So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5924
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Habe HP PSC 1500 eingeschaltet.Papierstau und Farbe blinken.

Kundenfrage

Habe HP PSC 1500 eingeschaltet.Papierstau und Farbe blinken. Gerät lässt sich nicht schalten
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und willkommen bei Justanswer!

Haben Sie das Gerät schon geöffnet und nach Papier im Gerät gesucht?

Gruß,
M. Härtel
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Natürlich kein Papier im Schacht gestaut , Farbpatrone neu, vordere Deckel geschlossen
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Haben Sie das Gerät schonmal vom Strom genommen und wieder eingeschaltet?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Mehrfach vom Strom getrennt und wieder eingeschaltet
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Können Sie Ihre Antwort auch einem über 80 jährigen verdeutschen ?
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ist das Problem eigentlich plötzlich aufgetaucht? Oder haben Sie den Drucker neu?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe den Drucker mehr als fünf Jahre und habe nie Probleme mit ihm gehabt Natülich habe ich auch schon einen Papierstau erlebt ,aber den zu beheben ist ja kein Problem. Ich muß noch erwähnen, daas nach Einsetzen der neuen Farbpatone kein atomatischer Probedruck kam.
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Prüfen Sie nochmal die Patrone. Nehmen Sie sie heraus, prüfen Sie ob Sie die Folie entfernt haben und dann setzen Sie sie wieder ein.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
So dumm kann man doch eigentlich nicht sein! Auf meiner Patrone fand ich einen Klebestreifen mit Aufdruck " Pull here ". Die Patronen wurden mehrfach entnommen und wieder eingesetzt
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich gebe die Frage nochmal an meine Kollegen weiter, weil ich jetzt außer Haus bin. Es wird sich sicherlich gleich noch jemand dazu melden.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bravo, Ihnen gehört die Krone! Es ist jetzt 17 Uhr 30, Sie sind nicht in der Lage, in fast sieben Stunden eine Antwort zu finden. Gratulation ! DaS KANN ICH DOCH NICHT AKZEPTIEREN111
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer