So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an B.Tröster.
B.Tröster
B.Tröster, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 126
Erfahrung:  gute Kenntnisse im Bereich: EDV, Betriebssysteme, Programmierung, Hardware, Office, Bildbearbeitung
43261296
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
B.Tröster ist jetzt online.

Inspiron 580 Service Tag G48QX4 Garantie g ltig bis

Kundenfrage

Inspiron 580 Service Tag G48QX4 Garantie gültig bis 17.11.2014

Problem:
Häufiger bricht Bild zusammen. erscheint nach ca 5 sec wieder. Cursor stoppt.
Meldung : DER AMD-Driver reagiert nicht mehr und wurde wieder hergestellt.

Was ist zu tun? [email protected]

MFG H.eidtmann
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  B.Tröster hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo!
Willkommen bei JustAnswer.
Bitte entfernen sie den Service-Tag aus ihrem Beitrag.

Vermutlich ist der Grafikkartentreiber defekt. Am besten sie installieren ihn neu. Gehen sie dazu wie folgt vor:
1. Klicken sie auf Start (Windows Symbol links oben). Rechtsklick auf "Computer" und dann "Eigenschaften". Schauen sie nach dem Eintrag Systemtyp und Windows-Edition:

merken sie sich ihr Betriebssystem (zb Windows 7 und 32 bit)
2. klicken sie links oben im Computer Fenster auf "Gerätemanager"
3. Suchen sie den Eintrag "Grafikkarte" und klicken sie darauf. Merken sie sich auch diesen Eintrag.

4. Es sollte so etwas drin stehen sie ATI Radeon HD XXXX (Nummer zwischen 3000 und 6000) -> siehe Bild

5. Besuchen sie die Website http://support.amd.com/de/gpudownload/Pages/index.aspx

6. Wählen sie im ersten Dropdown (Desktop Graphics aus, wenn sie einen Stand PC haben, bei einem Notebook "Notebook Graphics")
7. Wählen sie ihre Grafikkarten Serie (vermutlich HD radeon series)
8. Danach die Nummer und dann das Betriebssystem (Achtung: darauf achten, dass die Bit-Zahl über einstimmt!)

9. Ergebnisse Anzeigen und Treiber herunter laden (entweder mit ATI Catalyst Center oder ohne)

10. Treiber installieren PC neustarten.

Problem sollte so gelöst sein.

PS.: Die Screenshots sind keine 1:1 Anleitung für sie, sie müssen die Auswahl auf der Ati-homepage immer noch ihrem System anpassen.

Viel Erfolg.

Benedikt Tröster