So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo, drucker hinzuf gen kann nicht ge ffnet werden. zugriff

Kundenfrage

Hallo,
"drucker hinzufügen" kann nicht geöffnet werden. zugriff verweigert. was ist da los. bei mir sind auch alle drucker verschwunden, nachdem ich versucht hatte, einen immer wieder nicht funktionierenden drucker aus dem ethernat-netzwerk zu reparieren. was kann ich tun?

danke XXXXX XXXXX antwort
armin
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also immer der Reihe nach: Wie haben Sie sich in Windows 7 angemeldet als normaler Benutzer oder Administrator? Ihre Fehlermeldung deutet darauf hin, das Sie keine Berechtigungen zum hinzufügen und/oder entfernen von Druckern haben.

LG Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, also das ganze gestaltet sich ein wenig problematischer versuchen Sie bitte einmal folgendes:

1. Schalten Sie den Administrator unter Windows 7 frei:

http://www.itler.net/2009/10/windows-7-system-administrator-konto-aktivieren/

2. Melden Sie sich vollständig ab und als Administrator wieder an

3. Downloaden Sie den CCleaner und lassen ihn drüber laufen:

http://www.ccleaner.de

Nach dem Start von CCleaner fragt dieser (blaues linkes Symbol Registry säubern) ob die Registry gesichert werden soll dies mit Ja beantworten

4. Downloaden Sie den folgenden Sicherheitsscanner und lassen diesen ebenfalls laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

5. Starten Sie Windows 7 neu und melden sich abermals als Administrator an, deaktivieren Sie jetzt alle Norton Produkte

6. Schauen Sie in den Diensten, ob die Druckerwarteschlange aktiviert ist:

Windowstaste+R > services.msc > OK

dort wird ein Dienst Druckerwarteschlange aufgeführt der muss aktiv sein mit der rechten Maustaste > Eigenschaften > Starttyp automatisch | starten stellen Sie sicher, das er läuft

7. Schauen Sie in den Windows-Protokollen, ob etwas auffälliges zu erkennen ist:

Systemsteuerung > Verwaltung > Ereignisanzeige

die dort aufgeführten Fehlermeldungen helfen uns auf jeden Fall weiter

8. Als Administrator sollten Sie nun in der Lage sein, neue Drucker hinzuzufügen und alte zu entfernen d.h.: (unter Start > Geräte und Drucker)

a) Sie entfernen alle nicht mehr benötigten Drucker
b) Sie installieren den Drucker neu, den Sie benötigen dabei bitte original Treiber vom Hersteller benutzen


LG Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

danke, das schaut ja nicht einfach aus, aber ich werde mich durchbeissen, und dann wieder auf dich zurück kommen, mit einer lieben bewertung oder weitern fragen...

 

bis dann, danke

 

heike

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, danke für die Akzeptierung, auch wenn es ein wenig schnell war! Mein persönlicher Tipp: Die Norton Tools sind häufig Ursache diverser Probleme, wenn es keinen bestimmten Grund gibt diese zu behalten: Weg damit! Besser und vorlalem fehlerfreier gehts mit Personal AntiVir:

http://www.chip.de/downloads/AntiVir-Free-Antivirus_12998486.html

Ist zu dem kostenlos! Ich habe enorm viele Kunden, die mit Norton die "komischten" Probleme hatten und unter Windows 7 funktionieren Drucker völlig normal dürfte also gar kein Problem sein. Ja, es dauert alles ein wenig aber es wird hoffentlich klappen die Norton Tools sind wie gesagt sehr häufig die Urache für solche Problem. Sehr gern stehe ich weiter zur Verfügung.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Günter,

habe alles so gemacht, hat leider nicht funktioniert. danke für den tip mit norton, das könnte natürlich sein. es hat auch die malware nicht entdeckt. werde es entfernen, und durch antivir ersetzen.

ein kollege von dir hatte einen wahrscheinlich besseren tip, womit es wohl gehen wird. dazu brauche ich aber erst eine windows 7 DVD, die ich mit meinem HP nicht habe. Nunja, die schicken mir das sicher zu. danke..
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, ich hoffe dennoch das ich die richtige Richtung hatte.Ja, eine Win7 DVD muss man einfach haben daher kaufe ich nie fertige PCs von der Stange. Norton ist ein Problem man sollte diese Produkte meiden, wie der Teufel das Weiwasser ;-) das wird auf jeden Fall klappen da bin ich mir sicher wir arbeiten hier ja alle zusammen insofern kommt ein grosser Wissenspool zusammen. LG Günter