So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Karsten.

Karsten
Karsten, IT-Techniker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2050
Erfahrung:  IBM Computer
42565646
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Karsten ist jetzt online.

Mein HP Pavillion dv6000 konnte Windows Vista nicht mehr starten.

Kundenfrage

Mein HP Pavillion dv6000 konnte Windows Vista nicht mehr starten. Vor der Neuinstallation konnte ich noch eine Datensicherung machen, die ich auf einer externen Festplatte abgelegt habe. Diese besteht, wie auch überall beschrieben, aus einer . exe und einer .fbw Datei.

Nach der Windows Vista Neuinstallation waren zu alle Daten verschwunden und die Sicherung ist nicht lesbar. Trotz Anwendung vieler Tipps (Dateinamen umbenennen (führende Nullen), XP-Modus aktivieren), Versuch de FBW Datei mit anderer Software zu lesen, bin ich bislang nicht an meine Daten herangekommen. Alternativ habe ich noch mehrerer Festplattenscans auf C versucht - ohne Erfolg.

Was kann ich noch tun? In den Foren wird die Routine meist als fehlerhaft beschrieben. Mein größter Erfolg ist noch bis zu der Meldung "RestoreWiz Application funktioniert nicht mehr" zu kommen. Die angekündigte verfügbare Lösung kommt aber nicht.

Antwort bitte an
[email protected]
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.
Herzlich Willkommen bei Justanswer!

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie kommen an Ihre Daten wieder heran mit eine Datenwiederherstellung.

Mit den Programm Recuva wird der Datenbaum mit allen Unterverzeichnissen wiederhergestellt.

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben. Für weitere Anfragen stehe ich Ihnen sehr gern zur Verfügung.


Mit besten Grüßen
Karsten
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke, XXXXX XXXXX jetzt mal einen Versuch mit Recuva gestartet. nach einer halben Stunde ist das Programm mit der Berechnung der voraussichtlichen Dauer beschäftigt. Ich hoffe mal, dass ich damit meine Daten wieder finde. Dann werde ich die Lösung auch akzeptieren; wie ich an den Inhalt der Sicherung in der .fbw Datei komme, bleibt allerdings ein Rätsel.
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.
Herzlich Willkommen bei Justanswer!

Sehr geehrte Damen und Herren,

laden Sie sich das Programm Recuva aus dem Internet kostenlos herunter unter dem Link ---> http://www.chip.de/downloads/Recuva_23935261.html

Die Wiederhergestellten Dateien und Programme legen Sie auf Ihre externe Festplatte ab.

Bei der Datenwiederherstellung zeigt Recuva das Laufwerk C: an, mit allen Ordnern und Unterdateien an.

Die zu sicherten Dateien sind unter dem Ordner, Dokumente und Einstellungen, Programme und die Ordner die Sie angelegt haben, zu sichern

Überprüfen Sie ob Ihre Daten alle wieder da sind. Wenn alles OK ist, dann installieren Sie Ihr Vista neu.

Legen Sie Ihre Vista CD/DVD in Ihr DVD oder Brenner Laufwerk ein. PC neu starten und F8 Taste abwechselnd drücken (wird Boot Menü angezeigt, wählen Sie das Laufwerk wo Ihre BS CD/DVD eingelegt ist). Dann den Anweisungen folgen und auf Neuinstallation drücken.

Nach der Installation alle Treiber und Anwendersoftware installieren.

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben. Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gern zur Verfügung.


Mit besten Grüßen
Karsten
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.


Hallo,

Sie hatten jetzt eher geantwortet vor meinen Schreiben oben.
Wo ich alles zur Datenwiederherstellung beschrieben habe.

Ihre dringente Frage:
"wie ich an den Inhalt der Sicherung in der .fbw Datei komme, bleibt allerdings ein Rätsel. "

Meine Frage: " Mit welchen Programm haben Sie diese Datei erzeugt" ? Bild, Text, Exel usw. Machen Sie eine genaue Angabe.

Recuva findet diese Datei.
Sie müssen unter dem Programm suchen mit dem Sie die .fbw Datei erstellt haben. Suchen Sie in den Recuva Wiederherstellungsbaum auf Laufwerk C:

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben. Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gern zur Verfügung.

Mit besten Grüßen
Karsten

Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.
Herzlich Willkommen bei Justanswer! 11.03.2011

Sehr geehrte Damen und Herren,

konnte ich Ihnen helfen, oder kann ich noch etwas für Sie tun?
Rückantwort wäre nett!


Mit besten Grüßen
Karsten
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Karsten,

es hat einen Tag gedauert bis der Scan fertig war. Danach habe ich die Dateien wiederhergestellt und auf einer externen Ffestplatte abgespeichert. Es werden zwar wunderbar die richtigen Dateinamen und -typen angezeigt jedoch erhalte ich beim Öffner der .docx, .xlsx und .pdf Dokumente immer die Info, dass die Datei beschädigt ist / bzw. einen anderen Dateityp hätte. Es hat alles seine Zeit gedauert; deshalb erst jetzt wieder eine Antwort.

Die .fbw Datei habe ich als automatische Sicherung durch die HP Software (ich glaube von der Firma Softthink) im Rahmen der Windows-Start-Routine gezogen; es war das einzige was blieb vor einer Windows Neuinstallation. Es sollte eine Sicherung über alle eigenen Dateien sein (im wesentlichen: Office, fotos & mp3)

viele Grüße
wolfgang
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Wolfgang,

die Sicherungssoftware hat die Dateien nicht richtig gesichert.
Bei Office ist eine Reparatur Option enthalten, vielleicht kann man da noch was herstellen. Bei Fotos und mp3 muss ich mal im Internet suchen, ob es Wiederherstellungsprogramme für beschädigte Dateien gibt.

Mit besten Grüßen
Karsten
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.
Herzlich Willkommen bei Justanswer!

Hallo Wolfgang,

Danke für Ihre Rückantwort.

Ich hab ein Programm für beschädigte Dateien.
Wiederherstellungssoftware zum Reparieren von beschädigten Microsoft® Word-Dateien
und mehr...

unter Link ---> http://www.fileinternals.com/de/word-repair-doc-repair.htm

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben. Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gern zur Verfügung.

Mit besten Grüßen
Karsten
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Karsten,

danke, XXXXX XXXXX morgen probieren; heute habe ich mal alle scheinbar nicht beschädigten Dateien abgearbeitet - war aber leider nicht so; die meisten pdf Dateien und xls Dateien können nicht geöffnet werden oder zeigen nur unverständliches an.

Warum soll die fbw Datei nicht richtig gesichert sein? Ich vermute eher, dass eine Fehler in der exe zum Wiederherstellen vorliegt; beim Sichern hatte alles sauber ausgesehen. Diese fbw Datei ist eigentlich meine größte Hoffnung auf den letzten Stand; da sich nach der Neuinstallation gleich viele Updates (windows) installiert haben. Außerdem haben meine Tune Up Utilities automatisch eine Defragmentierung gestartet - die Programme waren seltsamerweise nicht gelöscht; nur meine Daten.

Ich bin immer noch optimistisch, dass ich mit ihrer Hilfe noch das wichtigste retten kann; die Fotos habe ich alle gesichert, muss allerdings meine Ordnerstruktur neu herstellen und für die mp3 Dateien ist es nur mein Zweitrechner.

Viele Grüße
Wolfgang
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.
Herzlich Willkommen bei Justanswer!

Hallo Wolfgang,

Danke für Ihre Rückantwort.


Datenrettung und Datei-Reparatur ---> Ontrack EasyRecovery Professional 6.2 - 30-Tage Testversion Link --->
http://www.ontrack.de/kostenlose-software/

Anmerkung: An der defekten Festplatte keine Schreibvorgänge durchführen, weil dadurch Daten zerstört werden durch überschreiben!

Ich suche weiter nach Rettung´s-Programmen.

Mit besten Grüßen
Karsten
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Karsten,


danke XXXXX XXXXX für die bisherige Unterstützung; zumindest habe ich schon ein paar Dateien wieder. Leider hat mir wohl die Defragmentierung schon eine ganze Menge zerstört.


Ich habe jetzt die beiden Programme mal getestet:

Das word-repair-doc-repair läuft leider nicht bei mir; ich bekomme einen
Runtime error. Mit word Dokumenten habe ich ohnehin eher wenige Probleme, da ich eine intakte Sicherung von November habe und somit nur wenige fehlen, von denen ich auch schon ein paar mit Recuva wiederherstellen konnte. Schlimmer wiegen die Verluste der Excel Daten, da ich hier viele Dateien regelmäßig fortschreibe, und etlicher pdf Dokumente.
Bei den Fotos und den mp3 Dateien setze ich ohnehin schon auf die anderen Recovery Wege, da der manuelle Aufwand in beiden Fällen ziemlich gleich hoch sein dürfte.

Das Ontrack Easy recovery Programm läuft gerade für ca. 2 Stunden über meine C-Platte. Vielleicht kann es ja mit einigen Dateien mehr anfangen als Recuva.

Ich bin noch am recherchieren, was ich mit der .fbw Datei noch könnte; rename mit führenden Nullen; auf xp konvertieren hat alles nichts gebracht.

Viele Grüße
Wolfgang

Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Wolfgang,

Danke für Ihre Rückantwort.
Mal abwarten, was Ontrack Easy recovery bringt.

Mit besten Grüßen
Karsten
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Karsten,

ich habe die letzten Tage nur wenig Gelegenheit gehabt, daran zu forschen/arbeiten. Ontrack Easy kann leider nur ZIP DFiles wiederherstellen. ich habe inzwischen mit ca. 10 verschiedenen Programmen meine excel Dateien wieder herzustellen; aber es sieht so aus als hätte mir vor allem meine automatische Defragmentierung fast alles überschrieben.
Jetzt bleibt die bisher nicht lesbare fbw Datei/Sicherung wirklich meine letzte Hoffnung, was ja auch meine eigentliche Anfrage war. Ich werde jetzt noch einmal die englischsprachigen Foren durchlesen oder haben Sie noch einen anderen Vorschlag?

Viele Grüße
Wolfgang
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Wolfgang,

Ihre fbw Datei/Sicherung ist auf Ihrer Festplatte, unter einer eigenen Partition (Virtuelles Laufwerk), die mit F9 bei der Sicherung angelegt wurde.

Erstellen Sie sich eine Knoppix Live CD (im Internet kostenlos herunterladen als iso Datei und das iso auf eine CD brennen) zum starten Ihre´s PC.

Wenn Sie mit der Linux CD den PC gestartet haben, gehen Sie in den Arbeitsplatz.

Dort werden alle Laufwerke angezeigt. In Ihren Fall Laufwerk C: und dann ist die Sicherungs-Partition auch auf LW C:. Diese wird aber als LW D: angezeigt in einer Größe von ca. 10GB. Dieses Laufwerk öffnen und darin wird dann Ihre z.B. sicherung1.fbw angezeigt. Diese Datei auf eine ext. Festplatte sichern.

Die fbw Datei müssen Sie mit Ihren Sicherungs-Programm von HP öffnen und Ihre Daten werden wieder hergestellt.

Ich hoffe, meine Info hilft Ihnen.


Mit besten Grüßen
Karsten
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.
Herzlich Willkommen bei Justanswer! 24.03.2011

Hallo Wolfgang,

konnte ich Ihnen helfen, oder kann ich noch etwas für Sie tun?
Rückantwort wäre nett!


Mit besten Grüßen
Karsten
Karsten, IT-Techniker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2050
Erfahrung: IBM Computer
Karsten und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Karsten,

 

sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe - aber ich hatte die letzten Monate nicht nur PC Probleme. Letztendlich habe ich die etwa die Hälfte meiner wichtigen Dateien noch retten können, die andere Hälfte mittels manuellem Forward-Recovery ziemlich gut hinbekommen.

 

Der entscheidende Hinweis war letztendlich in einem Forum, wie ich die gesicherten Daten mit einem anderen Programm lesen konnte (Namen weiss ich leider nicht mehr - ich schreibe jetzt auch von einem ganz anderen Rechner aus Dubai).

 

Dennoch möcht eich für Ihr Engagement und die zahlreichen Anregungen bedanken und wenn auch spät die Hilfe akzeptieren.

 

Viele Grüße

Wolfgang

Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.
Herzlich Willkommen bei Justanswer!

Hallo Wolfgang,

Danke für Ihre Rückantwort!

Stehe Ihnen sehr gern wieder beim nächsten mal zur Verfügung.
Unter Karsten!


Mit besten Grüßen
Karsten

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer