So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an qsec.
qsec
qsec, IT Coordinator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 52
Erfahrung:  Virtualisierung VMWare ESX AS400 iSeries Linux/Unix
53976707
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
qsec ist jetzt online.

windows server sbs 2008 - companyweb ist nicht mehr erreichbar,

Kundenfrage

windows server sbs 2008 - companyweb ist nicht mehr erreichbar, fehler jetzt im moment: eine verbindung zur konfigurationsdatenbank kann nicht hergestellt werden
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag bei Justanswer

 

dann haben Sie einen falschen DNS in den Clients eingetragen. Der DNS und DHCP Server muss der SBS Server sein.

 

Starten Sie einmal den Assistenten für die Internetverbindung und konfigurieren Sie ihren DNS und DHCP auf dem SBS sauber. Die Clients konfigurieren Sie so, dass sie vom DHCP ihres SBS die IP Informationen bekommen.

Ein nslook companyweb auf dem Client muss dann folgende Ausgabe bringen:

 

server: dein_sbs.firma.local
Adress: IP_ dein SBS

Name: dein_sbs.firma.local
Adress: IP_ dein SBS
Aliases: companyweb.firma.local




Mfg Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

hallo, beim client habe ich alles auf dhcp, vom dhcp-server erhalten die clients ip, gateway, dns, z.b. 10.1.1.30 / 10.1.1.99 (router) / 10.1.1.1 (dns-server)

 

beim client konnte ich jetzt keinen nslookup starten, es ist niemand vor ort, aber per rdp habe ich am server ein nslookup gestartet mit unten stehendem ergebnis

 

graphic
View Full Image

Experte:  qsec hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

noch mal zur Klärung der Situation und paar nützliche Tests:
die PC-Clients innerhalb eines Netzes 10.1.1.0 ( mask 255.255.255.0 ?)
konnen sich am Windows Server 10.1.1.1 nicht mehr anmelden - richtig ?

Handelt es sich beim Problem um eine SQL-Applikation und können die Clients auf ein freigegebenes Verzeichnis zugreifen ?

Sie können ein Ping von den Clients zum Server machen ?
Sehen Sie im Eventlog (Server/Client) entsprechende Meldungen ?
Stimmt die Uhrzeit auf dem Server mit den Clients überein - wichtig für Kerberos ?

mfg,
qsec


Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

zum 1. Absatz: die Clients können sich anmelden.

 

zum 2. Absatz: SQL und IIS sind wichtig für die Applikation, es handelt sich um die integrierte Intranet-Lösung von Microsoft, den Sharepoint-Server, den man mit Server_IP:987 oder companyweb intern erreichen können sollte.

 

zum 3. Absatz: Ping funktioniert, Fehlermeldungen kann ich diesem Problem nicht zuordnen, Uhrzeit und Authentifizierung stimmt.

 

Danke für Ihre Antwort, Gruss

Experte:  qsec hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Auf dem Server bitte die Dienste für IIS & SQL prüfen und neu starten.
Die Dienste laufen wahrscheinlich mit dem Systemaccount. Das funktioniert nicht immer. So eine Ausfallerscheinung hatte ich vor kurzem auch beim SQL.

Deshalb mal prüfen ob einer nicht gestartet ist bzw. mal mit dem Admin Account laufen lassen.

mfg,
qsec
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
vielen Dank für Ihre Antwort, die IIS und SQL-Dienste laufen problemlos, wahrscheinlich liegt das Problem auch eher in der IIS-Konfiguration für die Default Website. Nochmal der Fehler, der irgendwann nach den Standardupdates kam: Eine Verbindung zur Konfigurationsdatenbank kann nicht hergestellt werden. Übrigens handelt es sich um einen SBS 2008 R1 SP II, sämtliche verfügbaren Updates sind installiert. Hoffe auf Lösung, Danke.
Experte:  qsec hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Seite kennen Sie auch ?

http://social.technet.microsoft.com/Forums/de/Sharepointde/thread/32cab47e-7a55-453a-a9f1-95f10d6d576e

mfg,
qsec