So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Karsten.
Karsten
Karsten, IT-Techniker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2050
Erfahrung:  IBM Computer
42565646
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Karsten ist jetzt online.

ich habe 2 Netzwerke jeweils mit einem Router und einer eigenen

Kundenfrage

ich habe 2 Netzwerke jeweils mit einem Router und einer eigenen DSL Leitung. Wie kann ich Teamviewer und auch anderen Programmen sagen, dass grundsätzlich einen bestimmten Internetweg nehmen soll, die nicht von den anderen Programmen genommen werden (der andere DSL Leitung ist wegen Datenupload von Webcams nämlich ständig voll)? Der Rest (andere Programme) des Rechners soll aber weiterhin die alte Route benutzen.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Herzlich Willkommen bei Justanswer!

Hallo,

einen PC müssen Sie als Server einrichten mit einen Router. Der 2. PC wird von den Server bedient über eine Netzwerkkarte (eine Stecken) im Server.

Da geht alles über einen Router. Microsoft Heimnetzwerk einrichten.

Mit besten Grüßen
Karsten


Verändert von Karsten am 21.02.2011 um 11:19 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es handelt sich um einen PC mit zwei Netzwerken nicht um 2 PC´s
Der PC hat 2 Netzwerkkarten und kann sowohl über das eine Netzwerk ins Internet als auch über das andere Netzwerk. Nun möchte ich, dass der Teamviewer über ein anderes Netzwerk bzw. Netzwerkkarte bzw. DLS Leitung rausgeht, als der Rest der Programme.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
War´s das schon? War ja bisher nicht viel.
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

es könnte über eine manuelle Variante gehen, bei der Programmen gezielt Netzwerken zugeordnet werden. Notfalls, durch Virtualisierung.

z.B. Über eine Firewall. (ZoneAlarm)
Die könnte anhand der verwendeten Ports den Traffic auf verschiedene Gateways legen. In den Programm ZoneAlarm kann man die Netzwerkkarten verschiedenen Ports zuweisen. 1. Karte als Sichere Zone mit IP Adresse und 2. Karte als Internet Zone mit IP Adresse.
graphic

Die Programme die aufs Internet zugreifen sollen, kann man den zwei Zonen zuweisen. Wobei man den Zugriff überwachen kann (sperren oder freigeben).

graphic

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben.

Mit besten Grüßen
Karsten

Verändert von Karsten am 21.02.2011 um 14:38 Uhr EST
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

konnte ich Ihnen helfen? Kann ich noch was für Sie tun?
Rückantwort wäre nett!


Mit besten Grüßen
Karsten