So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2643
Erfahrung:  Computer,Reparaturservice,Beratung,Installation,Sicherheit
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Hallo! Ich habe ein Packard Bell EasyNote tm85-JO-013GE seit

Kundenfrage

Hallo! Ich habe ein Packard Bell EasyNote tm85-JO-013GE seit knapp 2 Wochen. Nun funktioniert plötzlich das Touchpad nicht mehr. Habe es schon mit einer Systemwiederherstellung versucht, funktioniert trotzdem nicht. Können sie mir helfen??
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo und willkommen auf JustAnswer, gerne werde ich versuchen Ihnen bei dem Problem behilflich zu sein.

 

Versuchen Sie erstmal eine der "F" Tasten ( oberhalb der Tastatur ) in Verbindung mit "FN" ( Links unten am Keyboard ) um das Pad einzuschalten.

Bei Ihrem Gerät könnte das die F9 oder F5 sein. Es ist ein Pad auf dieser Taste abgebildet.

Sollte das nicht helfen schauen Sie biite im Gerätemanager ( Systemsteuerung ) ob hier unter Hardware ein Ausrufezeichen zu sehen ist ( Eingabegeräte )

Wenn ja dann bitte es anzuklciken und auf deinstallieren gehen.

Anschließend das System neustarten.

Die Treiber werden dann wieder gesucht.

 

Wenn nichts hilft bitte kurz hier melden. Dann schauen wir weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Habe ich bereits versucht. Das Touchpad wird nicht erkannt im Gerätemanager und Touchpad (per FN + F6) an und ausschalten hilft nix.
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 6 Jahren.

Das ist nicht gut...

Sie können dann nur noch ins Bios reinschauen ( gleich nach dem Einschalten ENTF oder F1, F2 Taste ) und hier auf DEFAULT die Einstellungen setzen.

 

Wenn das nicht hilft, liegt der Fehler am Controller und somit ein Fall für die Werkstatt. ( Sie haben noch Garantie darauf )