So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2514
Erfahrung:  Computer,Reparaturservice,Beratung,Installation,Sicherheit
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Habe im letzten Jahr den Drucker OFFICEJET 4500 bei Aldi Kaiserslautern

Kundenfrage

Habe im letzten Jahr den Drucker OFFICEJET 4500 bei Aldi Kaiserslautern gekauft.Jetzt folgende Störung: Schiefer Blatteinzug,Briefumschlag stockt,damit Stau,beim Drucken kommt immer erst ein Leerblatt.Nach Auskunft des Filialleiters soll ich mich mit Ihnenh in Verbindung setzen.Trifft dies zu und kann ich Ihnen das gerät schicken

Mit besten Grüßen

Erich Fuhs
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

das klingt nach einem Defekt bzw. nach einer Verunreinigung des Druckers. Haben Sie den Drucker schon mal geöffnet?

MfG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ja,ich habe den Drucker geöffnet: Vorn,zum Patronenwechsel,hintenum Briefumschlagstau zu beseitigen.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also als erstes sollten Sie abermals den Drucker öffnen und genau schauen, ob sich Verunreinigungen im Gerät befinden es könnte sein, das sich da noch was im Gerät befindet. Eine weitere Maßnahme wäre den Druckkopf zu reinigen dies ist in Ihrem Handbuch auf den hinteren Seiten (Fehlerbesitigung) erläutert. Ich denke aber, das es hier ein Teil im Gerät selbst ist und falls das nicht so ist und der Druckerkopf in Ordnung ist sowie die Patronen ebenfalls dann bleibt letzlich nur noch ein Defekt in dem Fall haben Sie natürlich Anspruch auf entsprechendem Ersatz.

Ich werde die Frage jedoch wieder freigeben, vielleicht hat ein anderer Experte ein noch bessere Idee. Bitte NICHT AKZEPTIEREN vielen Dank.

Gruss Günter
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und willkommen auf JustAnswer, gerne werde ich versuchen Ihnen bei dem Problem behilflich zu sein.

Da Ihr Gerät noch nicht all zu alt ist würde ich Ihnen empfehlen den Garantiestatus erstmal zu überprüfen.
Das können Sie ganz einfach hier tun ( LINK )
Sollte noch Garantieanspruch bestehen, erhalten Sie Ihren Drucker wieder repariert zurück.
Den Fehler werden Sie leider selbst nicht beheben können, da der Einzug komplett erneuert werden muss.