So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6956
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Ich versuche seit Tagen, einen wlan Drucker von Samsung ML2525W

Kundenfrage

Ich versuche seit Tagen, einen wlan Drucker von Samsung ML2525W mit mit dem Laptop zu verbinden. Das funktioniert absolut nicht. Der Support von Samsung konnte mir in mehreren Telefonaten nicht weiterhelfen. Angeblich stimmen Netzwerkeinstellungen des PC's nicht. Ich bin aber blutiger Laie und getraue mich das nicht. Abgesehen davon weiß ich auch nicht, was überhaupt geändert werden müßte. Können Sie mir weiterhelfen?
Mit freundlichen Grüßen
Dorothee Milles
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

zu aller erst müssenn wir prüfen, ob Sie überhaupt per WLAN irgendwo "hin" gelangen was für ein Betriebssystem (Windows Version / Mac OS X / Linux) verwenden Sie und welchen WLAN-Router haben Sie im Einsatz? Einen Drucker kann man auch per USB anschließen und freigeben, d.h. damit würden Sie sich das lästige Einrichten am Drucker ersparen.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Mein System ist windows vista und mein Router ein Speedport W 503V.
Die wlan Verbindung zwischen PC und Router funktioniert einwandfrei. Natürlich kann ich über USB Kabel drucken. Aber dafür hatte ich eigentlich nicht extra einen wlan Drucker gekauft. Vielen Dank.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Okay, also Sie benötigen als erstes folgende Informationen:

1. SSID
2. Netzwerkschlüssel
3. Verschlüsselungsart (sollte WPA2 sein!)


Ich suche einmal die Infos bzgl. der WLAN-Druckereinrichtung heraus, so das Sie diesen Drucker entsprechend nutzen können. Bitte haben Sie ein wenig Geduld denn ich muss diese Infos erst zusammen stellen und prüfen.

LG Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, also laut Samsung soll das ganze sehr einfach sein:

Über das One-Touch-WiFi des CLP-325W sind Sie schnell und einfach mit dem Netz verbunden. Wählen Sie einfach WPS (WiFi Protected Set-up) am Zugriffspunkt (Router), drücken Sie die WPS-Taste am Drucker und fertig. Normalerweise müssten Sie mit viel Zeitaufwand einen WLAN-Namen einrichten und den Sicherheitsschlüssel oder das Kennwort manuell für alle Geräte eingeben. Über One-Touch-WiFi wird Ihr WLAN jedoch automatisch für Sie konfiguriert und auch geschützt.

Sie müssen natürlich die korrekten Daten Ihres WLAN-Zugangs haben! Ferner muss sich der Drucker nicht zu weit weg befinden dann sehe ich da keine Probleme. Die auf der CD befindlichen Druckertreiber müssen Sie natürlich installieren dann sollte das ganze funktionieren.

LG Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich möchte es noch einmal versuchen. Ich habe Uhre Antwort akzeptiert und bezahlt. Sie hat mir ein großes Stück weitergeholfen. Aber ich habe noch eine Frage, die ich Ihnen schon gestellt habe: WPS am Router ist bereit, der WPS Knopf am Drucker funktioniert nicht. Haben Sie da einen Rat für mich? Vielen Dank!
LG Dorothee Milles
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, vielen Dank für Ihre Akzeptierung ich helfen Ihnen ja gerne. Eine Idee ist immer so eine Sache da muss ich selbst einmal schauen, aber normalerweise muss direkt das Setup auf dem Drucker erscheinen dies ist laut Hersteller so vorgesehen, wenn das drücken der Taste rein gar nichts bringt würde ich den Drucker einmal abschalten und wieder einschalten das könnte helfen. Es kann im schlimmsten Falle sogar ein Defekt vorliegen aber ich glaueb eher, das der Drucker sich "aufgewickelt" hat. LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer