So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Jede exe-Datei wird im 16-bit-msdos-teilsystem installiert

Kundenfrage

Jede exe-Datei wird im 16-bit-msdos-teilsystem installiert und kann temp. Dateien nciht erstellen.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, unter welchem Windows Betriebssystem versuchen Sie denn welches MS-DOS Programm ans laufen zu bekommen? LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Windows XP SP3

Ich versuche Firefox 4.0 zu installieren oder auch MS Security Essentials oder McAffe.

Oder auch Java.

Es geht immer nur kurz ein Dos-Fenster auf, das dann verschwindet.

WEnn ich die Datei mit rechter Maustaste ausführen als ausführe, bekomme ich die Meldung, dass eine temp. nicht erstellt werden kann.

Die TEMP-Variable habe ich bereits umdefiniert, ich bin administrator und habe genug platz

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also, das was Sie mir da sagen ist normalerweise nicht möglich denn alle Programme die Sie da aufzählen haben nichts mit MS-DOS zutun noch sind diese in 16-Bit Code geschrieben worden. Ich denke, das Sie entweder Opfer eines Trojaners wurden oder das System einiges an Datenresten angesammelt hat. Versuchen Sie einmal das folgende:

1. CCleaner:
http://www.ccleaner.de

Nach Start von CCleaner fragt dieser (sobald Sie auf das blaue Registry Symbol klicken) ob die Registry gesichert werden soll dies mit Ja beantworten

2. Lassen Sie unbedingt den folgenden Sicherheitsscanner laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

3. Prüfen Sie als Administrator die Festplatte:

Windowstaste+R > cmd > OK


Jetzt:

chkdsk /f


Evtl. muss dies beim nächsten Start geschehen

4. Entfernen Sie alle Software, die unnötig ist und prüfen Sie die Startup-Sequence:

Windowstaste+R > msconfig > OK > Systemstart bei denen den Haken raus, welche Ihnen "komisch" vorkommen

Ich denke, das hier Datenreste, ein Trojaner oder ein fehlerhaftes Dateisystem die Ursache sind. Prüfen Sie auch, wo genau die Variable TMP und TEMP hin zeigen:

Windowstaste+R > cmd > OK


set

Was sagt denn das Windows Ereignis Protokoll (Systemsteuerung > Verwaltung > Ereignisanzeige) findet sich da etwas?

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

1. Kann weder installieren noch ausführen.

2. Dito

3. I.O.

4. I.O.

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also, wenn Sie weder ausführen noch sonst was können schätze ich müssen Sie von außen an die Sache ran gehen: Abgesicherter Modus haben Sie das schon mal probiert? Es gibt auch einen Befehl, der beschädigte Windows Dateien repariert:

Windowstaste+R > cmd > OK

sfc /scannow


Die XP CD müssen Sie natürlich haben. Wenn Sie von außen ran wollen benötigen Sie auf jeden Fall irgendeinen PC, der einen Brenner hat da führt halt kein Weg dran vorbei dann könnte man mit dem Avira Rescue System vorsichtshalber checken, ob sich dort ein Trojaner befindet:

http://www.avira.com/de/support-download-avira-antivir-rescue-system

und mit der Windows Ultimate Boot CD kommen Sie auch direkt an die Platte heran:

http://www.ubcd4win.com/

Denn anders werden wir da nicht weiter kommen, denn Sie schreiben ja das Sie so im Prinzip nichts machen können.

LG Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Das komische ist, dass gleich 3 PC's so reagieren.

Ich werde Ihre Tipps morgen versuchen.$

 

Danke.

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das ist wirklich merkwürdig 3 PCs unabhängig oder sind diese vernetzt? Bei allen diese DOS-Geschichte? Gibt es da irgendwelche Gemeinsamkeiten z.B. gleiche Treiber/Hardware. Das sollten Sie auch noch mal prüfen für die Akzeptierung bedanke ich mich sehr herzlich und stehe natürlich weiter zur Verfügung. LG Günter