So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5961
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Der neugekaufte Medion PC AKOYA P4385 D (MD 8890) l t sich

Kundenfrage

Der neugekaufte Medion PC AKOYA P4385 D (MD 8890) läßt sich nicht auf Windows 7 SP1 (64 bit) updaten (mehrfach zurückgesetzt auf Werkseinstellung und keine weitere Veränderung/SW installation vorgenommen). Alle Maßnahmen aus Windows 7 Forum bereits berücksichtigt.
Was ist zu tun? Scheint ein Problem des vorinstallierten Windows 7 Pakets zu sein.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag bei Justanswer

 

ein Update auf Windows 7 SP1 ist nur möglich wenn es Manuell durchgeführt wird. Wenn es als Automatisch ausgeführt wird hängt sich das Windows 7 System auf und danach ist es von Nöten mit der Windows7 DVD das System neu zu booten.

Wenn beim Abrufen des Service Packs über Windows Update Probleme auftreten, können Sie das SP1-Installationspaket aus dem Microsoft Download Center herunterladen und SP1 dann manuell installieren.

  1. Rufen Sie die Webseite Windows 7 Service Pack 1-Download auf der Microsoft-Website auf, und klicken Sie dann auf Weiter.

  2. Wählen Sie je nach auf dem Computer ausgeführter Version von Windows 7 die 32-Bit-Version (x86) oder die 64-Bit-Version (x64) von SP 1 aus, und klicken Sie dann auf Herunterladen.

    • Um herauszufinden, welche Version auf dem Computer ausgeführt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche Start

      , klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer, und klicken Sie dann auf Eigenschaften. Unter System neben Systemtyp wird das Betriebssystem angezeigt.

  3. Wenn Sie SP1 sofort installieren möchten, klicken Sie auf Öffnen oder Ausführen, und befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm. Wenn Sie SP1 zu einem späteren Zeitpunkt installieren möchten, klicken Sie auf Speichern, und laden Sie die Installationsdatei auf den Computer herunter. Doppelklicken Sie auf die Datei, wenn Sie SP1 installieren möchten.

  4. Klicken Sie auf der Seite Windows 7 Service Pack 1 installieren auf Weiter.

  5. Befolgen Sie die Anweisungen am Bildschirm. Während der Installation wird der Computer ggf. neu gestartet.

  6. Melden Sie sich nach Abschluss der Installation an der Windows-Anmeldeaufforderung des Computers an. Möglicherweise wird eine Benachrichtigung angezeigt, ob das Update erfolgreich ausgeführt wurde.

  7. Aktivieren Sie die Antivirensoftware wieder, wenn Sie sie deaktiviert haben.


Mfg Gerd D.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer