So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe einen neuen Laptop L670 D-146 und arbeite

Kundenfrage

Guten Tag,
ich habe einen neuen Laptop L670 D-146 und arbeite mit Netzbetrieb.
Wie lange läuft der Rechner nur mit Akkubetrieb, da er relativ schnell wieder Netzbetrieb
verlangt.

grüße
P.Kunde
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also das ist schwer zu beantworten welcher Hersteller ist es denn genau? Die Akkulaufzeit hängt von verschiedenen Faktoren ab:

- Wie lange Sie arbeiten möchten
- Welche Programme werden während dieser Zeit benutzt
- Energieeinstellungen spielen ebenfalls eine Rolle
- Welcher Akkutyp wird verwendet

Die meisten Notebooks der normalen Preisklasse sind ganz und gar nicht auf einen ständigen Dauerbetrieb ausgelegt, meist einige wenige Stunden danach ist der Akku leer. Es gibt Ausnahmen aber diese Geräte sind sehr teuer und nur in speziellen Shops erhältlich und auch nicht für normale User gedacht. Soweit ich in Erfahrung bringen konnte ist Ihr L670 D-146 von Toshiba ist das korrekt?

LG Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo nochmal,

also wenn Sie Ihr Laptop normal verwenden, können Sie ~3,5 Stunden mit dem Akku arbeiten aber: Wenn Sie rechenintensive Programme oder Spiele oder auch Multimediaprogramme verwenden, dann verkürzt sich die Akkulaufzeit erheblich dann können Sie von max. 2 Stunden ausgehen. Ändern können Sie dies leider nicht ohne weiteres, sofern Toshiba keinen leistungsstärkeren Akku für Ihr Laptop anbietet und selbst dann gewinnen Sie nur wenig hinzu.

LG Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

ja es handelt sich um einen Toshiba,nach ca 1 Stunde verlangt der Rechner schon

wieder Stromanschluß,das kommt sehr kurz vor.

Grüße

P.Kunde

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Okay, erstmal. Vielen Dank für die Akzeptierung! Eine Stunde ist wirklich ich sage mal sehr kurz! Allerdings ist es auch so, das Akkus als erstes kaputt gehen und zwar meist nach wenigen Monaten nein, ist kein Scherz das ist genau die Stelle wo gespart wird ebenso bei Festplatten auch dort wird gespart!

Also zwei Lösungen:

1. Akku austauschen ein Defekt wäre denkbar, auch bei neuen Geräten:

http://www.global-stores.de/model.php/155634+1+satellite-l670+laptop-akku

Dort wäre der erste mit 9600m Ah sicherlich eine sehr gute Wahl

2. Möglichkeit: Energiesparen unter Windows (vermeiden Sie Spiele usw. spart eine Menge an Energie ein!)

Hier könnte man Aero usw. abschalten bringt zumindest etwas am besten wäre die Abschaltung aller visuellen Styles sieht dann nicht mehr toll aus, aber Sie sparen sehr viel Strom:

Windowstaste+R > services.msc > OK

jetzt folgenden Dienst abschalten: Designs einfach rechte Maustaste > Eigenschaften > Starttyp > deaktiviert | beenden > OK

damit sparen Sie einiges an Strom! Das abschalten von Festplatten bringt sicherlich etwas, führt aber dauerhaft zu massiven Schäden der Platte ist also nicht ratsam! Man könnte eine sog. SSD einbauen dabei handelt es sich um den Nachfolger von Festplatten die keine mechanischen Teile enthalten die Vorteile liegen auf der Hand. Deutlich geringer Stromverbrauch und um ettliches schneller als die schnellste derzeit verfügbare konventionelle Festplatte,. Nachteil: Im Gegensatz zu Festplatten sehr teuer.

LG Günter