So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an M.Schmid.
M.Schmid
M.Schmid, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 135
Erfahrung:  Produktmanager IT, Apple Spezialist, Apple Product Professional
42588166
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
M.Schmid ist jetzt online.

hallo, ich bekomme st ndig eine Meldung vom Antimalware

Kundenfrage

hallo,

ich bekomme ständig eine Meldung vom Antimalware Doctor, der angeblich Trojaner auf meinem PC entdeckt hat. Wie ich verstehe, handelt es sich dabei um eine gefälschte Scan-Software. Ich kann weder die Firefox, noch Internet Explorer nutzen, lediglich die 64 Bit Version funktioniert noch. Das McAfee Security Suit auf meinem Computer zeigt aber an, dass mein Computer geschützt ist. Ich habe bereits den Scan (durch MacAfee) durchfegeführt, es wurden 2 Trojaner entdeckt und entfernt, und alles soll in Ordnung sein. Der Zugang zum Internet wird mir aber nach wie vor verweigert.

Wie kann ich den Antimalware Doctor sicher löschen?

Vielen Dank.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  M.Schmid hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank XXXXX XXXXX justanswer nutzen. Mein Name ist Markus Schmid und ich werde mich um Ihr Anliegen kümmern.

die entfernung dieses programmes setzt einiges an erfahrung voraus da einige registry einträge und weiterer verzeichnisse manuell gelöscht werden müssen. ich gebe ihnen die daten gerne hier durch empfehle aber eher eine neuinstallation von windows.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
kann ich meinen PC noch weiter nutzen ohne dass Daten beschädigt werden? wie lange könnte ich mir mit der Neuinstallation Zeit lassen?
Experte:  M.Schmid hat geantwortet vor 6 Jahren.
das programm beschädigt keine daten. es nervt nur mit falschen hinweisen die zum kauf dieses "sicherheitsprogrammes" animieren sollten. sie können den rechner also verwenden. zu bedenken ist jedoch das dieses programm aus einer nicht vertrauenswürdigen quelle stammt. es ist also nicht ausgeschlossen das daten von ihrem pc ohne ihr wissen übermittelt werden. ich würde wichtige daten sichern (fotos, dokumente, musik, videos usw.) und dann die neuinstallation in nächster zeit vornehmen oder vornehmen lassen. wichtig ist das sie sich entsprechend vorbereiten und ihr windows und ihre treiber zur verfügung halten damit die neuinstallation gelingt. installieren sie nach der neuinstallation ein aktuelles sicherheitsprogramm und spielen sie dann erst wieder ihre daten ein. so können sie weitestgehend ausschliessen das sie damit wieder schädlinge auf den rechner zurückspielen.
M.Schmid und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
vielen Dank!!
Experte:  M.Schmid hat geantwortet vor 6 Jahren.
kein problem. sie können hier jederzeit weitere fragen zum thema stellen. da sie bereits akzeptiert haben (vielen dank dafür) ist das dann natürlich kostenfrei.