsoft, Windows, Registry, Netzwerk, Hardware, Software, Server, spezielle Plattformen
47353480
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
ITProfi ist jetzt online.

Problem mit Access. Fehlermeldung beim Abrufen von Duckinformationenf r

Kundenfrage

Problem mit Access. Fehlermeldung :

beim Abrufen von Duckinformationenfür den Drucker xxx auf USB 004 ist ein Problem aufgetreten. Möglicherweise wurde das objekt für einen Drucker gespeichert, der nicht verfügbar ist.

Dies bei Abruf eines Berichtes! Was kann man tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

Starten Sie den Drucker spooler erneut.

ITProfi, Dipl.-Inform.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 152
Erfahrung: Support Microsoft, Windows, Registry, Netzwerk, Hardware, Software, Server, spezielle Plattformen
ITProfi und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Das ist wohl nicht das Problem!! ( Was ist ein spooler ) ?

 

Auch wenn man in die Enwurfsansicht oder in die Vorschau der Berichte in Access wechseln will, kommt diese Fehlermeldung. Mann kann also weder drucken, noch die entsprechenden Berichte öffnen.

Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Drucker Warteschlangendienst.

 

Sie finden diese unter: Computer->rechte Maustaste Verwaltung->Service

 

Mfg.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

hab ich versucht. Keine Besserung. Das Problem besteht ja auch nur in Access. Unter Word etc. funktioniert der Drucker einwandfrei. Es lässt sich ja auch wie gesagt nicht mal der Bericht oder der Entwurf öffnen.

Noch eine Idee?

Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.

OK In dem Fall ist es ein Access Problem u. daher würde ich die Frage wieder freigeben.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

kann es sein das die Access Datenbank von einem anderen PC stammt und dort der Bericht mindestens einmal gedruckt wurde? Dann wäre er nämlich in den Druckereigenschaften des Berichts vorhanden. Wechseln Sie in den normalen Ansichtsmodus des Berichts > rechte Maustaste > Eigenschaften > Seite > und wählen den Standarddrucker der gerade an Ihrem PC angeschlossen ist. Zumindest klingt es für mich so, als wäre einfach nur ein falscher Drucker gespeichert. Welche Access Version verwenden Sie denn genau?

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

Die Version ist Access 2000 ( 9.0.2812) . Der Bericht lässt sich nach wie vor in keiner Version öffnen. Vielleicht hab ich was übersehen? Die Fehlermeldung bleibt gleich. Der Drucker ist in der Systemsteuerung als Standartdrucker angegeben. Allerdings auf USB 001. Die Fehlermeldung schreibt wie o.g. USB 004. Wir haben den Drucker wegen Problemen mal neu installiert. Allerdings lassen sich auch andere Berichte öffnen und drucken.

???

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Versuchen Sie in dem Fall den Anschluß des Druckers zu ändern: Gehen Sie in Geräte und Drucker, Ihr Drucker > rechte Maustaste > Eigenschaften/Einstellungen > Anschlüsse dort können Sie von USB001 auf USB004 wechseln sollte dort aufgeführt sein und das müsste dann dazu führen, das Sie keine Fehlermeldung mehr erhalten. LG Günter

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hi,

 

es gibt nur USB001 und 002. Kann also so nicht geändert werden. Ich denke das Problem liegt eher in Access.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hm, das ist ziemlich "besch..." installieren Sie falls nocht nicht geschehen das SP3.

http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?FamilyID=5c011c70-47d0-4306-9fa4-8e92d36332fe

Ich würde mal her gehen, den Report kopieren, das original löschen und mit dr Kopie testen die 2000er Version von Access hat leider recht viele Fehler u.a. auch dort daher das SP3 ich verwende Access 2010 insofern kann ich da nichts testen. Stellen Sie auch mal auf einen anderen Drucker im Report um (z.B. PDF-Drucker) und dann stellen Sie den Drucker wieder auf USB um. Problem: Access speichert unsinniger Weise, welche Drucker benutzt wurden.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Das kann ja irgenwie nicht das Problem sein, da alle anderen Berichte einwandfrei funktionieren. D.h. sie lassen sich öffnen, auch in der Entwurfsansicht und dann natürlich auch drucken. Nur für diesen einen, nicht unerheblich wichtigen Bericht gehts eben nicht!

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das ist komisch ich denke, das Sie da nur noch 2 Optionen haben:

1. Datenbank reparieren (Menü Extras > Datenbankdienstprogramme > Reparieren)
2. Den Bericht neu erstellen

Andere Optionen haben Sie da nicht, es sei denn das Sie hinter dem Report ein VBA-Makro haben, welches den Drucker einstellt das wäre noch eine letzte Idee ansonsten fällt mir da auch nichts mehr ein denn das sind die einzigen Stellen, wo man noch suchen kann.

LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer