So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Ich kann keine email mit der Adresse hotmail.com versenden.

Kundenfrage

Ich kann keine email mit der Adresse hotmail.com versenden. Immer wird als fehler 550 Sc 001 angezeigt. Was kann ich tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

erhalten Sie vielleicht sowas hier als Fehler:

<****@hotmail.de>: host mx1.hotmail.com[65.54.188.110] said: 550 SC-001
Unfortunately, messages from ***.***.***.*** weren't sent. Please contact your
Internet service provider since part of their network is on our block list.
You can also refer your provider to

Dann gäbe es eine Erklärung dafür.

LG Günter

Verändert von IT-Fachinformatiker am 20.02.2011 um 19:20 Uhr EST
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, also wenn Sie die o.a. Fehlermeldung erhalten liegt es daran, das jemand vor Ihnen offenbar Ihre IP-Adresse hatte diese wird per DHCP von den Internet-Anbietern vergeben. Man kann also daovn aus gehen, das jemand vor Ihnen die IP hatte und massenweise Spams versendet hat daher ist Ihre IP auf einer Blacklist gelandet und bei Hotmail gesperrt. Ändern können Sie dies nur mit gewissem Aufwand denn Sie müssen beweisen können das Sie nicht Verursacher waren. Die folgende Seite zeigt Ihnen, ob Ihre IP-Adresse wo gesperrt ist:

http://www.anti-abuse.org/multi-rbl-check/

Sie müssten dann nach einander Kontakt zu den jeweiligen Listen aufnehmen (nur englisch!).

Falls das Problem mehr oder weniger dauerhaft besteht, dann könnte es sein das ein Trojaner auf Ihrem PC der Auslöser ist in dem Fall lassen Sie einmal das folgende Tool laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Lassen Sie bitte auch einmal den CCleaner laufen:

http://www.ccleaner.de

Bei Frage, ob eine Sicherung der Registry erstellt werden soll: Ja (linkes zweites Symbol im CCleaner)

Andere Möglichkeiten gibt es nicht eines von beiden trifft hier zu. Ich hoffe, das ich Ihnen helfen konnte. Gern stehe ich weiter zu Ihrer Verfügung.

LG Günter

Verändert von IT-Fachinformatiker am 20.02.2011 um 19:29 Uhr EST