So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6026
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Ich habe einen neuen PC gekauft (Asus) Windows 7 - und einen

Kundenfrage

Ich habe einen neuen PC gekauft (Asus) Windows 7 - und einen Drucker Pixma MG5150

Die Installation gelang nicht automatisch - Treiber sind anscheinend nicht
wirklich kompatibel.

Aber der Drucker gibt jetzt die Testseite bestens wieder - auch direkt.
Bei Ausdrucken (z.B. word) allerdings kommt nach dem Druckenbefehl
immer "Fehler", der erst behoben wird, wenn Problembehandlung des Druckers
aufgerufen wird.

Die Nachricht lautet: "Wenn ein Dokument in der Warteschlange steckt, kann nicht gedruckt werden"

Wie löse ich das leidige Problem?

BK
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, XXXXX XXXXX Justanswer benutzen.

Haben Sie denn den aktuellen Treiber für Windows 7 von der Canon-Webseite installiert? Wenn nicht dann tun Sie dies bitte.

Anschließend starten Sie bitte den Rechner neu.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich habe zum x-ten Mal dieses jetzt gemacht. Es hat sich nichts verändert.

Die Info lautet nach dem Druckbefehl: "Der Drucker antwortet nicht."

Wenn ich auf Problembehandlung gehe, dann druckt er!"

 

Keine Lösung!!

 

BK

 

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Haben Sie mal versucht den Drucker an einem anderen USB-Anschluss zu betreiben, möglichst ohne einen Verteiler dran?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Habe ich bereits x-mal gemacht.

 

Keine Veränderung!

 

BK

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Habe ich geändert - keine Lösung!

 

BK

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Im Moment habe ich spontan auch keine Idee woran das liegen könnte. Ich gebe die Frage daher nochmal für die Experten-Kollegen frei, falls jemand anderer dieses Problem schon einmal hatte oder eine Idee hat die Ihnen weiterhilft.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Danke!

 

Ich warte!

 

BK

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag BK

 

es kann auch sein das der Spooler klemmt.

 

cmd als Administrator öffnen

sc config spooler depend= RPCSS

Exit

Neustart

 

Mfg Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Habe das so gemacht!!

 

Keine Veränderung!?

 

INfo: Der Drucker antwortet nicht!

 

Leider keine Lösung

 

BK

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Komisch, den die Fehlermeldung von oben ist eindeutig von einen Spooler Defekt auszugehen!

 

Windows 7 Update KB974332

Vermutlich hilft Ihnen das Update oben, da es vermutlich unter Windows 7 Hardware gibt die einfach nicht laufen wollen obwohl alle Treiber installiert wurde,

Nach dem Herunterladen bitte den PC neu Starten

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Leider hat auch dieses update nichts gebracht!

 

Info: Der Drucker antwortet nicht!

 

BK

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich zahle gerne die 20 € wenns denn klappen würde!

 

BK

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ist der Drucker auch Freigegeben, ist eine grüne Markierung vorhanden, wen nicht Rechts klick auf den Drucker und unter Eigenschaften auf Freigeben klicken. Und unter Sicherheit sollte sein Benutzer Zulassen eine Markierung und unter System zulassen auch eine Markierung

 

Den wen er über die Problembehandlung druckt dann ist er für das System freigegeben, aber nicht für den Benutzer bzw. Adminstrator.

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielen Dank, XXXXX XXXXX alles gemacht, aber leider haben wir das Problem noch nicht

gelöst.

 

Noch einen Hinweis: Wenn ich über Problembehandlung drucke, dann bleiben im spool

"noch 1 ausstehendes Dokument" hängen. Ich kann es nicht löschen.

 

Leidiges Thema!

Vielleicht muß ich mich damit abfinden??

 

BK

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.
Doppelt klicken auf das Drucker Symbol in der Taskleiste Rechts unten, neues Fenster und dort den vorhandenes Druckauftrag Rechts anklicken und auf abbrechen klicken, danach wird der Vorgang gelöscht.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielen Dank!

 

Wenn ich das Symbol in der Taskleiste anklicke dann öffnet sich ein neues Fenster, aber der Druckauftrag ist nicht enthalten!!

 

Er ist nur in dem Symbol in der Taskleiste enthalten!

 

BK

 

BK

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Gehen Sie bitte auf die Seite von Microsoft und laden sich Fix-it

herunter. Wählen ihr System aus "Windows" und suchen unter Punkt 2 "Einen Problembereich auswählen".

Danach scrollen Sie auf der Rechten Seite zu Drucker, Faxen, Scannen und klicken es an.

 

Unter Lösungen anzeigen klicken Sie bitte auf "Druckprobleme und Fehler". Dann wird Fix-it auf ihren Rechner installiert und der Fehler sollte behoben werden..

 

Mfg Gerd D.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Falls mein letzter Beitrag nicht klappte habe ich hier noch einen Hinweis von einer anderen Seite im Net.

 

Da dieser Drucker unter Windows XP läuft, gibt es in den weiten des Internets eine Seite wo genau erklärt wird wie der Drucker eventuell auch unter windows 7 funktionieren sollte. .

 

Mfg Gerd D.

autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6026
Erfahrung: Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
autsch_news und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich habe zwar die Lösung noch nicht, aber Ihr habt Euch angestrengt.

 

Vielen Dank!

 

BK