So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an xxx.
xxx
xxx, ***
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1048
Erfahrung:  Erfahrung in der hardwarenahen Programmierung; Moderator eines Linux - Forums
33970495
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
xxx ist jetzt online.

Hallo, ich habe mir einen HD Recorder (Samsung) gekauft. Nun

Kundenfrage

Hallo, ich habe mir einen HD Recorder (Samsung) gekauft. Nun habe ich versucht das Geräte an menen Sony LCD 32 (33 Jahre alt) anzuschließen. Leider erkennt er das HDMI Signal nicht. Was kann ich tun. Ist der Eingnang defekt?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  xxx hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag !

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.

Direkt werden Sie den HDMI Ausgang nicht verwenden können, mit einem Konverter sollte das aber schon möglich sein. Da es aber verschiedene Arten von Konvertern gibt, diese aber Standardteile und nicht herstellerspezifisch sind, empfehle ich Ihnen, sich einen passenden Konverter in einem Elktronikmarkt oder einem Fernseh/HiFi-Laden zu besorgen.

Eher zur Vorabinformation können Sie sich noch über eineeine Suchanfrage über die möglichen Varianten informieren. Eine Bestellung über's Internet ist natürlich dann auch möglich, allerdings wegen der Versandkosten meist nicht vorteilhafter als der Kauf beim Händler.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
...weshalb Konverter, das sind doch beides HDMI Interfaces?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
..ich habe mich vertippt. Er ist nur 3 Jahre Alt nicht 33!!!
Experte:  xxx hat geantwortet vor 6 Jahren.
Smile

HDMI gibt es ja auch erst seit 2003.
Allerdings habe ich vermutet, daß die Klassifikationen unterschiedlich sind. Bei 3 Jahren alten sollte das aber keine Rolle spielen.

Das kann dann eine Frage des Kabels sein (siehe Wikipedia) da die recht beachtliche Qualitätsunterschiede aufweisen können und die Signale sehr empfindlich darauf reagieren.

Leider ist eine Fehlersuche in so einem Fall auf das Austauschen der einzelnen Komponenten (Kabel, Receiver, TV) beschränkt. Diese
Komponenten selbst müßte dann eine Fachmann durchprüfen.

Entschuldigen Sie das Mißverständnis; ich hoffe, daß ich jetzt das Problem richtig begriffen und auch geortet habe.