So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 13690
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

gutenmorgen habe ein problem und zwar will resouvery benutzen

Kundenfrage

gutenmorgen habe ein problem und zwar will resouvery benutzen er will nen passwort er nimmt es aber nich mehr was kann ich machen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, XXXXX XXXXX Justanswer benutzen.

Was genau meinen Sie denn mit "resouvery"? Das sagt mir leider nichts.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
das rescouvery bei windows vista um den leptop zurück setzen auf standart
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ach Sie meinen ein Recovery? Was ist das denn für ein Laptop? Haben Sie eine Vista-CD dazu?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
das is ein acer aspire nein habe leider keine dazu das is das prob es wird nach einem kennwort gefragt habs auch eingegeben nur aktzeptiert er das nich mehr warum auch immer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Geht es um das Windows Benutzerkennwort das nicht mehr akzeptiert wird? Testen Sie mal, ob Sie versehentlich die Großschreibtaste aktiviert werden. Dann schreiben Sie alle Buchstaben groß ohne es zu merken.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
hab ich schon versucht aber das passwort ist in pk nummer von der bundeswehr
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Für ein Recovery hätten Sie vorher eine Recovery-CD erstellen müssen. Sonst können Sie da nichts wiederherstellen.

Sie können aber mal versuchen sich die BILD-Notfall-Disk zu brennen um damit das Passwort zu umgehen:

http://www.computerbild.de/download/COMPUTER-BILD-Notfall-CD-3127466.html

Hier ist eine Anleitung zu der CD:

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Downloads-Tuning-System-COMPUTER-BILD-Notfall-CD-Tipps-Anleitung-4832793.html

Sie müssen eine bootfähige CD brennen und dann den Rechner von dieser CD starten. Das ist in der Anleitung aber beschrieben. Wenn Sie kein geeignetes Brennprogramm dafür haben können Sie das kostenlose CDBurnerXP verwenden:
http://www.chip.de/downloads/CDBurnerXP_13008371.html

Ich hoffe damit kommen Sie wieder in Ihr Windows hinein.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
und wie genau mach ich das mit der cd rein tun und fertig??
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das steht eigentlich genau in der Anleitung zu der ich Ihnen den Link genannt habe. Sie müssen die gebrannte CD in das Laufwerk legen und den Rechner starten. Dann startet der Rechner nicht das Betriebssystem sondern von der CD, die Ihr eigenes Betriebssystem mitbringt, und Sie können die Programme darauf nutzen.

Voraussetzung ist, dass die CD als bootfähige CD gebrannt wird und das das CD-Laufwerk vom Rechner vor der Festplatte angesprochen wird. Sollte das nicht passieren müssen Sie evtl. noch die Bootreihenfolge des Rechners im BIOS umstellen und das CD-Laufwerk an die erste Stelle setzen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wie wandle ich die iso datei um mir wurde gesagt im ashampoo oder so
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie müssen die Datei nicht umwandeln. Eine iso-Datei ist ein vollständiges Abbild einer CD. Ein Brennprogramm kann diese Datei so wie sie ist verwenden und davon eine CD brennen. Wenn Sie mit Ashampoo Probleme haben verwenden Sie bitte einfach CDBurnerXP. Dort gibt es den Menüpunkt "Burn ISO Image" dafür:

graphic

Beim brennen setzen Sie dann den Haken "Make Disc Bootable":

graphic

Die Menüs werden Ihnen in deutsch angezeigt werden, ich habe nur leider gerade die Screenshots der englischen Version bei mir gespeichert.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
es klappt nich vllt bin ich auch zu doof oder so
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Was genau klappt nicht?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
cd is gebrannt und so aber da passiert nichts absolut nichts
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie müssen es bitte etwas genauer beschreiben, das "nix" passiert gibt es ja nicht.
Sie haben also eine bootfähige CD gebrannt und diese bei abgeschaltetem Rechner ins Laufwerk gelegt und den Rechner dann gestartet. Was erscheint denn nun genau am Bildschirm?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
er lässt mich ins recouvery oder wie das heißt will aber passwort da geht einfach garnichts
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dann hat der Rechner nicht von der CD gebootet sondern von der Festplatte. Bitte gehen Sie ins BIOS des Rechners und stellen Sie dort die Bootreihenfolge entsprechend um. Lesen Sie bitte auch einmal ausführlich die Anleitung die ich Ihnen verlinkt habe. Dort steht eigentlich schon alles:

"Sehen Sie nicht das Menü, sondern den normalen Windows-Bootscreen, starten Sie den PC nochmals neu und betätigen bei Erscheinen des schwarzen Bildschirms mehrmals hintereinander die Taste zum Einblenden des PC-Startmenüs („Bootmenü“). In den meisten Fällen ist das die „F8“-Taste. Bei einigen PC-Modellen können es aber auch die „F12“-, „Entf“- oder „Escape“-Tasten sein. Normalerweise wird auf dem Bildschirm ein entsprechender Hinweis angezeigt, etwa „F8 to enter Boot Menu“ oder „F12: Boot Menü“. Ist das nicht der Fall, schauen Sie im Handbuch Ihres PCs nach. Im Bootmenü markieren Sie dann mithilfe der Pfeiltasten den Eintrag für CD-/DVD-Laufwerke und drücken die Eingabe-Taste. Falls mehrere Laufwerke eingebaut sind, werden diese anschließend aufgelistet. Wählen Sie dann auf die gleiche Weise das Laufwerk mit der Notfall-CD."
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
is umgestellt auf laufwerk passieren tut nichts außer das ein schwarzer bildschirm kommt und danach geht er aus
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dann dürfte etwas beim Brennen der CD schiefgegangen sein. Sind Sie denn sicher, dass Sie eine bootfähige CD erstellt haben? Welches Programm haben Sie denn verwendet?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
das was sie mir gegeben haben
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Tja, ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht wie ich Ihnen noch weiterhelfen soll. Ich habe Ihnen den Weg aufgezeigt wie es funktioniert, aber wenn der Rechner nicht von der CD booten kann müssen Sie bei der Erstellung der CD offenbar einen Fehler gemacht haben.

Was genau Sie falsch gemacht haben weiß ich leider nicht. Es gibt auch keinen andere Möglichkeit der Vorgehensweise. Selbst wenn Sie ein Recovery starten möchten, würden Sie dazu ebenfalls eine bootfähige CD benötigen.

Vielleicht haben Sie ja einen Bekannten, der sich etwas mit Computern auskennt und der einmal überprüfen könnte was Sie genau falsch machen? Von hier aus habe ich diese Möglichkeit leider nicht und auch eine Fernwartung bringt uns in diesem Fall nicht weiter.

Ich kann die Frage allenfalls nochmal für meine Kollegen frei geben.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer