So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Alarm Aktion PCLE_StudioInit.Pfad.C /ProgramFiles(x86)/Pinnacle/Studio

Beantwortete Frage:

Alarm : Aktion:PCLE_StudioInit.Pfad.C:/ProgramFiles(x86)/Pinnacle/Studio 14/Program
/Studio.exe.Befehl:/Init

oder DANGEROUS URL REMOVED

Ich komme nicht mehr ins Programm Pinnacle Studio 14 ,was soll ich machen?
R.van Dinthe [email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Kunde, ich befürchte, das Sie das Programm erneut installieren müssen bitte warten Sie einen Moment ... LG Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also Sie müssen zunächst einmal die Vollversion Ihrer Software "zur Hand" haben d.h. ohne die CD kommen Sie nicht weiter. Die folgenden Schritte sollten das Problem beheben:

1. Gehen Sie in die Systemsteuerung unter Software (ab Vista Programme und Funktionen) dort klicken Sie Pinnacle 14 an und wählen Deinstallieren

2. Downloaden Sie das Programm CCleaner und lassen es laufen:

http://www.ccleaner.de

nach dem Start von CCleaner fragt das Programm, sobald Sie auf das blaue Symbol klicken, ob Sie ein Backup der Registry machen wollen dies mit ja beantworten

3. Starten Sie den PC neu

4. Lassen Sie vorsichtshalber den folgenden Sicherheitsscanner laufen, um sicher zu gehen das sich keine Schädlinge auf der Festplatte befinden:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

5. Starten Sie abermals den PC neu

6. Installieren Sie erst jetzt Ihr Pinnacle 14 vollständig neu

Das Problem sollte somit behoben sein, sofern es nicht an Windows selbst oder an dem Installationsdatenträger liegt (z.B. fehlerhafte CD)

LG Günter

IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.