So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ITProfi.
ITProfi
ITProfi, Dipl.-Inform.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 152
Erfahrung:  Support Microsoft, Windows, Registry, Netzwerk, Hardware, Software, Server, spezielle Plattformen
47353480
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
ITProfi ist jetzt online.

Sei gut einem Jahr arbeite ich mit MS Office Home and Student

Kundenfrage

Sei gut einem Jahr arbeite ich mit MS Office Home and Student 2007 deutsch. Inssgesamt bin ich damit zufrieden. In den letzten Wochen erhalte ich beim Öffnen des Programms ständig folgende Meldung: "Komplilierungs-Fehler in verborgenem Modul: HermaW97Macros"! Ich bitte um Hilfestellung.
Mit freundlichen Grüßen
Paul Atrops.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

Ich würde zuerst die Reparaturkonsole verwenden. Mit dem lässt sich Office reparieren.

ITProfi und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Herren,

 

mit dem Begriff "Reparaturkonsole" fange ich momentan nichts an. Wo finde ich diese? Ich bitte um Aufklärung!

 

Gruß Paul Atrops

Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

Die Reparaturkonsole können Sie mittels Start->Ausführen->msoffice /r

oder direkt über Word->Office "Knopf" links oben->Vorbereitung->Einstellungen

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Herren,

 

die Reparaturkonsole ist mittels Start-Ausführen-msoffice/r bzw. direkt über Word-Office "Knopf" links oben-Vrobereitung-Einstellungen nicht auffindbar. Ich weise noch einmal darauf hin, dass ich MS Office Home and Student 2007 benutze!

 

M.f.G.

 

Paul Atrops

Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Beheben von Problemen in installierten Office 2007-Programmen und -Features

Sie können eine der folgenden Methoden anwenden, um Probleme im Zusammenhang mit installierten Microsoft Office-Programmen und -Features (z. B. Registrierungseinstellungen und fehlende Installationsdateien) zu erkennen und zu reparieren. Mithilfe dieser Methoden können Sie jedoch keine benutzerdefinierten Dateien, wie etwa Arbeitsblätter oder Vorlagen, reparieren.

Methode 1: Führen Sie das Tool Office-Diagnose in einem Office 2007-Programm aus

 

  1. Starten Sie das Tool Office-Diagnose. Wenden Sie hierzu eine der folgenden Methoden an:
    • Klicken Sie bei einem menübasierten Office 2007-Programm im Menü ? auf Office-Diagnose.
    • Gehen Sie bei einem auf der Multifunktionsleiste basierenden Office 2007-Programm folgendermaßen vor:
      1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche, und klicken Sie anschließend auf Programmname-Optionen.

        Hinweis In dieser Option steht Programmname für den Namen des Programms.
      2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Ressourcen.
      3. Klicken Sie auf Diagnose.
  2. Klicken Sie auf Weiter.
  3. Klicken Sie auf Diagnose starten.

    Wenn das Tool Office-Diagnose ein Problem ermittelt, versucht das Tool, das Problem zu beheben.
  4. Klicken Sie auf Schließen, sobald das Tool Office-Diagnose den Vorgang abgeschlossen hat.



Hinweis Wenn Sie die Office-Diagnose in einem Office 2007-Programm nicht ausführen können, lesen Sie "Ausführen der Office-Diagnose über das Startmenü" im Abschnitt "Informationsquellen".

Methode 2: Führen Sie das Tool "Erkennen und Reparieren" über das Dienstprogramm Software aus

 

  1. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Systemsteuerung.
  2. Wenn Sie mit Microsoft Windows Vista oder Microsoft Windows 7 arbeiten, geben Sie Folgendes ein:
    1. Klicken Sie auf Programme und dann auf Programm deinstallieren.
    2. Klicken Sie auf den Namen der Microsoft Office Edition 2007, die Sie ändern möchten, und dann auf Ändern.
    3. Klicken Sie auf Reparieren und anschließend auf Weiter.
    Hinweis Doppelklicken Sie in der klassischen Ansicht unter Windows Vista oder der Symbolansicht unter Windows 7 auf Programme und Funktionen. Klicken Sie auf den Namen der Microsoft Office Edition 2007, die Sie ändern möchten, und dann auf Ändern. Klicken Sie auf Reparieren und anschließend auf Weiter.

    Gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie Microsoft Windows XP ausführen:
    1. Klicken Sie auf Software.
    2. Klicken Sie auf den Namen der Microsoft Office Edition 2007, die Sie ändern möchten, und dann auf Ändern.
    3. Klicken Sie auf Reparieren und anschließend auf Weiter.
    Hinweis Doppelklicken Sie in der klassischen Ansicht auf Software, klicken Sie auf den Namen der Microsoft Office Edition 2007, die Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf Ändern. Klicken Sie auf Reparieren und anschließend auf Weiter.

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die anstehenden Probleme in installiertem Office 2007 - Programme und Features wurde gelöst.

Ich gehe davon aus, dass es bei Einzel- Anfrage im Werte von 20,00 € bleibt. Letztens habe ich nämlich erlebt, dass mir durch das unbeabsichtige Öffnen von diversen Butten ein "ABO" unterjubelt wurde. Daher bitte ich Sie, mir zu bestätigen, dass dies im vorgenannten Fall nicht zutrifft. Ebenso bitte ich Sie, nach der Abbuchung der Gebühren meine Kontodaten zu löschen!!

Bei Einzelfragen komme ich gerne auf Sie zurück.

 

Es grüßt Paul Atrops

Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

in der genannten Angelegenheit, ABO müssen Sie sich bei Just Answer bestätigen lassen. Wir erhalten nur die Summe die uns zugestimmt wird.