So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an it-pro.
it-pro
it-pro, B.Sc.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 109
Erfahrung:  Angewandte Kommunikations- und Medienwiss., Systemadministration
38272041
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
it-pro ist jetzt online.

Nicht lesbarer USB-Stick verlangt Formatierung, dann sind aber

Kundenfrage

Nicht lesbarer USB-Stick verlangt Formatierung, dann sind aber die Daten weg!
Wie kann man diese retten?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  qsec hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ja, hatte ich kürzlich auch.
Neu formatieren geht, den Stick würde ich aber nicht mehr ruhigen Gewissens benutzen.
Die Zeit und Geld in die Datenrettung mit Profitools würde ich nur im Notfall anraten.
Eine "einfache" Lösung ist unwahscheinlich.
tut mir leid, usb ist aber nicht 100% sicher. Immer mind. 2 Sticks benutzen.

qsec
Experte:  it-pro hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen. geben Sie die Hoffnung noch nicht auf - es gibt noch einige Ansätze, die Sie probieren können. Zum einen kann Ihnen vielleicht dieses Tool helfen:
http://www.pcinspector.de/default.htm

Gute Erfolge erzielt auch das Programm TestDisk, dass zerstörte FAT wiederherstellen kann. Eine kleine Anleitung gibt es hier:
http://www.tim-bormann.de/gelschte-partition-wiederherstellen-mittels-testdisk/

Einem Forenbeitrag habe ich entnehmen können, dass ein Benutzer Erfolg damit hatte, den USB-Stick an einen Windows ME Rechner anzuschließen. Dort wurden die Daten erkannt und konnten gesichert werden. Es lohnt sich auf jeden Fall, den Stick mal an einen Rechner mit einem anderen Betriebssystem zu hängen, selbst wenn das nicht Windows ME sein sollte. Falls sich wichtige Daten auf dem Stick befinden, dann lohnt sich der Aufwand für das Experimentieren gewiss!

Viele Grüße

Experte:  qsec hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ich möchte nicht mißverstanden werden :
Je nach Wichtigkeit der Daten auf dem Stick sollte man den Aufwand betreiben !

Es lohnt sich eventuell _nicht_, einen Tag lang rumzubasteln oder noch Software einzukaufen. Bei "Freeware Programmen aus dem Internet" bitte auch vorsichtig sein, der Virenscanner sollte aktuell und aktiv sein.

mfg,
qsec
Experte:  it-pro hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen. Es wäre schön, wenn Sie mir noch eine Rückmeldung geben könnten, ob Sie Erfolg bei der Wiederherstellung der Daten vom USB-Stick hatten.

Viele Grüße
Experte:  it-pro hat geantwortet vor 6 Jahren.
...

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer