So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6963
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

hallo, folgendes Problem beim schreiben, springt mein cursor

Kundenfrage

hallo, folgendes Problem: beim schreiben, springt mein cursor an eine andere Stelle und ich schreibe genau dort weiter. Dies passiert immer dann wenn ich relativ schnell schreibe und nicht aif das Display schauen kann. Woran liegt dieses verhalten meines Cursors. Es ist nervig immer wieder zu schauen wo ich ausschneiden muß und an der richtigen stelle wieder einfügen muß
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also das können Sie defakto kaum bis gar nicht ändern das liegt nicht an Windows sondern an Ihrem Laptop. Normale Laptops haben fast immer qualitativ eher einfache Tastaturen, die besonders beim schnellen tippen versagen offenbar kommen Sie evtl. auch an andere Tasten, ohne das Sie dies bemerken. Ich habe ein solches Problem auch gehabt und musste es anders lösen ...

LG Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo noch mal, also das einzige was Sie tun können ist die Tastatur anders einstellen gehen Sie in die Systemsteuerung und klicken Sie ins rechte obere Suchfeld, geben Sie dort Tastatur ein und klicken Sie auf das Tastatursymbol. Sie können jetzt die Tastatur in Punkto Reaktion/Geschwindigkeit einstellen welche Werte es sind, ist schwer zu sagen Sie müssten es einfach ausprobieren. Allerdings hilft dies auch nur, wenn Sie Ihre Tippgeschwindigkeit ein wenig reduzeiren. LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich habe einen Travelmate 7730, denke, daß dieser eine sehr gute Tastátur hat, ich habe dieses Problem schon einmal angesprochen und mir wurde empfohlen meine Maus beim Schreiben aus zu machen. Half aber auch nichts. ich bin am Rande der Verzweiflung, da ich sehr viel schreibe und immer wieder schauen muß wo ich gerade im Text herum schreibe
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich denke, das Problem ist, das die Tasten vermutlich näher beieinander liegen als auf einerm gewöhnlichen Tastatur das ist bei fast allen Laptops der Fall, um sie klein zu halten. Dieser Nachteil wirkt sich negativ auf die Tasturgeschwindigkeit aus, mit der man tippt. Es ist also eigentlich fast unlösbar denn Sie müssten entweder eine ext. Tastatur anschließen oder die interne durch eine austauschen, die einen höheren Tastenabstand hat. Letzteres geht meist nicht. Das Sony Vaio besipielsweise hat Tasten, die einen recht grossen Abstand zu einander haben somit ist ein sehr schnelles tippen damit gar kein Problem. Ich würde an Ihrer Stelle einmal die o.a. Tastatureinstellungen testen evtl. bringt es ein wenig Erleichterung.

Bei Ihrem Laptop sind die Tasten wie hier auf dem Bild zu sehen sehr nahe beieinander:

http://stolica.ru/pic/a/acer.travelmate7730.jpg

damit sind Vertipper etc. vorprogrammiert eigentlich können Sie da leider nicht all zu viel ändern Laptops sind eigentlich für enorm schnelle und bequeme Tastatureingaben fast immer ungeignet Sony wie auch HP haben auf dieses Problem durch die Einführung grösserer Tastaturen reagiert d.h. der Tastenabstand ist entsprechend gross genug,. um genau diese Vertipper zu vermeiden. Diese Probleme treten leider immer bei fast allen Laptops mit solchen Tastaturen auf. Sofern Sie das Laptop öfters auch Zuhause einsetzen, wäre eine ext. PS/2-Tastatur auf jeden Fall die Lösung.

LG Günter

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
das Problem ist nicht, daß ich mich vertippe, sondern der Cursor springt unvermittelt an eine andere des Textes. Falls ich es sofort merke ist das einfach, aber wenn ich schreibe udamit fängt der Ärger dann an.nd nicht immer auf das Display schaue wird es zum GROSSEN PROBLEM
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hm, also das kann ich nicht bestätigen aber: Ich habe ein solches Problem mal in Notepad festgestellt ich bin aber überzeugt, das es an den Tastatureinstellungen liegt. Die Schreibmarke sollte sich jedoch nicht woanders hin bewegen (das wäre der Cursor ich rede nicht vom Mousecursor der ist etwas anderes). Versuchen Sie mal folgendes:

Windowstaste+R > notepad > OK

Tippen Sie da mal einen Text ein und schauen, ob es da auch passiert das wäre interessant zu wissen. Vielleicht ist es auch nur en Problem mit einem Programm z.B. Word.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
hallo, in notepad habe ich jetzt 15 zeilen geschrieben und es lief gut, kein versetzen des textes, komisch, ich habe genau so schnell wie sonst geschrieben. leider muß ich abbrechen um zu Krankengymnastik zu gehen, hatte OP am Knie, werde mir ihre Antwort später anschauen.
mfG schmid
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, ok dann soltlen Sie das gleiche in Ihrem Programm später machen und mir mitteilen, welches Programm es ist evtl. liegts auch nur an dem Programm. Bis später also. LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer