So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 13974
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

danke XXXXX XXXXX Nachricht,die mir leider keinen Wissenszuwachs

Kundenfrage

danke XXXXX XXXXX Nachricht,die mir leider keinen Wissenszuwachs brachte,weil ich wie bei der Fragestellung bereits mitteilte,diese Anleitungen benutzt zu haben.Das war keine konkrete Antwort.Mit info @justanswer.com vom So,13.02.2011 12:47 bin ich bereits informiert worden ,dass der gezahlte Betrag erstattet wird .Der Bitte komme ich dennoch nach,die in der o.g.E-Mail gegebenen Hinweise den Experten nach Öffnung der Fragestellung zukommem zu lassen.Die Konfiguration beginnt mit "Hinzufügen" des Kontos.Der "Benutzername" zum Einloggen wie z.B. in eine Freenet-Website wurde nicht angenommen,statt dessen kam der Erfolg mit der E-Mailadresse.Vielleicht könnens Sie es verwerten.Nach Zahlungsrückbuchung sollen die Akte geschlossen werden.
Mit freundlichen Gruß
C.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

bitte nutzen Sie für Rückmeldungen immer nur das kostenlose Antwortfenster unter der Expertenantwort:

graphic

Dass Sie angeben meine Antwort wäre nicht korrekt gewesen, kann ich leider nicht nachvollziehen.

Sie sagten in Ihrer Frage: "Die von Freenet geforderte Erweiterung SMTP-Auth. b.z.w.ASMTP finde ich aber nicht in den Menüs o.g. Programmes."

Daher habe ich Ihnen in einem Screenshot gezeigt wo Sie diese Einstellung finden.
Diese Antwort war völlig korrekt.

Weiterhin gaben Sie an, die Original-Anleitung von Freenet verwendet zu haben. Der Link den ich Ihnen nannte ging aber eben nicht zu der Original-Anleitung von Freenet, sondern zu einer Seite von Supportnet-Tipp! Wenn Sie also tatsächlich die Original-Anleitung besucht hatten wie Sie sagen, dann war das nicht die Seite die ich Ihnen genannt habe. Auch diese Antwort war daher korrekt.

Das Sie Ihre Emailadresse für den Login verwenden müssen, ging ebenfalls aus dem von mir genannten Link hervor:

graphic

Ich kann daher leider keinerlei falsche Antwort von meiner Seite erkennen. Falsch war vielmehr Ihre Angabe, dass Ihre Login-Daten korrekt seien, da Sie offensichtlich statt Ihrer Emailadresse nur Ihren Benutzernamen eingegeben hatten.

Verändert von Tronic am 17.02.2011 um 19:02 Uhr EST