So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

ich kann den Computer nicht starten NTLDR fehlt.Ein Versuch

Kundenfrage

ich kann den Computer nicht starten NTLDR fehlt.Ein Versuch mit der Boot CD funktioniert auch nicht, Zeile 566 der INF-Datei..... ist fehlerhaft,gibt es eine Startsoftware zum herunterladen
Alfred Robin
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

um welche Windows Version handelt es sich genau und haben Sie noch wichtige Daten auf dem PC?

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Microsoft Windows XP Home Edition
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also was Sie versuchen könnten (eine Vollverision von XP vorrausgesetzt) ist die sog. Reparatur Installation dabei wird ein defektes Windows ink.. Bootmanager repariert eine sehr gute Anleitung findet sich u.a. hier:

http://www.supportnet.de/faqsthread/878

Vorher könnten Sie versuchen, den Bootsektor zu reparieren:

Bootsektor reparieren

Bricht der Startvorgang von Windows bereits nach wenigen Sekunden ab, dann kann es sein das der Bootsektor und/oder die boot.ini beschädigt sind. Die Reparatur gestaltet sich mit Hilfe einer Windows XP CD recht einfach.

 

Nachdem man die Windows-CD eingelegt hat startet das Setup. Anstelle von Enter um Windows zu installieren drücken wir nun R um eine beschädigte Installation mit Hilfe der Wiederherstellungskonsole zu reparieren. Hier wird dann ein Administrator-Kennwort benötigt. Bei einer Windows XP Home Installation wird normalerweise kein Kennwort vergeben. Es muß hier also einfach Enter gedrückt werden.

Nun gibt man nacheinander die folgenden Befehle ein und lässt sie mit Enter jeweils ausführen:

 

fixmbr

fixboot

bootcfg /rebuild ( Bitte beachten: zwischen bootcfg und /rebuild gehört ein Leerzeichen )

 

Das war es auch schon. Nun noch Exit eingeben und den Rechner neu starten. In den meisten Fällen fährt Windows nun wieder korrekt hoch.

 

Um Ihre Daten zu retten, benötigen Sie ein lauffähiges Windows und zwar die Ultimate Boot CD (ISO-Datei muss auf CD gebrannt werden):

 

http://www.chip.de/downloads/Ultimate-Boot-CD_13010773.html

 

In Kombination mit einem USB-Stick/USB-Platte können Sie so Ihre Daten retten. Falls das XP oder die Platte nicht gänzlich beschädigt sind, sollten die hier aufgeführten Vorschläge zum Erfolg führen.

 

LG Günter

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bootsektor reparieren funktioniert nicht, der Startvorgang geht nicht soweit
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hm, dann sollten Sie auf jeden Fall die Methode der Reparatur Installation durchführen Voraussetzung ist jedoch, das Ihre XP CD nicht defekt ist! Das sollte dann auch funktionieren zumindest wenn keine enormen Schäden vorhanden sind. Falls alle Stricke reißen müssen Sie mit der Ultimate Boot CD starten, die Daten sichern und XP ggf. sogar neu installieren das wäre jedoch der schlimmste anzunehmende Fall kommt jedoch vor.
LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich habe schon gesagt dass ein Setup von der Boot CD nicht möglich ist, ich habe 2 zur Verfügung, das Setup bricht sofort ab
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Welche Meldung kommt denn dann? Ohne eine funktionierende XP CD kommen Sie auf keinen Fall ans Ziel daher müsste ich wissen, welche Fehlermeldung erscheint, LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Zeile566 der INF-Datei \SWIN_NTS.BT\winnt.sif ist fehlerhaft. Setup kann nicht fortgesetzt werden
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dann sieht es schelcht aus: Die CD ist defekt hat jedenfalls den Anschein, Da können Sie nichts machen, außer einer neue CD probieren. Es kann jedoch auch Ihr DVD-Laufwerk defekt sein z.B. verunreinigt oder der Laser ist nicht richtig kalibriert. Wenn die CD tatsächlich gestartet ist, was ja nicht zu überhören ist und diese Meldung erscheint ist die CD oder das Laufwerk auf jeden Fall defekt was auf der Platte ist, spielt dabei gar keine Rolle denn die Erkennung findet einige Sekunden später statt. Das ist das erste mal seit Jahren, das diese Fehlermeldung auftaucht fast immer lag es an der CD oder dem CD-ROM-Laufwerk. LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

meine beiden Laufwerke sind in Ordnung, ich benütze sie ja, auch die Boot CD können

nicht beide an der gleichen Stelle kaputt sein ich werde mir aber eine Installations CD

besorgrn, dann sehe ich weiter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, ja das wäre auf jeden Fall das beste ggf. mal mit der Ultimate Boot CD starten, die Daten sichern und dann mit einer org CD versuchen wenn das nicht klappt würde ich letzlich die gesamte Festplatte formatieren jedoch wäre das die letzte Maßnahme, wenn alles andere nicht mehr funktioniert. LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer