So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 13970
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, ich hab ein Problem und komme nicht wirklich voran.

Kundenfrage

Hallo,

ich hab ein Problem und komme nicht wirklich voran. Wie man unter dem Link sehen kann, soll in Zelle (Gesamtbetrag - Spalte H) das Produkt aus Preis pro Leistung (Spalte F) und Anzahl (Spalte G) erscheinen. Nur verstehe ich nicht wirklich, warum Excel den Gesamtbetrag trotz fehlender Anzahl ausrechnet. Mir wäre es lieber, wenn in so einem Fall (fehlende Anzahl), auch der Gesamtbetrag leer bleibt.

Können Sie mir auf die Sprünge helfen?

Vielen lieben Dank bereits im Voraus!

http://img638.imageshack.us/i/excelc.png/
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, XXXXX XXXXX Justanswer benutzen.

Machen Sie einfach eine bedingte Formatierung mit dieser Formel beim Ergebnis, und stellen Sie damit einfach die Schriftfarbe für diesen Fall auf weiß um. Schon ist die Zelle optisch leer.
Tronic und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Tronic,

vielen Dank XXXXX XXXXX nützt mir leider nichts, denn auch wenn die Schrift der Zelle H17 in weiß erscheint, rechnet Excel am Ende mit dem Wert. Somit wäre die Rechnung falsch.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Warum schreiben Sie denn nicht einfach in die Ergebniszelle "=F2*G2", wobei sich 2 natürlich auf die entsprechende Zeile bezieht?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Weil damit die Zelle mit 0,00 gefüllt wäre, was nicht mein Ziel war. Die Ergebniszelle sollte, wenn in Anzahl kein Inhalt gegeben ist, auch leer sein.

Mittlerweile habe ich die Formel aber selbst gefunden: =WENN(G17="";"";G17*F17)
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die 0,00 hätte man mit der bedingten Formatierung ausblenden können. Das Umstellen der Wenn-Formel geht aber natürlich auch.