So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Hallo. ich habe einen R51 und die 2 USB Anschl sse sind

Kundenfrage

Hallo.

ich habe einen R51 und die 2 USB Anschlüsse sind ohne Funktion, bzw. ein USB Stick Massenspeicher wird nicht mehr erkannt. Bein reinstecken des USB-Stick blinkt eine Zeit lang die USB Led, aber es passiert nichts. Auf dem Arbeitsplatz erscheint auch kein neues Laufwerk. Habe die Treiber deinstalliert und wieder installiert, aber die USB bleiben tot.

Mein System: XP prof. SP3

Wie kann ich diese wieder zum Leben erwecken.

Ebenso funzt mein Lautsprecher nicht mehr,

Würde mich über Hilfe freuen.

MfG Patrick Fritsch
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Fritsch, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Da windows auch sachon in XP alle notwendigen Treiber für USB mitbringt, könnte ein anderes Problem vorliegen.

Bitte überprüfen Sie als erstes im Gerätemanager, ob bei den Systemgeräten ein Problem angezeigt wird.

Da solche unvermittelten Probleme gern durch Viren oder auch Windows-Updates ausgelöst werden, empfehle ich als erstes einen Virenscan, am besten mit

MALWAREBYTES

Als zweiter Schritt käme die Systemwiederherstellung zu einem früheren Zeitpunkt in Frage.

Beim Lautsprecher kann ess ebenfalls ein Treiberproblem sein, was meist durch Installation des AC97-Treibersatzes (für alle Audiokomponenten wie Mikro und LS) zu beheben ist.
Hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

Viele Grüsse
_________________________________________________________________________________

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.


Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

sorry, für die späte Antwort(hatte einen Trauerfall in der Familie).

Also habe alles gemacht wie Sie beschrieben haben, jedoch ohne Erfolg.

Es ist auf jeden Fall Spannung auf dem USB-Anschluß, da wenn ich einen Stick anschliese, blinkt dieser eine Weile und dann passiert nichts mehr. Es wird auch kein neues Laufwerk angezeigt.

Beim Gerätemanager > Audio,- Video- und Gamecontroller ist der Ort: Unbekannt, aber
das Gerät ist betriebsbereit.

Beim Gerätemanager > USB-Controller>Sony Ericsson seehcri Control Device ist der Ort: Unbekannt, aber das Gerät ist betriebsbereit.

Beim Gerätemanager > USB-Controller>Standard erweiteter PCI-zu-USB universeller Hostcontroller ist der Ort: PCI-Bus 0, Gerät 29, Funktion 7. Das Gerät ist betriebsbereit.

Beim Gerätemanager > USB-Controller>Standard PCI-zu-USB universeller Hostcontroller ist der Ort: PCI-Bus 0, Gerät 29, Funktion0 . Das Gerät ist betriebsbereit.

Beim Gerätemanager > USB-Controller>Standard PCI-zu-USB universeller Hostcontroller ist der Ort: PCI-Bus 0, Gerät 29, Funktion1 . Das Gerät ist betriebsbereit.

Beim Gerätemanager > USB-Controller>Standard PCI-zu-USB universeller Hostcontroller ist der Ort: PCI-Bus 0, Gerät 29, Funktion2 . Das Gerät ist betriebsbereit.

Beim Gerätemanager > USB-Controller>
(alle 4) USB Root Hub ist der Ort: Pfad 0. Das Gerät ist betriebsbereit.

Haben Sie eine Idee?

Beste Grüße

Patrick Fritsch





Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach 3 € zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ich bin jetzt auf dieser Datenträgerverwaltung und was soll ich jetzt weitermachen?

Hat diese was mit dem USB-Anschluß zu tun und dem Lautsprecher? Technisch am Nootebook bin ich ein Laie.

Gruß

Patrick Fritsch
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dort müsste ein USB-Stick angezeigt werden, wenn er überhaupt vom System wahrgenommen wird.

Sollte das der Fall sein, können Sie über einen Rechtsklick auf den entsprechenden Eintrag ein Menü aufrufen, in dem Sie dem Stick einen LW-Buchstaben zuordnen können.

Klappt es auch hier nicht, empfehle ich einen ganz anderen Ansatz, nämlich die Installation des aktuellsten verfügbaren Chipset-Treibers, da dieser auch für das Funktionieren der USBs mitverantwortlich ist.

PS. Bin heute erst wieder gegen 18:00 Uhr online.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

da ist kein USB-Laufwerk sichtbar, obwohl der Stick steckt.

Beste Grüße

P. Fritsch
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber Herr Fritsch,

ist doch etwas später geworden.

Wenn auch hier kein USB-Medium angezeigt wird, sehe ich nur noch die Chance über den Chipsatztreiber.

Allerdings möchte ich vorher noch zwei Sachen sicherstellen, nämlich dass uns bicht ein Virus den Ärger bereitet bzw. ein Windows-Update.

Daher bitte zuerst noch folgendes durchführen:

Download von MALWAREBYTES

und Scan auf Viren etc.

Überprüfen der Systemwiederherstellung auf kürzlich erfolgte Updates, die vom Zeitpunkt her unmittelbar vor Auftreten des Problems erfolgten.
sollten Sie eines vorfinden, das als Kandidat für die Störung in Frage kommt, wäre nämlich auch das Zurücksetzen auf den Zeitpunkt vor diesen/m Update/s eine Option.
Die Systemwiederherstellung rufen Sie auf, indem Sie alle Programme schließen und bei leerem Desktop auf F1 klicken.
Im nun erscheindenden Hilfe- und Supportcenter sehen rechts die Rubrik "Eine Aufgabe auswählen". Hierunter den 3. Eintrag "Computeränderungen mit der ..." anklicken. Im nächsten Fenster einfach auf Weiter.
Es erscheint ein Kalender uind eine Liste.
Die Fett markierten Termine im Kalender beinhalten solche Wiederherstellungspunkte, wenn es welche gibt.

Gibt es einen, der kurz vor dem Auftreten der USB-Probleme angelegt wurde, können Sie diesen Problemlos nutzen. Persönliche Daten werden nicht verändert.

Falls wir dann noch die Sache mit dem Chipsatz-Treiber machen müssen, bitte erneut melden.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer