So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...

IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo ich habe vor ca einer Woche einen Dell Latitute E6510

Kundenfrage

Hallo

ich habe vor ca einer Woche einen Dell Latitute E6510 gekauft, bin soweit auch sehr zufrieden, aber ich habe emense Probleme mit der wiedergabe von Audiofiles.
Ich benutze iTunes, ich dachte zuerst es könnte daran liegen, allerdings ist es beim Mediaplayer das gleiche!
Das Problem ist das ich die Dateien alle wiedergeben kann, kann sie auch verwalten. Allerdings habe ich immer kurze aussetzer (Spratzer) in den Songs!

Danke XXXXX XXXXX Antwort und ich hoffe Sie können mir helfen!
Grüße aus Neuss
Christian Gries
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

kurz gesagt: Wenn Sie Audio Dateien (oder auch Filme) abspielen entstehen Aussetzer oder Kratzer nenn ich es mal im Klang richtig? Lassen sich diese besagten Dateien denn auf anderen PCs normal abspielen? Ursache könnte hier eine falsche Lautsprechereinstellung oder ein Defekt an den internen Lautsprechern sein.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ja, das ist richtig so, wie sie es sagen! Sie lassen sich aber auch auf anderen Geräten problemlos wiedergeben! Es sind leider auch nicht nur die internen Lautsprecher sondern auch das Bose Compinion3 Systhem das diese Probleme macht! dieses ist an ein Dock angeschlossen, in diesem ist der Laptop immer wenn ich zu Hause bin!

 

Wie kann ich denn rausfinden ob es an der einstellung liegt!

Bin Windows "neuling" habe bis vor einigen Tagen Macs benutzt!

 

Ach so, Betriebsysthem ist Windows 7 Professional 32bit

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, bei Macs ist die Welt etwas anders einiges von dem hätte ich gern unter Windows aber MS hängt noch an seiner komischen Taskbar die nicht wirklich schön ist, daher hab ich sie umgebaut. Wie auch immer zu Ihrem Problem: Schauen Sie mal unten rechts da finden Sie ein Lautsprechersymbol mit der rechten Maustaste können Sie den Mixer öffnen und sehen direkt alle Lautstärkeregler diese sollten in der Mitte oder etwas darunter/darüber sein wenn sie bis zum Anschlag aufgedreht sind führt dies unweigerlich zu Verzerrungen und ggf. zu Aussetzern.

Eine andere Ursache sind fehlerhafte Treiber: Probieren Sie mal Windowstaste+Pause

Systemeigenschaften > Gerätemanager

ob Sie dort ein gelbes "!" finden. Des weiteren sollten Sie vorsichtshalber folgende Programme laufen lassen

CCleaner (Systemreinigung):
http://www.ccleaner.de


links auch auf das Symbol für Registry Reinigung klicken bei Nachfrage ob Backup der Registry gemacht werden soll auf jeden Fall mit Ja antworten.

Dann bitte mal den folgenden Sicherheitsscanner laufen lassen (auf Grund der hohen Verbreitung von Windows gibt es hier natur gemäß eine Vielzahl von Schädlingen):

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Das Programm läuft automaitsch d.h. Sie müssen hier keine speziellen Aktionen starten.

Sie können unter Systemsteuerung > Verwaltung > Ereignisanzeige > Windwows-Protokolle einsehen ob es schwerwiegende Systemereignisse/Fehler gab.

LG Günter

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Also das mit dem MIxer habe ich gefunden! Die Lautstärke liegt bei allen Geräten um 10 %. Ich denke das war es leider nicht!

In die Systhemeigenschaften komme ich nicht rein! wenn ich die tastenkombi drücke passiert nichts (Laptoptastatur) Wenn ich zusätzlich die FN drücke komme ich in die Systhemsteuerung. dort finde ich kein gelbes (!)...

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie können die Systemeigenschaften so aufrufen alternativ: Start > Computer > rechte Maustaste > Eigenschaften > Gerätemanager LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke, XXXXX XXXXX war das gleiche was ich auch vorhin hatte! Da ist kein gelbes (!)
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Okay, also dann stehen wir vor einem harten Problem denn:

1. Wenn kein gelbes "!" bei den Geräten ist heisst das, das zumindest die Treiber ok sind und die Hardware zumindest grundsätzlich laufen wird

2. Das kein Software-Problem die Ursache ist sondern ein anderes Problem

Dieses andere Problem könnte also in der Tat ein Defekt auf dem Mainboard sein aber absolut sicher bin ich mir nicht, dazu müsste ich das Gerät vor mir haben was ja nicht möglich ist. Ich nehme einen Defekt aus dem ganz einfachen Grund an: Keine Anzeichen für ein Software Problem, Windows erkennt das Problem selbst nicht und auch ext. Lautsprecher funktionieren nicht korrekt.

Das, was Sie noch versuchen können wäre eine neu Installation der Soundkarten Treiber:

http://support.euro.dell.com/support/downloads/index.aspx?c=de&cs=debsdt1&l=de&s=bsd

Falls auch das nicht klappt befürchte ich, das tatsächlich ein Defekt vorliegt. Normalerweise sollte dies bei neuen Geräten nicht auftreten es kann aber auftreten und genau dies könnte hier leider der Fall sein. Auf jeden Fall sollten Sie einmal die Treiber neu installieren haben Sie denn schon den CCleaner und den Sicherheitsscanner durchlaufen lassen?

LG Günter
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung: Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

OKAY! das währe jetzt echt bitter, wenn es daran liegt! Kann man dann aber nichts machen!

Nee, den Cleaner lade ich gerade runter!

Wie ist das mit dem treiber? Wenn ich Ihn deinstaliere in den systhemeinstellungen, kann ich ihn dann auch von da neu instalieren?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie können einfach den Treiber downloaden und installieren, der alte wird automatisch entfernt bzw. aktualisiert. Es könnte rein theoretisch auch an fehlerhaften Codecs liegen aber diese können Sie nicht einfach so nach installieren. Sie könnten auch einen alternativen Player testen den VLC-Player:

http://www.chip.de/downloads/VLC-media-player_13005928.html

damit können Sie alles abspielen d.h. Sie wären nicht mehr auf den eher schlechten Windows Media Player angewiesen, der leider nur enorm wenige Formate abspielen kann (90% der Formate die existieren kennt der Windows Media Player nicht mal ganz vom enormen Speicherverbrauch und Trägheit abgesehen).

Falls es an fehlerhaften Codecs liegen sollte so müsste das Windows repariert werden dazu benötigen Sie jedoch eine Windows 7 DVD und zwar im Original. Die Reparatur wäre denkar einfach:

1. DVD einlegen
2- PC neu starten
3. Von DVD booten
4. Computerreparatur Optionen wählen

Der Vorgang wird automatisiert durchgeführt. Ein Defekt ist eben leider nicht ausgeschlossen die erneute Treiber Installation sollte das Resultat ans Tageslicht bringen. Der VLC-Player zum testen ist ideal, um sicherzustellen das es nicht an den Codecs von Windows liegt d.h. wenn es dort klappt ist es Windows Problem das nicht ordnungsgemäß erkannt wurde (in dem Fall müsste das System von außen wie ben beschrieben repariert werden) falls es auch im VLC-Player nicht klappt liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Defekt vor in dem Fall greift aber die Garantie des Händlers bzw. Herstellers.

LG Günter

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Also, ich habe gerade mal den cleaner laufen lassen, er hat ne menge gefunden!

habe ihn das mal beheben lassen... ob es besser ist kann ich noch nicht sagen denn es kommt immer nur spuradisch vor! habe das gefühl das es immer dann passiert wenn der rechner arbeiten muss oder der lüfter anspringt! kann sowas sein?? VLC habe ich schon drauf, versuche es jetzt mal!

eine original DVD habe ich natürlich nicht! wird bei dell ja nicht mitgeliefert!

dann wird mir wohl nur das einschicken bleiben.

 

Versuche jetzt mal VLC, aber dann wären ja 2 Codecs defekt? itunes und Media Player! es kommt auch nicht auf drauf an welche datei es ist!

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also, der VLC-Player verwendet wie alle anderen bei Audio auch meist die Windows eigenen Codecs jedoch nicht immer bei MP3 und WAV und auch WMA jedenfalls schon. Wenn das klappt, liegts an Windows eine DVD können Sie sich bei Dell ggf. zu senden lassen. Das die Aussetzer mit dem ansteigen des Lüftergeräusches auftreten könnte sein und deutet in Richtung Defekt hin. LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also bei VLC passiert das gleiche! er Springt genauso wie alle anderen
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hm, dann ist es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ein Defekt am Gerät! Das bedeutet Sie müssen es an Dell senden das ganze ggf. über den Händler von dem Sie das Laptop erworben haben oder direkt über Dell ggf. sollten Sie einmal direkt im technischen Support anrufen:

http://support.euro.dell.com/support/topics/topic.aspx/emea/shared/support/dellcare/de/byphone_prod?c=de&cs=dedhs1&l=de&s=dhs

Es kommt selten vor, das ein Neugerät defekt ist wie es hier offenbar der Fall zu sein scheint aber es ist nicht ausgeschlossen. Wir haben also alle Möglichkeiten durchlaufen und das ist leider das Ergebnis.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

wie hoch ist denn die warscheinlichkeit das es nach dem neuistalieren von windows weg ist?

 

Wenn die warscheinlichkeit gering ist lasse ich das gerät tauschen, brauche es dringend nächste woche beim Automobilsalon für CAD zeichnungen!!

 

Ich meine der rest funktioniert ja, habe zumindest keine einschränkungen fetsgestellt!

 

Wie läuft das jetzt überhaubt mit dem bezahlen?

Ich bin nicht angemeldet und habe da jetzt eine Banklastschrift! die ist aber nur für das eine mal jetzt oder? Nicht das ich jetzt jeden monat 60€ bezahlen muss!?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

wenn hinter dem Treiber CODEC steht, ist das ne bezeichnung oder ein problem?

da sind 2 treiber und hinter einem steht es!

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Zu den Codecs: Das ist isoweit ok wenn kein gelbes "!" zu finden ist, ist dies völlig inOrdnung zur Neuinstallation: Also, die Wahrscheinlichkeit ob es nach einer Neuinstallation funktioniert steht aus meiner Sicht 50:50 denn wir wissen effektiv nicht ob das Gerät defekt ist oder nicht jedoch ließe sich das damit durchaus feststellen. Da Sie das Gerät aber benötigen wäre das einschicken mit Sicherheit die bessere Wahl. Sie sollten auf jeden Fall Ihre Daten vorher sichern, bevor Sie das Gerät einsenden. Die Bezahlung erfolgt einfach durch Klick auf den Button "akzeptieren" den Sie unten seitlich bei meiner Antwort sehen können. Die Bezahlung ist einmalig d.h. keine weiteren Zahlungen. Sie können zwar ein Abo abschließen dies müssen Sie jedoch bewußt gemacht haben insofern ist es hier eine einmalige Zahlung. LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

okay, dann danke XXXXX XXXXX für ihr zeit!

 

Nein ein abo habe ich nicht, habe eigendlich genug leute die sich mit rechner auskennen! nur HEUTE nicht Cry

Bin aber froh das ich ein Forum gefunden habe!

 

Leider ja nicht ganz zu meiner zufriedenheit, aber da können sie ja nichts für!

Werde das ding dann wohl mal einschicken müssen!

 

Danke nochmals

Christian

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

sorry das ich jetzt erst antworte. Ja, manches mal ist das leider so das man ein Gerät einschicken muss habe erst gestern selbst ein neues Gerät einsenden müssen da war die Festplatte defekt und noch Garantie drauf. Wir tun, was in unser Macht steht zu mal wir in der Regel selbständig sind oder angestellt sind und selbstverständlich nachweislich über eine entsprechende Ausbildung oder Studium verfügen d.h. Justanswer überprüft die Korrektheit der Experten (siehe Profil verifiziert). Natürlich kann es vorkommen, das auch wir keine passende Lösung finden oder zum einsenden des Geräts raten müssen da unsere Mittel ja begrenzt sind. Dennoch sind wir auch zukünftig gern für Sie da und ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und das das Gerät sehr schnell funktionsfähig wieder zu Ihnen kommt!

LG Günter

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer